• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL3ZvbHZvLXM2MC1tb2RlbGwtenItMjY3NDkxOS5odG1s2674919Volvo S60 - Liebe auf den 2. Blick0true
    • 23.12.12
    • Modelle
    • Drucken
Mit Ecken und Kanten

Volvo S60 - Liebe auf den 2. Blick

    • recommendbutton_count100
    • 0

Da steht er nun: der erste Volvo meines Lebens. Ein S 60 D3, goldfarben, mit Ecken und Kanten. Nicht gerade schön, nicht gerade hässlich, vor allem jedoch: ein wenig eigenwillig!

© Vovlo

Und schnell ist klar: Liebe auf den ersten Blick wird das nicht.

Wenn man nur nach den Äußerlichkeiten geht. Denn es kommt ja auch auf die inneren Werte an, und hier entwickelt der Volvo ganz schnell Qualitäten. Alter Schwede! Schon beim Hinsetzen hat man das Gefühl, dass man in einem automobilen Maßanzug steckt. Der Sitz ist so bequem wie ein skandinavischer Wohnzimmer-Sessel, der Überblick ist gut, das Design wohltuend nüchtern: klare Linien, aufgeräumtes Cockpit. Kein Schalterfriedhof, wie man ihn von anderen Herstellern kennt. Alle wichtigen Funktionen sind an der Mittelkonsole angebracht oder an den beiden Hebeln am Lenkrad. Silberfarbene Rundinstrumente komplettieren das Bild, innendrin gibt es in digitaler Retro-Optik à la Space Invaders alle wichtigen Fahrzeuginformationen wie Verbrauch, Assistenzsysteme oder Fahrzeugmitteilungen. Alles angenehm schlicht, nicht langweilig. Das setzt sich auch bei Motor und Fahrwerk fort. Der 2,0-Liter-Diesel hat zwar nur 136 PS, ist aber ein Drehmoment-Meister in den unteren Drehzahlen. Locker und lässig schiebt er den Volvo an, man hat mitnichten das Gefühl, dass der S 60 immerhin 10,2 Sekunden von Null auf 100 braucht. Auf der Autobahn ab Tempo 120 aber beißt die Power ein wenig aus, es reicht trotzdem für ein gutes Fahrgefühl. Vor allem, wenn man den Verbrauch in Betracht zieht. Wir fuhren den Volvo im Testbetrieb mit täglichem Stop-and-Go-Verkehr in die Arbeit und mit flotter Fahrt auf 400 Kilometern Autobahn mit sage und schreibe 6,3 Litern! Wenig Verbrauch, ein Maximum an Spaß – es muss nicht immer Liebe auf den ersten Blick sein!

Nicht ganz so groß ist der Trennungsschmerz, wenn man auf den hohen Preis schaut: 53.255 Euro hat unser Testmodell gekostet. Gut, dafür war es mit allem ausgestattet, was man braucht oder auch nicht braucht (alle elektronischen Assistenzsysteme, Standheizung, Glasdach). Trotzdem: Diese Liebe muss man sich leisten können. Wenn ja, steht einer glücklichen Beziehung grundsätzlich nichts im Wege!

RDF

Mehr zum Thema:

Volvo S60 DRIVe - Sparen ohne Reue

Volvo S60: Flotter Schwede

Sicher und mehr Sport

zurück zur Übersicht: Modelle

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

So smart! Land Rover Discovery Vision Concept

Unsichtbare Motorhaube und Infrarot Laserscanner: das Land Rover Discovery Vision Concept feiert Weltpremiere in New York.
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Reifenhersteller haben versucht, ihre Produkte für ADAC-Tests (hier Testvorbereitungen für Winterreifen in der Schweiz) zu präparieren. Doch der Spielraum für Manipulationen war in der Praxis gering.

So plump wurde beim ADAC gefälscht

München - Das Gutachten über die Manipulationen bei der ADAC Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen hat vor allem ein Ergebnis: Bei den Fälschungen wurde mit unglaublicher Dummheit vorgegangen.Mehr...

Konsequent: Vater lässt den frisierten Motorroller von seinem Sohn (17) verschrotten. Die Polizei zeigt die Vorher-Nachher Fotos.

Vater lässt diesen frisierten Roller schreddern

Dieser Anblick erschüttert Mofafans: Von einem Roller ist nur noch ein Häufchen übrig. Diese Fotos hat ein Vater geknipst. Die Polizei Borken hat sie jetzt zur Abschreckung veröffentlicht.Mehr...

Blitzerfoto von Jugendlichen auf einer Spritztour

Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt

Aachen - Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

BMW ruft fast eine halbe Million Autos zurück

München - BMW ruft fast eine halbe Million Autos mit 6-Zylinder-Motoren in die Werkstätten zurück. Bei den betroffenen Modellen könne eine Schraube  brechen und in seltenen Fällen den Motor beschädigen, heißt es.Mehr...

Bußgeld_Radler_dpa

Höheres Bußgeld für Radfahrer

Radfahrer sollen künftig für Rotlicht-Verstöße mehr Geld zahlen: Der Bundesrat hat einer entsprechenden Verordnung zugestimmt, nun muss die Bundesregierung entscheiden.Mehr...

Waschstraße

Zehn Tipps für den Autofrühling

Der Frühling ist da! Zeit sein Auto ein bisschen zu verwöhnen. Der Winter war zwar mild, doch der Dreck muss weg, damit sich die Sonne im Lack spiegeln kann. Hier zehn Tipps für die Frühjahrskur.Mehr...

Wieder fünf Sterne für den Mazda6

Der Mazda6 gehört zu den sichersten Autos der Welt. Nach den Höchstwertungen in Europa, Japan und Australien holte das Modell jetzt auch Bestnoten im US NCAP Sicherheitstest.Mehr...

Wohnmobil

Polizei stoppt "rollende Zeitbombe"

Weener - Ein Niederländer, der nach Schweden auswandern wollte, ist mit einem maroden Wohnmobil-Gespann nur bis kurz hinter die deutsche Grenze gekommen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Unfall beim Einparken

Unfall beim Einparken
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Horex VR6 Roadster

Die Sympathieträgerin - Horex VR6 Roadster

Motorradfahrer werden von vierrädrigen Verkehrsteilnehmern eher selten mit ausgiebigen Sympathiebekundungen bedacht. Die Wahrscheinlichkeit, auf einem leistungsstarken Bike...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.