Mit der U-Bahn auf die Piste

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS90aXJvbC9za2lmYWhyZW4tdS1iYWhuLXBpc3RlLW1ldGEtMjcxMDE2MS5odG1s2710161Mit der U-Bahn auf die Piste0true
    • 22.01.13
    • Tirol
    • Drucken
Schneereport: Serfaus-Fiss-Ladis

Mit der U-Bahn auf die Piste

    • recommendbutton_count100
    • 0

Tirol - Hier bleiben keine Wünsche offen. Das 212 Pistenkilometer umfassende Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis deckt eine Vielfalt ab, die jeden zufriedenstellt: den sportiven Experten, den Genuss-Cruiser, den Freerider – einfach alle.

Tierisches Vergnügen: Auf der Bärenpiste geht es durch den Holzbär-Tunnel hindurch. Foto: Andreas Kirschner

© Andreas Kirschner

Tierisches Vergnügen: Auf der Bärenpiste geht es durch den Holzbär-Tunnel hindurch.

Insbesondere Familien mit Kindern, denn für die wird besonders viel geboten. Da gibt es multimediale Erlebnisabfahrten wie auf der Bärenpiste, wo bei Passieren der holzgeschnitzten Tiere plötzlich die passenden Geräusche erklingen. Oder Dinowald, Indianerdorf, Höhlenwelt, Adventure-Parcours, Murmlitrail: Art und Umfang der Kinderbetreuung sind ungewöhnlich. Wo sonst finden Kinder schon die Gelegenheit, einen Schanzensprung auf ein Luftkissen zu absolvieren?

Ein weiterer Vorzug des Tiroler Skigebiets nahe der Schweizer Grenze – und trotzdem von München aus in zweieinhalb Stunden gut erreichbar – ist die 125 000 Quadratmetern Skifahrfläche ausgeprägte Weitläufigkeit. Selbst wenn über zehntausend Wintersportler ihre Schwünge ziehen, dank der 70 Beförderungsanlagen (darunter einige Sessellifte mit Sitzheizung) verteilen sich alle so gut, dass es nirgends nennenswerte Wartezeiten oder Engpässe gibt.

Alles rund ums Thema Ski und Schnee

Von der „Ski-Dimension“ ist deshalb mittlerweile die Rede, und die „Mountain Management Studie“ hat (basierend auf einer Umfrage von 42 000 Wintersportlern)“ Serfaus-Fiss-Ladis sogar zum „Best Ski Resort 2012“ gekürt. Unter immerhin 55 getesteten Revieren.

Tipps für den sicheren Skitag auf der Piste

Die Mischung macht’s: Traumhaft lange und bestens präparierte Pisten, viel Freiraum für Freerider, hochalpines Ambiente mit Fernsicht in die Nachbarländer Schweiz, Italien und Deutschland speziell am höchsten Punkt (Masnerkopf, 2828 Meter), ein liebevolles Familienangebot, kulinarische Vielfalt sowie Wohlfühlstationen am Pistenrand – für den Preis (Tagesskipass 45 Euro) wird enorm viel geboten. Zusätzlicher Clou in Serfaus: Dort bringt einen Österreichs kürzeste und außerhalb Wiens einzige U-Bahn (1,3 Kilometer) über vier Stationen ruckzuck von Parkplatz oder Quartier zum Lift.  mbe

Weitere Infos: www.serfaus-fiss-ladis.at

zurück zur Übersicht: Tirol

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Berwang gehört zur Tiroler Zugspitzarena abseits der Hektik - Ski und Rodel

Bärtram: Ski und Rodeln im Schneeloch

Grün so weit das Auge reicht, fast frühlingshafte Temperaturen und Vogelgezwitscher. Vom Winter kaum eine Spur – möchte man meinen. Doch es gibt sie, die Schneelöcher...Mehr...

Irrsinniger Mittwoch in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental: Unter der Woche günstig zum Skispaß

Irrsinniger Mittwoch: Günstig zum Skispaß

In der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental fängt der Skispass im neuen Jahr gut an! Ab dem 8. Januar können Erwachsene jeden Mittwoch mit Tages- oder Teiltageskarten zum Jugendtarif durch den Schnee pflügen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Skigebiet Sudelfeld: Naturschützer wollen klagen

250 Schneekanonen fürs Sudelfeld

München - „Skandalös“ schimpft der Bund Naturschutz, bestürzt gibt sich der Alpenverein. Die Genehmigung für den Ausbau des Skigebiets Sudelfeld erhitzt die Gemüter der Umweltverbände.Mehr...

Spritztouren

Wieskirche: Wallfahrtswege im Pfaffenwinkel

Auf berühmten Wegen im Pfaffenwinkel unterwegs

Der Münchner Jakobsweg, König-Ludwig-Weg und der Weitwanderweg Romantische Straße – ein Stück weit folgt die heutige Spritztour diesen bekannten Pfaden. Berühmtes Ziel ist die Wallfahrtskirche auf der Wies...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.