App für den neuen Mazda6

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL25ldWVuLW1hemRhNi0yNjk0MTAxLmh0bWw=2694101Mobiler Showroom: Neue App für den Mazda60true
    • 14.01.13
    • Auto
    • Drucken
Virtueller Innenraum in 360-Grad-Ansicht

Mobiler Showroom: Neue App für den Mazda6

    • recommendbutton_count100
    • 0

Wählen Sie Außenfarbe, Karosserievariante und Felgen aus, inspizieren Sie das In- und Exterieur bis in den letzten Winkel und schicken Sie einen Schnappschuss ihres individuellen Mazda6 an Freunde und Bekannte...

© Mazda

Inspizieren Sie den Mazda6 mit der App bis in den letzen Winkel.

Die anwenderfreundliche App für Apple- und Android-Geräte liefert bereits heute Einblicke in die Welt des zukünftigen Mazda6 Mittelklassefahrzeugs und steht im App Store und im Google Play Store kostenlos zur Verfügung.

Weitere Infos zu Mazda finden Sie hier

Im Stile eines mobilen Showrooms bietet die Anwendung eine 360-Grad-Ansicht von Exterieur und Interieur des komplett neuen Mazda6, der ab 2. Februar 2013 als viertürige Limousine oder dynamischer Kombi zu Preisen ab 24.990 Euro erhältlich ist. Er geht mit fünf Motoren - darunter einem innovativen 2.2 l Skyactiv-D Dieselmotor mit 110 kW/150 PS und einem Verbrauch von lediglich 3,9 l/100 km - an den Start.

© MazdaKonfigurieren Sie per Fingertipp Außenfarbe, Karosserievariante und Felgen des Mazda6.

Per Bewegung und Fingertipp kann das Fahrzeug dankbesonders hoher Bildqualität bis in den letzten Winkel inspiziert werden. Kunden können ihren künftigen Mazda gleich konfigurieren und beispielsweise Außenfarbe, Karosserievariante und Felgen auswählen. Anschließend lässt sich über die Kamerafunktion ein Schnappschuss des individuellen Mazda6 anfertigen und an Freunde und Bekannte senden.

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Die Windsbraut: Renault Mégane Coupé-Cabriolet

Die Windsbraut: Renault Mégane Coupé-Cabriolet.
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen
VW Polo

So fährt sich der neue VW Polo

Volkswagen hat dem Polo einen Facelift verpasst: Schönere Optik, bessere Technik und weniger Verbrauch. Nur am Preis ändert sich nichts. Sehen Sie im Test-Video, wie sich der smarte Kleinwagen auf der Straße schlägt.Mehr...

Der Dacia Logan MCV ist nicht nur günstig, sondern auch gut.

Dacia Logan MCV: Kombi zum Kleinwagen-Preis

Nein, es ist kein Auto, das einen beim ersten Anblick gleich umhaut. Keines, das innen glänzt. Oder beim Anlassen gleich durch den Sound begeistert. Es beschleunigt auch nicht besonders.Mehr...

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Standstreifen

Stau: Überholen auf dem Standstreifen ist tabu

Stillstand auf der Autobahn nervt gewaltig. Die Versuchung ist groß den Standstreifen bis zur nächsten Ausfahrt zu nutzen. Die Abkürzung spart vielleicht Zeit, doch kann teuer werden. Mehr...

Motorradfahrer rast mit Tempo 94  freihändig in eine Radarfalle.

Motorradfahrer rast freihändig in Radarfalle

Bei einer Verkehrskontrolle der Hamburger Polizei ist am Mittwoch ein Motorradfahrer auf seiner Honda geblitzt worden. Bei Tempo 94 hatte der 28-Jährige keine Hand am Lenker.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Filmklassiker GT 500 Eleanor

GT 500 Eleanor
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Johammer J1

Johammer J1: Irres E-Motorrad

Das Ding schaut aus wie eine Mischung aus Biene Maja, einem zu groß geratenem Krabbelkäfer und dem Dienstmoped von Batman.Mehr...

Johammer J1

Johammer J1: Irres E-Motorrad

Das Ding schaut aus wie eine Mischung aus Biene Maja, einem zu groß geratenem Krabbelkäfer und dem Dienstmoped von Batman.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.