Ski-Saisonstarts und Ski-Openings in Südtirol

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS9zdWVkdGlyb2wvc2tpLXNhaXNvbnN0YXJ0cy1za2ktb3BlbmluZ3Mtc3VlZHRpcm9sLTI2NTgzNzUuaHRtbA==2658375Ski-Openings und Saisonstarts in Südtirol0true
    • 10.12.12
    • Südtirol
    • Drucken
Der Berg ruft

Ski-Openings und Saisonstarts in Südtirol

    • recommendbutton_count100
    • 0

Südtirol ist ein wahres Paradies für Ski- und Snowboardfans. Bei uns können Sie sich informieren, wo ungebremster Skispaß bereits möglich ist, welche Pisten in Kürze freigegeben werden und mit welchen Events in Südtirol der Beginn der Skisaison gefeiert wird.

© dpa

Brettlfans aufgepasst: In Südtirol stehen bereits unzählige, bestens präparierte Pisten zur Verfügung.

Skigebiete der Ortler Skiarena

Trafoi am Ortler (Vinschgau)

Das Skigebiet Trafoi am Ortler öffnet seine Pisten voraussichtlich am 1. Weihnachtstag. Am Dienstag, den 25. Dezember, soll das Skivergnügen losgehen.

Haideralm (Vinschgau)

Die Haideralm läutet die Saison voraussichtlich am Samstag, 22. Dezember ein. Skivergnügen ist hier bis zum 14. April 2013 möglich.

Schwemmalm (Meraner Land)

Bereits am 8./9. Dezember hat das Skigebiet seine Pisten für die Skifahrer und Snowboardfahrer freigegeben, am Samstag, 15. Dezember, wird der Saisonstart des Skigebiets Schwemmalm dann mit einem Skiopening gefeiert. Neben attraktiven Preisen, einem professionellen Skilehrerteam und zwei fachkundigen Skiverleihen erwarten Sie gemütliche Skihütten und zahlreiche Events...

Schöneben (Vinschgau)

Ebenfalls am Samstag, 15. Dezember, ist der Saisionstart in Schöneben im Vinschgau.

Rittner Horn (Südtirols Süden)

Nachdem die Bergbahnen am Rittner Horn bereits am Wochenende 7./8./9. Dezember für Wanderer geöffnet haben, erfolgt die Pistenöffnung nun voraussichtlich (je nach Schneelage) am Wochenende 15./16. Dezember. Alle Aufstiegsanlagen sind ab dem 22. Dezember 2012 von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet, ab 1. Februar bis 16:30 Uhr.

Maseben (Vinschgau)

Das Skigebiet Maseben im Vinschgau öffnet aller Voraussicht nach am 1. Weihnachtsfeiertag, den 25. Dezember 2012.

Watles (Vinschgau)

Das kleine, feine, besonders familienfreundliche Skigebiet Watles öffnet am Freitag, 21. Dezember, die Pisten für den Skibetrieb. Auf Ski- und Snowboardfans wartet eine Skischule mit Carving- und Snowboardlehrer, ein Funpark, der Skikindergarten „Bubo Kinderpark“, eine tolle Rodelbahn und ein Gratis-Skibus.

Übersicht: Ski-Saisonstarts und -Openings

Weiter Skigebiete

Rein in Taufers

Die Vorbereitungen für den Ski Alpin-Saisonstart sind schon voll im Gange. Voraussichtlich am 21. Dezember nehmen die Skilifte in Rein ihren Betrieb auf.

Seiser Alm

Auf der Seiser Alm ist am Dienstag, 11. Dezember, das Winter Opening, am Wochenende darauf veranstaltet das Skigebiet Civetta eine große Schneefete.

Bereits geöffnete Skigebiete in Südtirol

  • Alta Badia
  • Brixen/Plose
  • Carezza Ski
  • Gitschberg-Jochtal
  • Gröden/Val Gardena
  • Jochgrimm/Passo Oclini
  • Kronplatz (Plan de Corones)
  • Ladurns-Gossensass
  • Latemar (Val di Fiemme)
  • Meran 2000
  • Pfelders
  • Ratschings/Jaufenpass-Kalcheralm
  • Reinswald/Pichlberg
  • Sand in Taufers/Speikboden
  • Schnalstal (Val Senales)
  • Seiser Alm
  • Sexten/Helm-Rotwand-Kreuzbergpass (Sextner Dolomiten)
  • Steinhaus/Klausberg
  • Sterzing/Rosskopf
  • Sulden am Ortler

    Urlauber, die in den vergangenen Tagen vor grünen Pisten standen, gehen laut Gesetz in der Regel leer aus. „Fehlender Schnee am Urlaubsort berechtigt grundsätzlich nicht zu einer kostenlosen Stornierung der Reise“, erklärt Sabine Fischer-Volk von der Verbraucherzentrale Brandenburg. Anders sieht die Situation nur aus, wenn der Reiseveranstalter oder Anbieter einer Privatunterkunft eine Schneegarantie ausgesprochen hat oder mit Schneesicherheit wirbt.

Hinweis:

Die Daten zu den Skisaisons sind nur vorläufig, da sich diese aufgrund der Witterungsverhältnisse ändern können. Änderungen vorbehalten.

mm

Übersicht: Ski-Saisonstarts und -Openings

zurück zur Übersicht: Südtirol

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Sextner Dolomiten: Weltcup-Auftakt: Skicross-Stars treten in Innichen an

Skicross-Weltcup in Innichen

Skicross-Fans aufgepasst! Kurz vor Weihnachten dreht sich in Innichen (San Candido) wieder alles um Skicross. Zum fünften Mal in Folge findet dort der FIS Weltcup-Auftakt statt. Für Zuschauer ist der Eintritt frei!Mehr...

Sextner Dolomiten: GIRO Tour: Die schönste Art, die Dolomiten zu erleben

Tages-Skitour durch die Dolomiten

Vier Skiberge, 30 km Abfahrten und 10.000 Höhenmeter – das sind die beeindruckenden Merkmale der wohl schönsten Skitour in den östlichen Dolomiten. So können Sie in der neuen Saison dabei sein.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Skigebiet Sudelfeld: Naturschützer wollen klagen

250 Schneekanonen fürs Sudelfeld

München - „Skandalös“ schimpft der Bund Naturschutz, bestürzt gibt sich der Alpenverein. Die Genehmigung für den Ausbau des Skigebiets Sudelfeld erhitzt die Gemüter der Umweltverbände.Mehr...

Spritztouren

Wieskirche: Wallfahrtswege im Pfaffenwinkel

Auf berühmten Wegen im Pfaffenwinkel unterwegs

Der Münchner Jakobsweg, König-Ludwig-Weg und der Weitwanderweg Romantische Straße – ein Stück weit folgt die heutige Spritztour diesen bekannten Pfaden. Berühmtes Ziel ist die Wallfahrtskirche auf der Wies...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.