Innsbruck / Axamer Lizum

Skigebiet Innsbruck / Axamer Lizum

Skigebiete Österreich: Axamer Lizum in Tirol - Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976

Axamer Lizum: Traumhaftes Schneeparadies

Tirol - Wer wie die Olympiastars trainieren will, ist am Axamer Lizum genau richtig: 1964 und 1976 fanden hier die Olympischen Winterspiele statt. Das Tiroler Skigebiet bietet aber nicht nur für Profis beste Bedingungen:Mehr...

Mehr aus dem Skigebiet

Kühtai - Österreich

Promis, Pisten, Pulverschnee

Jede Menge Schnee bis in den Frühling hinein: Durch die hohe Lage kann in Kühtai auch dann noch skigefahren werden, wenn in anderen Wintersportorten die Hänge bereits wieder grün sind.Mehr...

Einkehr Axamer Lizum: Hoadl Haus, Cafe-Restaurant Liz und weitere Restaurants, Hütten und Schneebars

Axamer Lizum: Hütten und Schneebars

Im Skigebiet Axamer Lizum laden sechs Restaurants, fünf Schneebars und Ferdl's Wigwam neben den Pisten zum Verweilen ein. Mit dem Panoramarestaurant Hoadl Haus bietet das Skigebiet eine Einkehr der ganz besonderen Art. Das Restaurant mit 600 Plätzen ist Sieger eines Architecture Award.Mehr...

Ski-News

Ski & Schnee: Wer im Schnee Spaß haben will, sollte vorher sein Material überprüfen

Alles startklar? Tipps für den ersten Skitag

Es ist ein bisschen wie mit den Winterreifen: Der erste Skitag der Saison kommt wie der erste Schnee auf den Straßen oft unverhofft und dann bricht Hektik aus.Mehr...

Orientierung im Skigebiet: Blaue, rote und schwarze Pisten

Blau, rot, schwarz: Sicher durch den Ski-Schilderwald

München - Die falsche Piste ist für Skifahrer ebenso gefährlich wie Lawinen: Nur wer die Beschilderung an den Hängen richtig lesen kann, fährt sicher. So orientieren Sie sich.Mehr...

Skitourenbindungen Low-Tech seit 30 Jahren „Fortschritt aus Faulheit“

Die Geschichte der Skitourenbindungen 

Man muss mit ihnen komfortabel bergauf gehen und sicher in jeder Form von Tiefschnee wieder runterfahren können: Skitourenbindungen sind Multi-Talente.Mehr...

Sicherheit im Skisport: Interview mit DSV-Sicherheitsexperte

Sicher auf der Piste: Das rät der Experte

Der tragische Skiunfall von Michael Schumacher hat die Debatte um die Sicherheit im Skisport erneut entfacht. Was können Wintersportler tun, um Unglücke zu vermeiden? DSV-Sicherheitsexperte Andreas König gibt Antworten:Mehr...

Ski-Irrtümer: Experten klären über die zehn größten Weisheiten auf

Die zehn größten Ski-Irrtümer

Skier auf der Piste tauschen? Bindung einfach selbst einstellen? Rund ums Thema Skisport kursieren viele Trugschlüsse. Experten klären in kurzen Statements über Ski-Weisheiten auf:Mehr...

Tipps fürs Ausleihen der Wintersport-Ausrüstung

Mit fremden Brettln auf die Piste

Wintersport ist keine billige Angelegenheit. Sparen kann man aber beispielsweise an der Ausrüstung, denn wer nur wenige Tage im Jahr auf der Piste unterwegs ist, braucht nicht unbedingt eine eigene Skiausrüstung.Mehr...

Freeride: Tipps zum Tiefschneefahren

Freeriding: Tipps zum Tiefschneefahren

Immer mehr Skisportler zieht es zum Tiefschneefahren abseits der gesicherten Pisten. Aber Vorsicht: Dort ist die Lawinengefahr besonders groß. So schützen Sie sich:Mehr...

Freeride-Tage auf der Zugspitze: Alles rund ums Tiefschnee-Fahren

Alles rund ums Tiefschnee-Fahren

Skifahren im freien Gelände verspricht nicht nur Freiheit und Abenteuer – es birgt auch Risiken. Bei den Freeride-Tagen auf der Zugspitze gibt es viel Infos rund um den Sport im Powder.Mehr...

Erster Skikurs für kleine Kinder: Drei Stunden sind genug

So klappt es mit dem ersten Skikurs

Spielerisch können schon Kindergartenkinder die ersten Skiversuche im Schnee machen. Ein paar Dinge sollten die Eltern jedoch beachten, damit es mit den Kleinsten beim ersten Skikurs klappt.Mehr...

Tipps: So fahren Sie gut vorbereitet in den Skiurlaub

Tipps: So starten Sie perfekt in den Skiurlaub

Eine Reise in den Skiurlaub sollte gut vorbereitet sein. Das betrifft nicht nur die Ski-Ausrüstung, sondern auch die Anreise. Die wichtigsten Tipps für einen perfekten Start ins Skivergnügen.Mehr...

Skigebiet Sudelfeld: Naturschützer wollen klagen

250 Schneekanonen fürs Sudelfeld

München - „Skandalös“ schimpft der Bund Naturschutz, bestürzt gibt sich der Alpenverein. Die Genehmigung für den Ausbau des Skigebiets Sudelfeld erhitzt die Gemüter der Umweltverbände.Mehr...

Ostern in den Bergen: Skispaß für die ganze Familie

Skispaß: Über Ostern in die Berge fahren

Das Frühlingswetter lockt in die Parks, zum Picknick oder in den Biergarten. Doch wie wär's noch einmal mit einem ausgedehnten Skiurlaub?Mehr...

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Langlauf

Langlaufen in St. Johann: Kult auf der Loipe

Langlaufen in St. Johann

„Der leistungsfähigste österreichische Langläufer“, gescheitert bei Olympia? Ja, 1968, als das Großereignis in Grenoble stattfand, setzte die Höhenluft Heinrich Wallner derart zu, dass es nur für den 42. Platz reichte.Mehr...

Reisenachrichten

Ausbruch von Dengue-Fieber in Japan

Dengue-Fieber in Japan ausgebrochen

In Japan hat es erstmals seit 70 Jahren wieder Fälle von Dengue-Fieber gegeben. Scheinbar hatten sich die Betroffenen in einem Park in Tokio infiziert.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.