Autohaus Czasny: Volles Haus bei Mazda6-Premiere

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL2F1dG9oYXVzLWN6YXNueS1oZXJyc2NoaW5nLWphaHJlLW1hemRhLXNlcnZpY2UtMTMzOTkzNS5odG1s1339935Autohaus Czasny: Volles Haus bei Mazda6-Premiere0true
    • 08.02.13
    • Auto
    • Drucken

Autohaus Czasny: Volles Haus bei Mazda6-Premiere

    • recommendbutton_count100
    • 2

Für Mazda-Fahrer in der Ammerseeregion ist das Autohaus Czasny in Herrsching seit Jahrzehnten ein verlässlicher Service-Partner. Kein Wunder, dass der Andrang bei der Mazda6-Premierenparty groß war.

© Autohaus Czasny

© Autohaus CzasnyAuch Herrschings Bürgermeister Christian Schiller (li.), hier mit Franz Czasny, besuchte die Mazda6-Premierenfeier.

Über 200 Interessenten besuchten die Premierenfeier zum neuen Mazda6 am 2. Februar im Autohaus Czasny. Bei Snacks und Getränken konnten die Gäste das neue Mazda-Modell bei einer Erlebnisprobefahrt kennenlernen. Beeindruckend fanden die Testfahrer vor allem die Sicherheitssysteme wie den City Notbremsassistenten, der das das Fahrzeug bei einer Geschindigkeit bis 30 km/h selbst abbremst und so hilft, Auffahrunfälle zu vermeiden. Oder den Spurhalteassistenten, der ein unbeabsichtigtes Velassen der Fahrspur verhindern kann, indem er ein kustisches Warnsignal abgibt.

Mazda-Modellpalette im Showroom

© Autohaus Czasny

Vor mehr als 40 Jahren wurde das Autohaus Czasny von Franz Czasny sen. in der Gewerbestraße 58 in Herrsching gegründet. Heute wird es in zweiter Generation von seinem Sohn Franz geführt. Insgesamt 30 Mitarbeiter kümmern sich hier um den Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen sowie um den kompletten Service drumherum. Ein großer Mazda-Showroom mit Cafeteria zeigt die aktuellen Highlights der ganzen Modellpalette. Hier kann man in Ruhe einen optimalen persönlichen Eindruck vom neuen Traum-Mazda gewinnen. Die Czasny-Experten kennen dabei nicht nur jedes Detail der Fahrzeuge sondern haben auch Antworten auf alle Fragen zu Finanzierung, Leasing oder Versicherung. Zu den aktuellen eigenen Aktionsangeboten werden auch Top-Konditionen von Partnern angeboten – damit der Traum vom neuen Auto schnell und unkompliziert wahr wird!

Gebrauchtfahrzeuge

Neben den Neuwagen stehen auch ständig einige Dutzend hochwertiger Gebrauchtfahrzeuge in allen Preisklassen zur Besichtigung bereit. Vorab lohnt sich ein Besuch der Homepage, die eine Fahrzeugdatenbank zur schnellen Suche anbietet.

High-Tech in der Werkstatt

Seit 2004 ist der Service- und Werkstattbereich deutlich erweitert und mit allermodernster Technik ausgestattet worden. High-Tech-Diagnosegeräte und ein erfahrenes Team an KFZ-Meistern garantieren hier wieder schnelle Mobilität im Schadensfall. Das gehört zum Service:

- Erstatzteile und Zubehör

- Inspektion + Service alle Marken

- Klimaservice

- Unfallinstandsetzung

- Elektr. Achsvermessung

- Glasreparatur

- Delldrucken ohne Lackierung

- Hol- und Bringservice

Mehr Service

Zum Service-Paket im Autohaus Czasny gehört auch ein umfangreicher Reifen-Service. Das spart Zeit, Kosten und Platz in der Garage. Und egal aus welchem Anlass man im Autohaus Czasny ist, hier wird jedes Fahrzeug gerne auf Hochglanz gebracht. Fahrzeugpflege gehört mit einer hauseigenen Waschanlage zum Komplettservice. Genauso wie der TÜV- und Dekra-Service. Das Autohaus Czasny ist zertifiziert als TÜV- und Dekra-Stützpunkt und ausgezeichnet mit dem Dekra-Qualitätssiegel für ausgezeichnete Servicequalität. Weitere Informationen finden Sie unter www.czasny.de/wp

Seit 25 Jahren für Hilfsdienst Herrsching im Einsatz

© SingerDie roten Flitzer unterstützen seit fast 25 Jahren den Hilfsdienst Herrsching.

Das Autohaus Czasny unterstützt seit fast 25 Jahren die wertvolle Arbeit im Bereich häuslicher Pflege. Mittlerweile gehören sie zum Ortsbild von Herrsching: kleine rote Flitzer mit der Aufschrift Hilfsdienst Herrsching. Bevor das Autohaus Czasny den Startschuss für einen mittlerweile stattlichen Fuhrpark von sieben Mazdas gab, waren die Mitarbeiter per pedes beziehungsweise mit dem Fahrrad zu den jeweiligen Klienten unterwegs. 1987 erhielt der Hilfdienst den ersten gebrauchten Mazda. Die Unterstützung durch das Autohaus hält weiter an. Insbesondere, wenn die gesponserten Autos gewartet oder gewaschen werden müssen. Wegen der besseren Erkennbarkeit hat Franz Czasny sogar erreicht, dass alle sieben Fahrzeuge das Kennzeichen STA-HD bekamen.

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Aktuelle Fotostrecken

Endlich! Der neue Volvo XC90

Der neue Volvo XC90 kommt im Frühjahr 2015.
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

Nur für kurze Zeit: 100 BMW 3er zu Top-Konditionen!

Auf der Suche nach Last-Minute-Angeboten? Dann ab zu Automag: Bis zum Ende der Sommerferien gibt es beim Münchner BMW Autohaus die beliebten BMW 3er-Modelle zu Top-Leasingraten!Mehr...

Wer mit über 1,6 Promille auf dem Fahrrad aufgegriffen wird und nicht rechtzeitig ein medizinisch-psychologisches Gutachten (MPU) vorlegt, dem kann auch der Autoführerschein entzogen werden.

Betrunkene Radfahrer müssen zur MPU

Eine Radtour mit Alkohol im Blut kann böse enden. Wer angetrunken Fahrrad fährt und die Promille-Grenze überschreitet muss mit harten Strafen rechnen. Im schlimmsten Fall ist der Autoführerschein weg. Mehr...

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Standstreifen

Stau: Überholen auf dem Standstreifen ist tabu

Stillstand auf der Autobahn nervt gewaltig. Die Versuchung ist groß den Standstreifen bis zur nächsten Ausfahrt zu nutzen. Die Abkürzung spart vielleicht Zeit, doch kann teuer werden. Mehr...

VW Polo

So fährt sich der neue VW Polo

Volkswagen hat dem Polo einen Facelift verpasst: Schönere Optik, bessere Technik und weniger Verbrauch. Nur am Preis ändert sich nichts. Sehen Sie im Test-Video, wie sich der smarte Kleinwagen auf der Straße schlägt.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

75 Jahre Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Das retroreflektierende Verkehrsschild feiert Jubiläum.
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Leisstyle statt Lifestyle: Mit dem unu ist man rein elektronisch in der Stadt unterwegs.

Leise durch die Stadt

Verstopfte Straßen, viel zu wenig Parkplätze, teurer Sprit, chronisch unpünktlicher Nahverkehr – wer in der Stadt vorankommen will, muss leidensfähig sein. Oder aufs Zweirad umsteigen.Mehr...

Johammer J1

Johammer J1: Irres E-Motorrad

Das Ding schaut aus wie eine Mischung aus Biene Maja, einem zu groß geratenem Krabbelkäfer und dem Dienstmoped von Batman.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.