1 von 19
Jahreswechsel 2013/2013: Urlaub beantragen: 24.12.2012 – 4.01.2013 - Einsatz: 7 Urlaubstage; Ergebnis: 16 freie Tage
2 von 19
Jahreswechsel 2012/2013: Urlaub beantragen: 31.12.2013 – Einsatz: 1 Urlaubstag; Ergebnis: 4 freie Tage.  Heilige Drei Könige** Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt fällt diese Jahr auf einen Sonntag.
3 von 19
Urlaub beantragen: 02.01. – 04.01.2013 -   Einsatz: 3 Urlaubstage; Ergebnis: 6 freie Tage
4 von 19
Ostern: Urlaub beantragen: 25.03. – 28.03.2013 - Einsatz: 4 Urlaubstage; Ergebnis: 10 freie Tage
5 von 19
Ostern 2: Urlaub beantragen: 02.04. – 05.04.2013 -   Einsatz: 4 Urlaubstage; Ergebnis: 10 freie Tage
6 von 19
Ostern 3: Urlaub beantragen: 25.03. – 28.03.2013 - Einsatz: 4 Urlaubstage; Ergebnis: 10 freie Tage
7 von 19
Tag der Arbeit fällt diese Jahr auf einen Mittwoch: Urlaub beantragen: 29.04.2013 -   Einsatz: 2 Urlaubstag; Ergebnis: 5 freie Tage oder Urlaub beantragen: 02.05. – 04.05.2013 - Einsatz: 2 Urlaubstage ; Ergebnis: 5 freie Tage
8 von 19
Tag der Arbeit: Urlaub beantragen: 39.04. – 03.05.2013 - Einsatz: 4 Urlaubstage; Ergebnis: 9 freie Tage
9 von 19
Christi Himmelfahrt fällt diese Jahr auf den 9. Mai: Urlaub beantragen: 29.04. – 08.05.2013 - Einsatz: 7 Urlaubstage; Ergebnis: 13 freie Tage
10 von 19
Urlaub beantragen: 02.05. – 08.05.2013 - Einsatz: 5 Urlaubstage;   Ergebnis: 9 freie Tage/ oder Urlaub beantragen: 02.05.2013-10.05.2013 / Einsatz: 6 Urlaubstag; Ergebnis: 12 freie Tage/ oder Urlaub am 10.05.2013 beantragen/ Einsatz: 1 Urlaubstag; Ergebnis: 4 freie Tage

Urlaub 2013: Brückentage vorteilhaft nutzen

Brückentage 2013 - So holen Sie möglichst viele freie Tage raus

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen