Wer hat Vorfahrt im Kreisverkehr? An der Zufahrt auf die Schilder gucken 

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL25pY2h0LWltbWVyLXZvcmZhaHJ0LWtyZWlzdmVya2Voci0yNTQ5ODg2Lmh0bWw=2549886Nicht immer Vorfahrt im Kreisverkehr0true
    • 16.10.12
    • Auto-Recht
    • 8
    • Drucken
Tückisch für viele Autofahrer

Nicht immer Vorfahrt im Kreisverkehr

    • recommendbutton_count100
    • 3

München - Kreisverkehr ist nicht gleich Kreisverkehr - zumindest im Sinne der Straßenverkehrsordnung (StVO) geht. Wer Vorfahrt hat, stellte das Münchner Amtsgericht jetzt klar.

© dpa

Wer mit dem Auto im Kreisverkehr fährt, hat nicht automatisch Vorfahrt.

Nur weil Autos im Kreis fahren, ist das nämlich noch lange kein Kreisverkehr. Wer mit dem Auto im Kreisverkehr fährt, hat deswegen auch nicht automatisch Vorfahrt.

Der Kreisverkehr ist mit Verordnung vom 11.12.2000 (BGBl. I S. 1690) durch den neuen § 9 a in die StVO (wieder) eingeführt worden. Ein Kreisverkehr im Sinne der Straßenverkehrsordnung (StVO) muss an jeder Zufahrt durch eine blaue Ronde mit drei sich verfolgenden weißen Pfeilen sowie einem "Vorfahrt gewähren" - Schild gekennzeichnet werden. Ansonsten handelt es sich um eine normale Kreuzung und es gilt die Rechts-vor-Links-Regel.

© dpaEin Kreisverkehr im Sinne der Straßenverkehrsordnung (StVO) muss an jeder Zufahrt durch eine blaue Ronde mit drei sich verfolgenden weißen Pfeilen sowie einem "Vorfahrt gewähren" - Schild gekennzeichnet werden.

So entschied auch das Münchner Amtsgericht (AZ 343 C 8194/12). Geklagt hatte eine Frau, die mit ihrem Hyundai im November 2011 im Kreisverkehr am Münchner Karolinenplatz einen Unfall hatte. Sie war auf der mittleren Spur des Kreisverkehrs unterwegs, als ein VW auf die Rechtsabbiegerspur in den Kreisel einfuhr. Als die Frau dann auf die Rechtsabbiegerspur wechselte, kollidierte sie mit dem VW. Insgesamt 926 Euro für die Reparatur ihrer beschädigte Stoßstange und den Nutzungsausfall wollte die Frau erstattet haben – und klagte, als die Versicherung des VW-Fahrers sich weigerte.

Die Richterin gab ihr nur zum Teil Recht. Im Kreisverkehr hätten Autofahrer nur dann Vorfahrt, wenn die Zeichen „Vorfahrt gewähren“ und „Kreisverkehr“ angebracht seien, am Karolinenplatz gebe es aber nur das Schild „Vorfahrt gewähren“. In diesem Fall gelte die Rechts-vor-Links-Regelung. Zudem müsse der Autofahrer bei einem Spurwechsel grundsätzlich schauen und eine Gefährdung andere Verkehrsteilnehmer ausschließen. Wegen ihres Mitverschuldens bekomme die Frau nur zwei Drittel ihres Schadens ersetzt.

Übrigens: Nur bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr ist das Blinken nach § 9 Absatz 1 StVO erforderlich. Gemäß § 9 a Absatz 1 StVO darf bei Einfahrt in den Kreisverkehr nicht geblinkt werden. 

zurück zur Übersicht: Auto-Recht

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Gemeindeplag23.10.2012, 20:05
(0)(0)

Es ist kompliziert, scheint mir hier aber ein wenig falsch dargestellt.
Fragen Sie doch die Dame mal, was sie machen muss, wenn sie blinkend aus einem Kreisverkehr ausfährt und ein Fußgänger an dieser Stelle die Straße überqueren will. Ich bin mir sicher, nicht nur die Dame weeiß nicht Bescheid...

GR18.10.2012, 18:58
(4)(0)

Das Urteil kommt von einer Richterin, deswegen verstehen das auch nur Frauen :-)
Die Begründung ist zwar verkürzt, aber trotzdem ein Unsinn. Vorfahrt gewähren ist Vorfahrt gewähren, auch wenn kein Kreisverkehrsschild steht.
Aber manche Richter haben halt leider keine Ahnung vom Verkehrsrecht. Manche haben nicht mal einen Führerschein.

Gast16.10.2012, 11:46Antwort
(4)(0)

Das hab ich mir auch gedacht...

Alle Kommentare anzeigen

Ort des Geschehens

48.1366069,11.5770851

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Aktuelle Fotostrecken

So smart! Land Rover Discovery Vision Concept

Unsichtbare Motorhaube und Infrarot Laserscanner: das Land Rover Discovery Vision Concept feiert Weltpremiere in New York.
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Reifenhersteller haben versucht, ihre Produkte für ADAC-Tests (hier Testvorbereitungen für Winterreifen in der Schweiz) zu präparieren. Doch der Spielraum für Manipulationen war in der Praxis gering.

So plump wurde beim ADAC gefälscht

München - Das Gutachten über die Manipulationen bei der ADAC Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen hat vor allem ein Ergebnis: Bei den Fälschungen wurde mit unglaublicher Dummheit vorgegangen.Mehr...

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

SPD-Mann: Helmpflicht für E-Bikes vorstellbar

Berlin - Trotz aller Appelle ist die Mehrzahl der Radler nach wie vor ohne Kopfschutz unterwegs. Der SPD-Verkehrsexperte Burkert hält daher eine Helmpflicht für überlegenswert.Mehr...

VW take up!

Der VW take up! zum Hammerpreis

Nur 3,54 Meter lang und doch ein ganz Großer: Der VW take up! trumpft mit innovativer Technologie und stattlichem Raumangebot auf – und zählt zu den sichersten Autos der Welt. Der Kleinstwagen ist jetzt zum Top-Preis erhältlich:Mehr...

Fahrradhelm

Kritische Studie zur Helmpflicht für Radfahrer

Macht eine allgemeine Helmpflicht für Fahrradfahrer Sinn? Eine aktuelle Studien der Universität Münster kommt zu einem verblüffenden Ergebnis.Mehr...

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Unfall beim Einparken

Unfall beim Einparken
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Horex VR6 Roadster

Die Sympathieträgerin - Horex VR6 Roadster

Motorradfahrer werden von vierrädrigen Verkehrsteilnehmern eher selten mit ausgiebigen Sympathiebekundungen bedacht. Die Wahrscheinlichkeit, auf einem leistungsstarken Bike...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.