Dekra-Crashtests: Achtung Baustelle

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL2Rla3JhLWNyYXNodGVzdHMtYWNodHVuZy1iYXVzdGVsbGUtMjM3MTQ1Ni5odG1s2371456Crashtests: So gefährlich sind Baustellen0true
    • 29.06.12
    • Auto
    • 2
    • Drucken

Crashtests: So gefährlich sind Baustellen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Autobahnen sind die besten und sichersten Straßen. Allerdings in den Abschnitten rund um Baustellen sind sie noch gefährlicher als Landstraßen und der Stadtverkehr.

© Auto-Medienportal.Net/Dekra

Enge Fahrspuren, ungewohnte, teils schwer erkennbare Verkehrsführung - an Baustellen herrscht ein erhöhtes Unfallrisiko.

Enge Fahrspuren, ungewohnte, teils schwer erkennbare Verkehrsführung, aber auch Ablenkung und Fahrfehler führen an Autobahnbaustellen besonders häufig zu Unfällen. In ihren aktuellen Crashtests im schweizerischen Wildhaus zeigen DEKRA und AXA, welche Gefahren für Autoinsassen und Bauarbeiter in Baustellen lauern.

Mit diesen Promis stehen wir gerne im Stau

Knapp die Hälfte (rund 46 Prozent) der 1700 Befragten in einer DEKRA Umfrage von 2009 fühlen sich an Autobahnbaustellen nicht sicher. Jeder sechste Fahrer (17 Prozent) bekommt es dort sogar mit der Angst zu tun. Laut Unfallstatistik passieren rund 7 von 100 Unfällen auf Autobahnen in der Schweiz und Deutschland in und um Baustellen.

Die häufigsten Ursachen von Unfällen auf Autobahnen sind Unaufmerksamkeit der Fahrer, zu nahes Aufschließen, überhöhte Geschwindigkeit, Alkoholeinfluss und fehlende Rücksicht beim Spurwechsel.

Den Autofahrern raten die Unfallforscher immer konzentriert zu fahren, frühzeitig einzuspuren und auf den teils nur 2,50 Meter breiten Fahrspuren auf Überholmanöver und Spurwechsel zu verzichten. Auf der schmalen, linken Spur sollten Fahrer nach Möglichkeit im gleichen Tempo versetzt fahren und das Überholen vermeiden.

Bei der Sache? Die Sünden hinterm Steuer

Mehr Rüttelstreifen

Um die zahlreichen Unfälle wegen Unaufmerksamkeit weiter zu reduzieren, fordert Bettina Zahnd, Leiterin Unfallforschung und Prävention bei der AXA Winterthur, außerdem einen konsequenten Einsatz von Rüttelstreifen.

© Auto-Medienportal.Net/Dekra

„In Deutschland zeigt sich, dass Rüttelstreifen vor dem Ende einer Fahrspur unaufmerksame Fahrer bereits frühzeitig aufrütteln und warnen. In der Schweiz sollten sie vor Autobahnbaustellen deshalb ebenfalls stärker zum Einsatz kommen.“ Wie wertvoll Anpralldämpfer an Signalwänden zu Beginn einer Fahrspurverengung sein können, veranschaulichten die Crashtests ebenso eindrücklich.

Jörg Ahlgrimm, Leiter der Unfallanalyse bei DEKRA: „Anpralldämpfer an Signalwänden können Leben retten. In der Schweiz sind sie vor Baustellen bereits weit verbreitet, in Deutschland hingegen selten anzutreffen. Das sollte geändert werden, um unaufmerksame Verkehrsteilnehmer sowie Baustellenmitarbeiter zu schützen.“

Als besonders gefährlich erweisen sich auch im Crashtest Fahrspuränderungen. Gleiches gilt für Überleitungen auf die Gegenfahrbahn und reguläre wie provisorische Einfahrten in der Baustelle. Jörg Ahlgrimm fordert: „Straßenbaufirmen sollten, wo immer möglich, die Fahrbahnen mit mobilen Leiteinrichtungen trennen, provisorische Fahrbahnmarkierungen regelmäßig prüfen und bei zweifelhafter Qualität austauschen.“ So könne auch durch die Infrastruktur ein entscheidender Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet werden.

ampnet/nic

Hitliste: Die längsten Baustellen

Der Auto Club Europa hat seine Klage über Baustellen auf deutschen Autobahnen mit einer Hitliste untermauert. Die längsten Baustellenstrecken darin sind:

  • A29 mit 45,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilhelmshaven (3) und dem Autobahnkreuz Kreuz Oldenburg-Nord (13). Im gesamten Abschnitt finden Fugenvergussarbeiten statt.
  • A9 mit 26,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Weißenfels (20) und dem Autobahndreieck Hermsdorfer Kreuz (24). Im gesamten Abschnitt wird die Fahrbahndecke erneuert.
  • A4 mit 25,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff (77a) und der Anschlussstelle Berbersdorf (74). Im gesamten Abschnitt wir die Fahrbahn erneuert.
  • A5 mit 21,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Achern (53) und der Anschlussstelle Appenweier (54). Der gesamte Abschnitt wird sechsspurig ausgebaut.
  • A29 mit 45,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilhelmshaven (3) und dem Autobahnkreuz Kreuz Oldenburg-Nord (13). Im gesamten Abschnitt finden Fugenvergussarbeiten statt.
  • A9 mit 26,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Weißenfels (20) und dem Autobahndreieck Hermsdorfer Kreuz (24). Im gesamten Abschnitt wird die Fahrbahndecke erneuert.
  • A4 mit 25,20 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff (77a) und der Anschlussstelle Berbersdorf (74). Im gesamten Abschnitt wir die Fahrbahn erneuert.
  • A5 mit 21,80 km Baustellenteilstück zwischen der Anschlussstelle Achern (53) und der Anschlussstelle Appenweier (54). Der gesamte Abschnitt wird sechsspurig ausgebaut.

ampnet/nic/dpa

Rekord! 449 Baustellen bremsen Autofahrer aus

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Ich01.07.2012, 09:05Antwort
(1)(0)

Gefährlich sind nur die Personen am Steuer - nicht die Baustellen.

Gast01.07.2012, 08:02
(0)(0)

Ja, aber der Hammer ist, das an sehr vielen Baustellen nicht gearbeitet wird. Warum wird an manchen Baustellen gar nicht oder nur von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr gerarbeitet und Freitag Nachmittag gar nicht mehr. Dann wird eine gefährliche Fahrbahnverenung gemacht, nur das die Bauarbeiter auf die Baustelle könnten, obwol diese doch eigentlich über die Feldwege zur Baustelle fahren könnten. Hier setzt unser Staat lieber das Leben unbeteiligter aufs Spiel.

Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Fotostrecken

So smart! Land Rover Discovery Vision Concept

Unsichtbare Motorhaube und Infrarot Laserscanner: das Land Rover Discovery Vision Concept feiert Weltpremiere in New York.
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Reifenhersteller haben versucht, ihre Produkte für ADAC-Tests (hier Testvorbereitungen für Winterreifen in der Schweiz) zu präparieren. Doch der Spielraum für Manipulationen war in der Praxis gering.

So plump wurde beim ADAC gefälscht

München - Das Gutachten über die Manipulationen bei der ADAC Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen hat vor allem ein Ergebnis: Bei den Fälschungen wurde mit unglaublicher Dummheit vorgegangen.Mehr...

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

BMW ruft fast eine halbe Million Autos zurück

München - BMW ruft fast eine halbe Million Autos mit 6-Zylinder-Motoren in die Werkstätten zurück. Bei den betroffenen Modellen könne eine Schraube  brechen und in seltenen Fällen den Motor beschädigen, heißt es.Mehr...

Bußgeld_Radler_dpa

Höheres Bußgeld für Radfahrer

Radfahrer sollen künftig für Rotlicht-Verstöße mehr Geld zahlen: Der Bundesrat hat einer entsprechenden Verordnung zugestimmt, nun muss die Bundesregierung entscheiden.Mehr...

Waschstraße

Zehn Tipps für den Autofrühling

Der Frühling ist da! Zeit sein Auto ein bisschen zu verwöhnen. Der Winter war zwar mild, doch der Dreck muss weg, damit sich die Sonne im Lack spiegeln kann. Hier zehn Tipps für die Frühjahrskur.Mehr...

Wieder fünf Sterne für den Mazda6

Der Mazda6 gehört zu den sichersten Autos der Welt. Nach den Höchstwertungen in Europa, Japan und Australien holte das Modell jetzt auch Bestnoten im US NCAP Sicherheitstest.Mehr...

Wohnmobil

Polizei stoppt "rollende Zeitbombe"

Weener - Ein Niederländer, der nach Schweden auswandern wollte, ist mit einem maroden Wohnmobil-Gespann nur bis kurz hinter die deutsche Grenze gekommen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Unfall beim Einparken

Unfall beim Einparken
weitere Fotostrecken:

Kleinanzeigen

Motorrad

Horex VR6 Roadster

Die Sympathieträgerin - Horex VR6 Roadster

Motorradfahrer werden von vierrädrigen Verkehrsteilnehmern eher selten mit ausgiebigen Sympathiebekundungen bedacht. Die Wahrscheinlichkeit, auf einem leistungsstarken Bike...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.