Die steilsten Pisten der Welt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS93ZWl0ZXJlLXNraWdlYmlldGUvc3RlaWxzdGVuLXBpc3Rlbi13ZWx0LTI2ODQyOTcuaHRtbA==2684297Die steilsten Pisten der Welt0true
    • 03.01.13
    • Weitere Skigebiete
    • Drucken
Bis ans Limit

Die steilsten Pisten der Welt

    • recommendbutton_count100
    • 0

Steilhänge, Buckelpisten und Gletscherspalten - für viele sind solche Abfahrten der Wahnsinn, doch für nervenstarke Skifans sind sie ein Traum. Die aufregensten Pisten der Welt: 

© dpa tmn/ Garhammer Ski Tours

Die steilsten Pisten der Welt lassen selbst bei Profis die Knie zittern.

Selbst Profis bekommen bei diesen Hängen weiche Knie. Das Onlineportal Skyscanner hat die Top 5 der extremsten Pisten der Welt zusammengestellt.

1. La Grave, Frankreich

Schlimm, irre, brutal – so könnte man das französische Wort „grave“ übersetzen. Und schaut man sich die gewaltigen Gletschervorsprünge, Eisrinnen und Steilhänge an, kann einem ganz schön Angst und Bange werden. Wer das Skigebiet dennoch bezwingen möchte, den erwarten über 2100 Meter hohe Tiefschneehänge mit extrem steilen und schmalen Rinnen. Alles unpräpariert!

2. Delirium Dive, Banff, Kanada

Die Lawinengefahr ist auf diesem 50 Grad steilen Hang so groß, dass man den Delirium Dive nur mit Lawinenpiepser, Schaufel und einem Partner betreten darf. Nachdem das ungespurte schneereiche Gelände fast zwei Jahrzehnte lang gesperrt war, dürfen sich Extremskifahrer seit 9 Jahren wieder von diesem über 2700 hohen Berggipfel herunterstürzen.

3. Harakiri, Mayrhofen, Österreich

Bei der nach dem japanischen Selbstmordritual benannten Piste bekommen selbst gestandene Profis weiche Knie. Mit einem durchschnittlichen Gefälle von 78 Prozent geht es am Steilhang der knapp 1 Kilometer langen Piste bergab. Hat man die Abfahrt überstanden, kann man sich zum sogenannten Harakiri-Club zählen.

Die steilsten Pisten der Welt

zurück

vor

4. Mont Fort, Verbier, Schweiz

Wer schon mal am Knie operiert wurde, sollte sich wohl lieber nicht auf die extrem steilen Buckelpisten des Mont Fort wagen; wer bislang von einer Knieoperation verschont geblieben ist, wird – einmal unten angekommen – diese eventuell brauchen. Auf dem 3.300 Meter hohen Mont Fort kann man entweder die berühmt-berüchtigten Buckelpisten herunterfahren oder auf die Rückseite gehen und durch unberührten Pulverschnee heizen.

5. Corbet’s Couloir, Jackson Hole, Wyoming, USA

Jeder Hardcore-Skifahrer will diese legendäre Piste in den Rocky Mountains einmal in seinem Leben bezwungen haben. Wer den Sprung wagt, für den geht es erstmal fünf Meter in die Tiefe und anschließend in einen Trichter mit 50 Grad Neigung. Dass dieser Bergriese nur für geübte Freerider ist, braucht man euch ja nicht zu sagen.

tz/mm

zurück zur Übersicht: Weitere Skigebiete

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Neues aus den Skigebieten -

Neues aus den Skigebieten

Yoga, Black Mamba oder Openair Kunst - zum Start in die Skisaison gibt es Neues aus den Skigebieten. Hier finden Sie einen Überblick - was sich die Wintersportorte alles haben einfallen lassen.Mehr...

Gletscher-Openings und Festivals zum Start in den Schnee

Los geht's! Gletscher-Openings und Festivals

Ja, es war schon ein genialer Sommer und auch der Herbst hat sicher noch ein paar goldene Tage zu bieten. Aber nichtsdestotrotz fiebern viele leidenschaftliche Wintersportfans den ersten Schwüngen im Weiß entgegen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Skigebiet Sudelfeld: Naturschützer wollen klagen

250 Schneekanonen fürs Sudelfeld

München - „Skandalös“ schimpft der Bund Naturschutz, bestürzt gibt sich der Alpenverein. Die Genehmigung für den Ausbau des Skigebiets Sudelfeld erhitzt die Gemüter der Umweltverbände.Mehr...

Spritztouren

Wieskirche: Wallfahrtswege im Pfaffenwinkel

Auf berühmten Wegen im Pfaffenwinkel unterwegs

Der Münchner Jakobsweg, König-Ludwig-Weg und der Weitwanderweg Romantische Straße – ein Stück weit folgt die heutige Spritztour diesen bekannten Pfaden. Berühmtes Ziel ist die Wallfahrtskirche auf der Wies...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.