Auto und Farbe: Wirkung, Wahrnehmung und Charakter

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by12ZXJrZWhyL3plaWctZGVpbi1hdXRvLWJpc3QtZm90b3N0cmVja2UtenItNTMxNDc2Lmh0bWw=531476Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist0truehorizontal_carousel460646
    • 31.12.13
    • Auto
    • Drucken

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

  • Lamborghini Veneno Roadster

    Die Wahl der Farben ist wohl eine Frage der Emotion. Gerade beim Auto. Wer fährt welche Farbe und wie wirkt sie? Der Aspekt Sicherheit spielt für den Käufer keine große Rolle mehr. Rot gilt als Signalfarbe wirkt frech und sportlich. Allerdings nimmt das menschliche Auge Rot in der Dämmerung kaum war. © Lamborghini

  • Mazda3

    Rot ist jedoch die ideale Auto-Farbe für Leute die aufallen möchten. Der Fahrer ist impulsiv und kontaktfreudig. Auch legt er sich gerne mal an und trägt Zweikämpfe aus. © Mazda

  • Auto Farbe Lack

    Je nach Dunkelheit des Grau (von silbergrau bis graphit) setzt sich die Farbe schwer gegen die Straße ab. Die Entfernung eines grauen Wagens wird leicht überschätzt. Daher sind graue Fahrzeuge häufig in Unfälle verwickelt.  © Hersteller

  • Auto Farbe Lack

    Die Farbe Silber verspricht Sinn für Stil. Doch wer diese Farbe wählt, hält sich auch für etwas Besseres.  © Hersteller

  • Auto Farbe Lack

    Gelb ist wohl die auffälligste Farbe im Straßenverkehr und wirkt auch in der Dämmerung. Wer auch im Leben nicht übersehen werden will, wählt gelb. Der strahlende Ton ist etwas für Individualisten und Optimisten.  © Hersteller

  • Auto Farbe Lack

    Babyblau und Hellblau wirken leicht und lassen manche schweren Modelle jedoch auch weniger stabil wirken.  © Hersteller

  • Auto Farbe Lack

    Ein zuverlässiger und vorausschauender Typ bevorzugt Hellblau. Der Fahrer gilt als Team-Player, doch leider auch als phantasielos. © Hersteller

  • Auto Farbe Lack

    Vornehm, frisch und dynamisch - das steht für Blau. Die perfekte Wahl für eine Diplomaten-Karossen oder ein Dienstfahrzeug. Denn Blau wirkt etwas weniger erhaben als Schwarz. Charakter des Fahrers bzw. Chauffeurs: Team-Player, doch leider auch phantasielos. © Hersteller

  • BMW Z4

    Braune steht für Bourgeoisie: Die Töne gelten als undynamisch und bürgerlich. Vielleicht liegen die Brauntöne deshalb bei Fahrern der höheren Preisklasse im Trend.  © BMW

  • /bilder/2009/11/17/531476/799429079-auto-farbe-lack-wk3PEZkaF09.jpg

    Dunkles Orange, Rostbraun, Schwarzbraun und das Gold der Erde strahlen dagegen Sicherheit und Wohlgefühl aus.  © Hersteller

  • /bilder/2009/11/17/531476/226910629-auto-farbe-lack-El1aycYbF09.jpg

    Beige ist besonders in der Nacht leicht erkennbar. Die Farbe wird als leicht, sportlich und auch fromvergrößernd wahrgenommen. Der Farbpsychologen beschreibt den Fahrer jedoch als introvertiert mit einer Neigung zu Depressionen. © Hersteller

  • /bilder/2009/11/17/531476/528373084-auto-farbe-lack-oe8mh5oGj09.jpg

    Schwarz verleiht einem Wagen mehr Gewicht, Vornehmheit und Seriösität. Der Fahrer gilt als autoritär, selbstbewußt, ehrgeizgetriebener Erfolgsmensch. Die Farbe demonstriert Macht, doch verzichtet der Fahrer auch mal großzügig auf die Vorfahrt. © Hersteller

  • /bilder/2009/11/17/531476/2046917718-caterham-aero-seven-1lb7gO4Ov709.jpg

    Der Fahrer ist auf alle Fälle kontaktfreudig, löst sich vom Statusdenken und ist offen für Neues. © Caterham

  • /bilder/2009/11/17/531476/2025613362-auto-farbe-lack-X0FhU6ywp09.jpg

    Grün gilt als sicher, leicht und naturfroh. Es ist eine echte Sommerfarbe, denn im Winter kann hellgrün auch giftig wirken.  © Auto-Medienportal.Net

  • /bilder/2009/11/17/531476/736814634-auto-farbe-lack-qRsGXtsbm09.jpg

    Weiße Autos werden bei jeder Witterung gesehen, doch wirken weiße Modelle leichter. Der Fahrer gilt als unauffällig, sensibel, zurückhaltend und pflichtbewußt. Sie waschen häuftig ihre Wagen, beachten die Straßenverkehrsordnung. © Hersteller

  • /bilder/2009/11/17/531476/342664482-jaguar-409.jpg

    Mehr zum Thema Farbe, Wirkung und die Charaktereigenschaft des Fahrer finden Sie im Internet unter www.farbeundleben.de © Jaguar

zurück

  • Bild 1 von 16
  • Bild 2 von 16
  • Bild 3 von 16
  • Bild 4 von 16
  • Bild 5 von 16
  • Bild 6 von 16
  • Bild 7 von 16
  • Bild 8 von 16
  • Bild 9 von 16
  • Bild 10 von 16
  • Bild 11 von 16
  • Bild 12 von 16
  • Bild 13 von 16
  • Bild 14 von 16
  • Bild 15 von 16
  • Bild 16 von 16
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen
Unfall beim Einparken

Unfall beim Einparken

Unfall beim Einparken: Auto landet im Wohnzimmer. Autofahrerin verwechselt Gas und Bremse.Mehr...

FSO Warszawa M20: Auto von Papst Johannes Paul II.

Das Auto von Papst Johannes ...

"FSO Warszawa" vom Typ "M20": Warszawa war eine polnische Automarke von Fabryka Samochodów Osobowych (FSO) aus Warschau....Mehr...

Der VW Golf – eine Ikone wird 40: Golf I bis Golf VII.

Der VW Golf – eine Ikone wir...

Der erste VW Golf lief 1974 vom Band. Der Golf I kostete damals 7.995 D-Mark und hatte 50 PS. Mittlerweile ist der Golf VII zu einem Pr...Mehr...

Mazda enthüllt das Chassis d...

Für Mazda steht die an Highlights nicht arme New York International Auto Show ganz im Zeichen des MX-5. Als Weltpremiere präs...Mehr...

Einkaufswagen haben sich in der Rheydter Innenstadt selbständig gemacht.

146 Einkaufswagen mitten auf...

Shoppen kann gefährlich sein, doch Einkaufswagen auch: Ordentlich in Zweierreihen hatten 146 Rollis aus einem Supermarkt eine Straßenkreuzun...Mehr...

Schockvideo zeigt Raser bei ...

Was passiert, wenn Du zu Deiner eigenen Beerdigung erscheinst? - diese Frage ist provokant, doch genau damit möchte das Institut f...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.