Mazda: Geschäftsführer Thomas Sedlmeier im Interview

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL2JnbC1hdXRvLXNlZGxtZWllci1kaWVzZS1hdWZnYWJlbi1zaW5kLWNoZWZzYWNoZS0xNTc0MjQ3Lmh0bWw=1574247Auto Sedlmeier: Diese Aufgaben sind Chefsache0true
    • 14.01.13
    • Auto
    • Drucken

Auto Sedlmeier: Diese Aufgaben sind Chefsache

    • recommendbutton_count100
    • 2

Was macht eigentlich der Chef den ganzen Tag? Im Interview erzählt Thomas Sedlmeier, Geschäftsführer beim Autohaus Sedlmeier, von seiner täglichen Arbeit.

© Auto Sedlmeier

Geschäftsführer Thomas Sedlmeier im Interview

Würden Sie sich unseren Lesern bitte einmal vorstellen?

Thomas Sedlmeier: Mein Name ist Thomas Sedlmeier, ich bin Geschäftsführer der Auto Sedlmeier GmbH, die ich zusammen mit meiner Familie vor über 30 Jahren aus einer einfachen Tankstelle heraus aufgebaut habe.

Wie würden Sie Ihr Aufgabenfeld im Autohaus beschreiben?

TS: Ein bisschen wie das "Mädchen für Alles". Ich kümmere mich nicht nur um die Geschäftsleitung und Buchhaltung, sondern auch um die Unfallabwicklung und habe immer ein offenes Ohr für die Fragen und Sorgen meiner Mitarbeiter und der Kunden.

Bildergalerie: Das Autohaus Sedlmeier

zurück

vor

Findet der Werdegang den die Firma in dieser Zeit bestritten hat, denn auch Anklang und Zufriedenheit bei Ihnen?

TS: Natürlich, wir haben uns über die Jahre immer weiter entwickelt und sind auch um einiges gewachsen, besonders da wir nun seit etwa zwei Jahren auch die Marke Mazda im Verkauf sowie in der Werkstatt vertreten.

Wie hat sich Mazda Ihnen gegenüber denn als Vertragspartner bewährt?

TS: Wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen mit den Autos von Mazda gemacht. Sie überzeugen vor allem im Hinblick auf Technik, Komfort und Design, doch was die Marke besonders interessant macht, sind die vielen kreativen Verkaufs-Aktionen, die die einzelnen Modelle noch attraktiver für Jedermann machen.

Können Sie uns von einer solchen Aktion erzählen?

TS: Anlässlich des 40-jährigen Geburtstags von Mazda Deutschland erntet die Aktion „Happy Mehrwert-Steuer 2012 – Mazda schenkt Ihnen die MwSt!“ sehr viel Begeisterung bei unseren Kunden. Mazda hat jedem Kunden, der einen neuen Mazda 2, Mazda 3, Mazda 5 oder Mazda 6 gekauft hat, den in der jeweiligen UVP enthaltenen Mehrwertsteuerbetrag geschenkt!

Haben Sie als Händler denn auch an der Aktion teilgenommen?

TS: Selbstverständlich!

Was geben Sie potentiellen Autokäufern mit auf den Weg?

Ich würde jedem Interessenten raten, uns im Autohaus einfach einmal zu besuchen. Die Kollegen vom Verkauf werden Sie sehr gerne bezüglich Modellwahl und in Ausstattungsfragen beraten.

Vielen Dank für das Interview, Herr Sedlmeier.

Alles zu Mazda in unserem Special

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Aktuelle Fotostrecken

Fiat 500L im Surfer-Look

Fiat 500L im Surfer-Look
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen
Skoda Octavia Scout Kombi

Ein starker Typ: Skoda Octavia Scout

Zwei Tonnen zieht er aus dem Dreck, steile Berghänge schafft er locker: der Skoda Octavia Scout. Wir haben uns den Kerl mal aus der Nähe angesehen, ob der Allrad-Kombi von Skoda das wirklich kann.Mehr...

Ein Audi 100 2.5 TDI von 1989 neben der Studie Audi RS 5 TDI concept.

25 Jahre TDI: Feiern á la Audi

Waren das noch Zeiten: Die Diesel waren laut, lahm und stinkig, allenfalls geeignet für Pfennigfuchser ohne jeglichen Spaß am Autofahren. Und dann kam der Audi 100 TDI.Mehr...

Mercedes Benz

Zeitreise mit dem Mercedes T-Modell

Kombis waren die ersten Autos mit umklappbaren Rücksitzen. Die Ladefläche ließ sich von der Heckklappe bis zu den Vordersitzen vergrößen. Praktisch für Handwerker. Doch das Image hat sich geändert.Mehr...

Ermahnung an roter Ampel führt zu blutiger Nase

Wolfsburg - Den Hinweis, man solle doch bitte nur bei Grün über die Straße gehen, hört nicht jeder gerne. Ein ertappter Verkehrssünder sah jetzt im doppelten Sinne Rot.Mehr...

VW Golf Sportsvan

Euro NACP: Neue Stars beim Crashtest

Passive Sicherheit für Erwachsenen und Kinder im Innenraum, Fußgängerschutz sowie Assistenzsysteme stehen beim Euro NCAP Crashtest auf dem Prüfstand. Fünf Sterne gibt es nur für die Besten.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Verrückte Park-Unfälle 

Einparken Parkunfälle Auto
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Doppeltes Flottchen: BMW bietet für Ein- und Umsteiger mit der F 700 GS (links) und der F 800 GS zwei attraktive Alternativen.

Doppeltest: BMW F 700 GS F und F 800 GS

Es ist nicht ganz einfach, bei den Typenbezeichnungen der BMW-Einsteigermodelle eine Logik zu erkennen. So werden die F 700 GS sowie deren Schwester F 800 GS beide von einem Zweizylindermotor...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.