Mazda: Mazda feiert: CX-5 der Bestseller 2012

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL21hemRhLWZlaWVydC1jeDUtYmVzdHNlbGxlci0yMDEyLTI2ODc0MjQuaHRtbA==2687424Mazda feiert: CX-5 der Bestseller 20120true
    • 14.01.13
    • Mazda
    • Drucken

Mazda feiert: CX-5 der Bestseller 2012

    • recommendbutton_count100
    • 0

Großer Erfolg für Mazda: Der neue CX-5 hat sich 2012 auf Anhieb zum Bestseller auf dem deutschen Pkw-Markt entwickelt. Das kompakte Crossover-SUV ist das erfolgreichste Mazda-Modell des Jahres.

© Mazda

Auf Anhieb ein Bestseller: Der CX-5 war das meistverkaufte Mazda-Modell 2012.

Der neue Mazda CX-5 hat sich im vergangenen Jahr in Deutschland aus dem Stand heraus zum Bestseller enwickelt. Mit 8.726 verkauften Einheiten leistete der mehrfach ausgezeichnete CX-5 einen zentralen Beitrag für das Erreichen des Jahresziels von 40.000 Einheiten. Insgesamt konnte Mazda auf dem hart umkämpften, um 2,9 Prozent auf 3,082 Mio. Einheiten geschrumpften deutschen Pkw-Markt 40.702 Neufahrzeuge absetzen. Dies entspricht einem geringen Rückgang der Verkäufe von 1,5 Prozent, zugleich aber stieg der Marktanteil von Mazda leicht auf 1,32 Prozent.

"Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft"

„2012 ist das Jahr, in dem wir den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt haben“, sagt Josef A. Schmid, Geschäftsführer der Mazda Motors (Deutschland) GmbH. „Wir haben mit der Einführung der neuen SKYACTIV Modelle begonnen und das Mazda Händlernetz in kooperativer Zusammenarbeit mit unseren Partnern in eine einstufige Struktur überführt. Unseren Händlern gebührt daher für dieses solide Verkaufsergebnis mein persönlicher Dank.“

Auch Mazda3 und Mazda2 mit starken Verkaufszahlen

Neben dem Mazda CX-5 konnten sich 2012 vor allem der Mazda3 mit 8.650 Einheiten und der Mazda2 mit 7.700 Neuzulassungen als Bestseller des Modellprogramms auszeichnen. Zudem ist es Mazda gelungen, den Anteil der Privatkunden an den Gesamtverkäufen um kräftige 15,9 Prozent auf 51 Prozent zu steigern. Und dies entgegen dem allgemeinen Branchentrend im wichtigen Privatmarkt, denn die private Pkw-Nachfrage verzeichnete im vergangenen Jahr einen allgemeinen Rückgang um fünf Prozent und stellt lediglich 38 Prozent an den Gesamt-verkäufen dar. Gleichzeitig verringerte sich das Volumen der Mazda Vorführwagen und Tageszulassungen.

Alles zu Mazda in unserem Special

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Aktuelle Fotostrecken

Der Anspruchsvolle: Ford Edge

Der neue Ford Edge
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen
Schweizer Flagge

Vollgas im Einsatz: Polizist muss Strafe zahlen

Auf der Jagd nach einem Drogendealer war ein Schweizer Polizist mit seinem Einsatzfahrzeug zu schnell unterwegs. Nun muss der Beamte für seine Verkehrssünden Strafe zahlen.Mehr...

Nur gut gesichert darf der Riesenteddy auf dem Pick-up.

Polizei stoppt Fahrt mit diesem Mega-Teddy

Kuscheltiere sind einfach niedlich. Können diese Wesen aus Stoff auch Schaden anrichten? Polizeibeamte in Flensburg haben jetzt einen Bären aus dem Verkehr gezogen. Der Grund: Zu gefährlich! Mehr...

Mercedes Benz

Zeitreise mit dem Mercedes T-Modell

Kombis waren die ersten Autos mit umklappbaren Rücksitzen. Die Ladefläche ließ sich von der Heckklappe bis zu den Vordersitzen vergrößen. Praktisch für Handwerker. Doch das Image hat sich geändert.Mehr...

Ermahnung an roter Ampel führt zu blutiger Nase

Wolfsburg - Den Hinweis, man solle doch bitte nur bei Grün über die Straße gehen, hört nicht jeder gerne. Ein ertappter Verkehrssünder sah jetzt im doppelten Sinne Rot.Mehr...

VW Golf Sportsvan

Euro NACP: Neue Stars beim Crashtest

Passive Sicherheit für Erwachsenen und Kinder im Innenraum, Fußgängerschutz sowie Assistenzsysteme stehen beim Euro NCAP Crashtest auf dem Prüfstand. Fünf Sterne gibt es nur für die Besten.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Autodebakel - die größten Rückrufaktionen

Toyota Avenis
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Doppeltes Flottchen: BMW bietet für Ein- und Umsteiger mit der F 700 GS (links) und der F 800 GS zwei attraktive Alternativen.

Doppeltest: BMW F 700 GS F und F 800 GS

Es ist nicht ganz einfach, bei den Typenbezeichnungen der BMW-Einsteigermodelle eine Logik zu erkennen. So werden die F 700 GS sowie deren Schwester F 800 GS beide von einem Zweizylindermotor...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.