Montafon: 1. FIS Snowboardcross Weltcup im Montafon mit Culcha Candela + Support Iriepathi live am Parkplatz der Hochjoch Bahn in Schruns

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS92b3JhcmxiZXJnL21vbnRhZm9uL21vbnRhZm9uLW9wZW5pbmctc25vd2JvYXJkY3Jvc3Mtd2VsdGN1cC1jdWxjaGEtY2FuZGVsYS1saXZlLXN0YWdlLTI2MzQwMjkuaHRtbA==2634029Montafon-Opening: Snowboard Weltcup und Culcha Candela0true
    • 23.11.12
    • Montafon
    • Drucken

Montafon-Opening: Snowboard Weltcup und Culcha Candela

    • recommendbutton_count100
    • 0

Der Start in die Wintersaison im Skigebiet Montafon wird schnell und spektakulär. Das Ski-Opening vom 6. bis 8. Dezember 2012 startet mit dem 1. FIS Snowboardcross Weltcup,  Culcha Candela und Support Iriepathie an der Hochjoch Bahn in Schruns:

© Katja Kuhl

Gewinnspiel:

Gewinnen Sie vom 6. bis 9. Dezember 2012 für 2 Peronen:

- 3 Nächte im 4-Sterne-Hotel Krone

- Skipass für drei Tage für das gesamte Skigebiet

- Eintrittskarten für das Culcha-Candela-Konzert zum FIS Snowboardcross

Jetzt teilnehmen

Mit spektakulären Sprüngen über Wellen und mit Highspeed durch die Steilkurven sorgen die Athleten für jede Menge Adrenalin. Auch nach dem Rennen ist Action geboten: Culcha Candela versprechen live Stimmung pur.

Nach einer zweijährigen Pause kehrt der Snowboard Weltcup im Boardercross (kurz: SBX) wieder nach Vorarlberg zurück. Höher, schneller, weiter – getreu diesem Motto stürzen sich vier Fahrer mit atemberaubenden Sprüngen und vor allem mit viel Speed die Strecke hinunter.

Und es scheint kein Zufall zu sein, dass gleich drei der weltbesten SBX-Fahrer im Montafon zuhause sind: Markus Schairer, der Weltmeister und Weltcup-Gesamtsieger von 2009 aus St. Gallenkirch, sowie die beiden aus Gaschurn stammenden Brüder Alessandro und Michael Hämmerle haben hier ihre Snowboard-Karrieren gestartet. Alessandro eroberte 2012 in der Sierra Nevada Gold bei der Junioren-WM, sein älterer Bruder Michael holte sich bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2009 in Nagano die Silbermedaille. Für die drei Topathleten ist das Heimrennen natürlich ein absolutes Highlight: „Was kann es Schöneres geben als ein Weltcuprennen vor heimischem Publikum zu fahren. Das motiviert natürlich noch einmal mehr“, so Schairer. „Das wird garantiert eine super Veranstaltung mit einer unvergleichlichen Atmosphäre“, freut sich Lokalmatador Michael „Gino“ Hämmerle.

Pistenspaß im doppelten Sinne

Und für die Atmosphäre sorgt nicht zuletzt ein abwechslungsreiches Programm aus sportlichen und musikalischen Highlights: Das Opening der Rennserie in der Silvretta Montafon startet am Donnerstag, 6. Dezember, mit dem Qualifikationsrennen am Hochjoch in Schruns. Abends werden dann in Gaschurn die Startnummern verlost. Am Freitag, 7. Dezember, fällt am späten Nachmittag der Startschuss zum spektakulären Flutlicht-Nachtrennen in Schruns. Feierhungrige können sich bei der anschließenden DJ-Party austoben und danach noch in den zahlreichen Bars und Clubs in Schruns und Umgebung bis in den frühen Morgen feiern.

Den sportlichen Höhepunkt bildet schließlich am Samstag das Weltcup-Rennen mit einem Teamwettbewerb in Schruns, das um 19 Uhr mit einem Open-Air-Konzert der Extraklasse seinen Abschluss findet: Die Berliner Band Culcha Candela rockt die Bühne. Seit ihrer Hitsingle „Hamma!“, die dem Sextett zum Durchbruch verholfen hat, sind die Berliner Künstler nicht mehr vom deutschsprachigen Musikmarkt wegzudenken. „Wir freuen uns schon auf das Montafon Opening und einen genialen Saisonstart in Österreich“, so die Band.

Ticket- und Programminformationen

Das Programm beginnt bereits 06. Dezember 2012 in Gaschrun (Ortszentrum) um 18:00 Uhr mit Live Musik von "MacDriver". Weitere Informationen zum Ski-Opening und den Programm-Ablauf finden Sie auf www.montafon.at und über die Programm-PDF (download).

Tickets für den FIS Snowboardcross Weltcup erhalten Sie für 7 Euro im Vorverkauf und für 9 Euro an der Abendkasse. Inklusive Zugriff zu Culcha Candela und Support Iriepathie ab 25 Euro.

Karten gibt es in allen Montafoner Tourismusbüros sowie an allen Montafoner Bergbahnen und Vorverkaufsstellen. Konzerttickets für Culcha Candela sind zusätzlich bei bei www.v-ticket.at, www.laendleticket.comund www.musikladen.at erhältlich.

zurück zur Übersicht: Montafon

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Montafon: Längste Talabfahrt in Voralberg

Montafon: Alle Infos auf einen Blick

Montafon - Wer im Montafon Urlaub macht, der liebt die Berge und will aktiv sein. Und das Voralberger Skigebiet kann mit einigen Schmankerl aufwarten.Mehr...

Montafon: 1. FIS Snowboardcross Weltcup im Montafon mit Culcha Candela + Support Iriepathi live am Parkplatz der Hochjoch Bahn in Schruns

Montafon-Opening: Snowboard Weltcup und Culcha Candela

Der Start in die Wintersaison im Skigebiet Montafon wird schnell und spektakulär. Das Ski-Opening vom 6. bis 8. Dezember 2012 startet mit dem 1. FIS Snowboardcross Weltcup,  Culcha Candela und Support Iriepathie an der Hochjoch Bahn in Schruns:Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Skigebiet Sudelfeld: Naturschützer wollen klagen

250 Schneekanonen fürs Sudelfeld

München - „Skandalös“ schimpft der Bund Naturschutz, bestürzt gibt sich der Alpenverein. Die Genehmigung für den Ausbau des Skigebiets Sudelfeld erhitzt die Gemüter der Umweltverbände.Mehr...

Spritztouren

Wieskirche: Wallfahrtswege im Pfaffenwinkel

Auf berühmten Wegen im Pfaffenwinkel unterwegs

Der Münchner Jakobsweg, König-Ludwig-Weg und der Weitwanderweg Romantische Straße – ein Stück weit folgt die heutige Spritztour diesen bekannten Pfaden. Berühmtes Ziel ist die Wallfahrtskirche auf der Wies...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.