+
Besucher der f.re.e 2013 können an der Boulderwand oder am Kletterturm ihre Geschicklichkeit und ihr sportliches Talent unter Beweis stellen.

Im Bereich Sport & Outdoor geht`s hoch hinaus

Besonders aktive Besucher haben auf der f.re.e die Möglichkeit, ihr sportliches Talent unter Beweis zu stellen. In Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein stehen eine Boulderwand und ein Kletterturm zur Verfügung.

Dort finden auch die Kletterwettbewerbe CLIMB f.re.e und die Bayerischen Meisterschaften im Bouldern statt.

Lesen Sie auch:

Kletterass Ondra auf der f.re.e

Der 5. CLIMB f.re.e als Teil der Wettkampfserie Oberlandcup wird am Samstag, 23. Februar ausgetragen. Bei diesem Amateurpokal klettern Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Seil und Absicherung an der Boulderwand um die Wette. Einen Tag später, am Sonntag, 24. Februar, fallen an derselben Stelle die Entscheidungen bei der Bayerischen Meisterschaft im Bouldern, wenn Jugendliche und Junioren um Medaillen kämpfen.

Ebenfalls viel Gefühl in den Händen benötigt man nur ein paarMeter weiter beim Bogenschießstand der Stadt München. Unter professioneller Anleitung können große und kleine Besucher Robin Hood spielen und versuchen, ins Schwarze zu treffen.

Erstmals bei der f.re.e wird es in diesem Jahr die Sonderschau „Einfach Wandern“ geben. Experten des DAV beraten Besucher über die passende Kleidung, die richtige Ausrüstung oder die optimale Routenplanung. Außerdem erhalten Wandereinsteiger Informationen zu zahlreichen Schnuppertouren.

Mehr Informationen zu den Angeboten der f.re.e unter www.free-muenchen.de

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen