Genf 2013: Der neue Audi S3 Sportback

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by9hdWRpLXMzLXNwb3J0YmFjay1nZW5mLTIwMTMtbW9kZWxsLWtvbWJpLXpyLTI3NDkyNTAuaHRtbA==2749250Sportlich mit 300 PS: Audi S3 Sportback0true
    • 13.02.13
    • Modelle
    • Drucken
Topmodell der A3-Familie

Sportlich mit 300 PS: Audi S3 Sportback

    • recommendbutton_count100
    • 0
Von Martina Lippl

Wer sagt, dass fünf Türen spießig sind? Freunden der großen Heckklappe wird das Herz beim neuen Audi S3 Sportback aufgehen. Sehen Sie hier die ersten Fotos vom neuen Topmodell der A3-Familie.

Der neue Audi S3 Sportback feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon 2013. Sehen Sie hier die ersten Fotos.

© Audi

Sportlich mit 300 PS: Der Audi S3 Sportback feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon 2013.

Optisch ist der neue Audi S3 Sportback an einigen Details von den "normalen" Sportback zu unterscheiden. Typisch S ist der Grill mit horizontale Doppelquerstreben in Aluminiumoptik, Lufteinlässe mit Doppelrippen und Xenon-Scheinwerfer. Auf Wunsch sind auch Voll-LED-Scheinwerfer aus der Oberklasse zu haben. LED-Leuchten, ein neu designter Stoßfänger mit Alusteg und vier ovalen Auspuffrohren prägen das Heck. 

Im Innenraum fährt ein Bordmonitor elektrisch aus und begrüßt den Fahrer beim Einschalten der Zündung mit einem S-Logo auf dem Bildschirm. Die Zifferblätter der Instrumente sind dunkelgrau, die Nadeln weiß.

Mit fünf Türen hat der Kombi mächtig viel Platz. Das Sportfahrwerk legt die Karosserie um 2,5 Zentimeter tiefer. Der neue Audi S3 Sportback ist jetzt 4,32 Meter lang, 1,78 Meter breit und 1,4 Meter hoch.

Unter der Vollaluminium-Haube steckt im neuen Audi S3 Sportback ein komplett überarbeiteter Vierzylinder 2,0 Liter TFSI Motor mit 300 PS und ein maximales Drehmoment von 380 Nm. Damit prescht der funktionale Fünftürer in 5 Sekunden von null auf Tempo 100. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern ist dann, elektronisch abgeriegelt, Schluss.

Damit der Fahrer auch die Performance nicht verpasst, macht eine Soundmaschine die Leistung des Motors hörbar. 

300 PS: Der neue Audi S3 Sportback

Bei aller Leistung begnügt sich das serienmäßig mit Allrad angetriebene Topmodell im Schnitt mit 6,9 Litern Sprit auf 100 Kilometern. Ein niedriger Rollwiderstand der Reifen und ein Gewichtsverlust von 70 Kilogramm senken den Verbrauch. Die Motorhaube und der vordere Kotflügel bestehen aus Aluminium. Damit bringt der Fünftürer rund 1,4 Tonnen auf die Waage.

Der Audi S3 Sportback ist ab September 2013 ab einem Preis von 39.800 Euro zu haben.

ml

zurück zur Übersicht: Modelle

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Grüner Luxus: Mercedes S 500 Plug-In-Hybrid

Mercedes S 500 Plug-In-Hybrid
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

Vorsicht, Blow-Ups auf den Straßen!

München - Endlich Sommer! Auf über 30 Grad soll das Thermometer diese Woche im Freistaat steigen. Doch die Hitze hat auch ihre Schattenseite.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen
Autodiebstahl

Die neuesten Lieblinge der Autodiebe

Audi, BMW oder Porsche? Im vergangenen Jahr wurden über 18.800 Autos gestohlen. Vor allem auf deutsche Automarken hatten die Diebe es abgesehen. Doch es gibt einen neuen Liebling bei den Langfingern.Mehr...

City2City Fernbus-Unternehmen gibt auf.

Erster großer Fernbus-Anbieter gibt auf

Billige Tickets und immer mehr Strecken - der Wettbewerb um Fahrgäste im deutschen Fernbusmarkt ist hart. Nun gibt der erste große Fernbus-Anbieter auf. Mehr...

VW Polo

So fährt sich der neue VW Polo

Volkswagen hat dem Polo einen Facelift verpasst: Schönere Optik, bessere Technik und weniger Verbrauch. Nur am Preis ändert sich nichts. Sehen Sie im Test-Video, wie sich der smarte Kleinwagen auf der Straße schlägt.Mehr...

40 Jahre Golf: VW feiert Geburtstag mit Sondermodell

Der Golf beweist sich seit mittlerweile 40 Jahren als Auto-Klassiker. Zum Jubiläum produziert Volkswagen ein Sondermodell mit zahlreichen Extras und attraktiven Ausstattungen. Jetzt bei Auto MAHAG vorbestellen!Mehr...

Mazda enthüllt den neuen MX-5

25 Jahre nach seiner Weltpremiere am 9. Februar 1989 auf der Chicago Auto Show stellt Mazda die neue Generation des Roadster MX-5 vor. Was das neue Modell zu bieten hat, erfahren Sie hier im Überblick.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Top 10 der Autodiebe

Auf Platz 10 der meistgeklauten Automodelle: Der VW-Bus T5 mit einem durchschnittlichen Schadenaufwand von 18.500 Euro.
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Valerie Thompson und ihre BMW S 1000 RR.

Valerie Thompson fährt auf BMW Weltrekord

Valerie Thompson hat auf einer BMW S 1000 RR einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Motorräder aufgestellt.Mehr...

Valerie Thompson und ihre BMW S 1000 RR.

Valerie Thompson fährt auf BMW Weltrekord

Valerie Thompson hat auf einer BMW S 1000 RR einen neuen Geschwindigkeitsrekord für Motorräder aufgestellt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.