Panorama

Panorama

Maschine mit malaysischen MH17-Opfer in Kuala Lumpur gelandet

Maschine mit MH17-Opfer in Kuala Lumpur gelandet

Kuala Lumpur - Ein Flugzeug mit den sterblichen Überresten von 20 malaysischen Opfern der MH17-Katastrophe ist am Freitag in Kuala Lumpur gelandet.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Bombe an der Autobahn A3 gesprengt - Loch in der Fahrbahn

Bombensprengung: Riesiges Loch in A3

Zwillingsfestival: Hier sehen Sie alle doppelt

Zwillingsfestival: Hier sehen Sie alle doppelt

Bilder: Zug wegen Erdrutsch in die Tiefe gestürzt

Unglück in Schweizer Alpen: Zug stürzt in Abgrund

Ebola: Senegal schließt Grenze zu Guinea

Ebola: Senegal schließt Grenze zu Guinea

Dakar/Genf - Der Senegal hat wegen der Ebola-Epidemie in Westafrika seine Grenzen zum Nachbarstaat Guinea erneut geschlossen. Die Zahl der Todesfälle stieg mittlerweile auf mindestens 1350.Mehr...

Robin Williams' Asche in Bucht von San Francisco verstreut

Robin Williams' Asche in Meeresbucht verstreut

Los Angeles - Der verstorbenen US-Schauspieler Robin Williams ist eingeäschert und seine Asche in der Bucht von San Francisco verstreut worden.Mehr...

Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Reklame

Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Reklame

Berlin - Die Musik-Plattform Soundcloud  ist ein Tummelplatz für Musiker und Fans. Nun macht das Unternehmen einen großen Schritt in Richtung Geldverdienen. Auch die Musiker sollen davon etwas abbekommen.Mehr...

Deutscher stirbt beim Surfen in Frankreich

Deutscher stirbt beim Surfen in Frankreich

Vielle Saint-Girons - Tragischer Unfall: Ein deutscher Urlauber ist in Südwestfrankreich beim Surfen im Atlantik ums Leben gekommen.Mehr...

„Tag der Wunder“: Beide amerikanischen Ebola-Patienten geheilt

Beide amerikanischen Ebola-Patienten geheilt

Atlanta - Drei Wochen nach ihrer spektakulären Überführung aus Westafrika sind die beiden an Ebola erkrankten US-Helfer wieder gesund.Mehr...

Rheinschwimmer Andreas Fath jetzt in den Niederlanden

Der Rheinschwimmer ist jetzt in Holland

Emmerich - Rheinschwimmer Andreas Fath hat am Donnerstag die deutsch-niederländische Grenze überschwommen. Noch hat er gut 170 Kilometer bis zu seinem Ziel.Mehr...

Deutscher Bergsteiger in Schweizer Alpen tödlich verunglückt

Deutscher Bergsteiger stirbt in Schweizer Alpen

Bern - Ein deutscher Bergsteiger ist in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt. Wegen schlechter Sicht konnte der Mann bei einem ersten Rettungseinsatz zunächst nicht gefunden werden.Mehr...

14-Jähriger in Tschechien von Fußballtor erschlagen

14-Jähriger von Fußballtor erschlagen

Rasosky - Ein 14 Jahre alter Junge ist in Tschechien von einem Fußballtor erschlagen worden. Nun wird wegen der Sicherung des Sportgerätes ermittelt.Mehr...

Ebola: Ende der Epidemie nicht abzusehen

Ebola: Ende der Epidemie nicht abzusehen

Genf - Die Ebola-Epidemie breitet sich weiter aus, besonders schlimm ist die Lage in Liberia: Die WHO rechnet damit, dass die Seuche erst in einigen Monaten eingedämmt werden kann.Mehr...

Europäischer GPS-Konkurrent Galileo nimmt Gestalt an

Euro-GPS soll ins All gebracht werden

Für den Aufbau des europäischen Navigationssystems Galileo sollen ab dem kommenden Jahr zwölf weitere Satelliten mit Ariane-5-Raketen ins All geschossen werden.Mehr...

Newsletter

Wetter für München und Bayern

Nachrichten aus dem Ressort Politik

Steuereinnahmen weiter im Plus

Steuereinnahmen weiter im Plus

Berlin - Der Konjunkturdämpfer im zweiten Quartal hat sich noch nicht auf die Steuereinnahmen von Bund und Ländern ausgewirkt.Mehr...

Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft

GDL-Chef nennt Bahn-Angebot eine Provokation

GDL schließt Streiks nicht mehr aus

Dortmund - Bei den Tarifverhandlungen der Bahn ist keine Annäherung in Sicht. Der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, bezeichnete das Angebot der Bahn als Provokation.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.