Mazda 6 Diesel überzeugt ADAC

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by9tYXpkYS1kaWVzZWwtdWViZXJ6ZXVndC1hZGFjLTI4MTA5MTMuaHRtbA==2810913Mazda 6 Diesel überzeugt ADAC0true
    • 20.03.13
    • Auto
    • Drucken
Top-Ergebnis im neuen ADAC EcoTest

Mazda 6 Diesel überzeugt ADAC

    • recommendbutton_count100
    • 0

Leverkusen  - In seinem ersten ADAC-Test trumpft der neue Mazda Mittelklasse-Kombi gleich auf: Der Mazda6 erreicht bei dem anspruchsvollen Test Top-Ergebnisse.

© Mazda

  • 85 Punkte und vier Sterne für neuen Mazda6 Diesel
  • Effizienz und geringe Emission von ADAC-Experten bestätigt
  • Bester Mittelklasse-Kombi im neuen EcoTest

Mit einem ADAC EcoTest-Gesamtergebnis von 85 Punkten (Note: 1,8) und vier von fünf Sternen erreicht der neue Mazda6 die zweithöchste Punktzahl aller bisher im jüngst verschärften ADAC EcoTest gemessenen Dieselfahrzeuge und die höchste Punktzahl aller bisher getesteten Mittelklasse-Kombis. Insbesondere bestätigen die ADAC-Experten die Effizienz und geringen Schadstoffemissionen des seit Anfang Februar erhältlichen neuen Mazda6 Diesel.

Anspruchsvolle Euro6-Abgasnorm wird erfüllt

Getestet wurde der Mazda6 in der 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotorisierung mit 110 kW/150 PS, Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe, die bereits heute die anspruchsvolle Euro6-Abgasnorm ohne Aufpreis erfüllt. Ein gutes Platzangebot, viele verfügbare Assistenzsysteme, geringer Wertverlust und niedrige Betriebskosten werden dem Mazda6 unter anderem vom ADAC attestiert, aber besonders in den Bereichen Umwelt/EcoTest kann der neue Mazda6 Diesel mit niedrigen Partikelwerten und geringen NOx Emissionswerten punkten.

Neben dem Verbrauch im sogenannten Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ermittelte der ADAC im seit 2012 verschärften EcoTest für den Mazda6 2.2 SKYACTIV-D auch Verbrauchs- und Emissionswerte im weltweit harmonisierten „Weltzyklus“ (WLTP) sowie im ADAC Auto-bahn-Fahrzyklus. Darin sind neben Fahrten mit Autobahn-Richtgeschwindigkeit 130 km/h auch Volllast-Beschleunigungen enthalten. Zudem wird in allen drei Zyklen mit eingeschaltetem Tagfahr- bzw. Abblendlicht sowie im Weltzyklus und im Autobahnzyklus auch mit eingeschalteter Klimaanlage gefahren. Ziel dieses Testverfahrens ist eine möglichst realitätsgetreue Ermittlung des Alltagsverbrauchs und der Schadstoffemissionen.

Spitzenwerte im Verbrauch

Unterstützt durch das innovative i-ELOOP System zur Bremsenergierückgewinnung stellt der getestete Mazda6 Spitzenwerte beim Verbrauch auf. So liegt der aus den drei Zyklen ermittelte Durchschnittsverbrauch bei 4,8 Litern je 100 Kilometern, was nach der Well-to-Wheel-Betrachtung CO2-Emissionen von 152 g/km entspricht (125 g/km ohne Well-to Wheel-Betrachtung) und für 38 CO2-Punkte im EcoTest sorgt. Innerorts liegt der Verbrauch bei 4,8 Litern, außerorts bei 4,1 Litern und auf der Autobahn bei 6,1 Litern Diesel pro 100 Kilometer.

Bei den Schadstoffemissionen erreichte der Mazda6 2.2 l SKYACTIV-D mit 47 von 50 möglichen Punkten ebenfalls das beste Ergebnis unter den bisher im neuen EcoTest getesteten Mittelklasse-Kombi mit Dieselantrieb. Sein mit nur 14:1 extrem niedrig verdichteter Dieselmotor überzeugt durch seine geringen Stickoxid-Rohemissionen, die eine nachträgliche Abgasnachbehandlung mittels aufwändigem SCR- oder NOx-Speichersystem überflüssig macht.

zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Leicht und sparsam: Renault Eolab

Renault Eolab
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

Ermahnung an roter Ampel führt zu blutiger Nase

Wolfsburg - Den Hinweis, man solle doch bitte nur bei Grün über die Straße gehen, hört nicht jeder gerne. Ein ertappter Verkehrssünder sah jetzt im doppelten Sinne Rot.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

Urteil: Wer hat Schuld bei Unfall im Kreisverkehr?

Saarbrücken - Ein Unfall im Kreisverkehr ist schnell passiert. Aber wer ist der Schuldige, wenn es kracht? Der Deutsche Anwaltvereins (DAV) verweist nun auf ein Urteil.Mehr...

Mit High-Speed in die Zukunft

Tokio - Japan läutet ein neues Zeitalter für Hochgeschwindigkeitszüge ein. Die Magnetschwebebahn Maglev mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 500 Kilometern in der Stunde soll zum Jahr 2027 Tokio mit Nagoya verbinden.Mehr...

VW Golf Sportsvan

VW Golf Sportsvan: Der neue Kompakte im Video-Test

Der neue Golf Sportsvan punktet mit Fahrdynamik, variablem Innenraum und einer wegweisenden Sicherheitstechnik. Wir zeigen Ihnen im Video, wie sich das Auto im Praxistest schlägt.Mehr...

Volvo Trucks Video

Volvo-Truck jagt Casino-Einparker Schreck ein 

In der Welt der Reichen und Schönen ist ein Parkservice für ihre Luxusschlitten selbstverständlich. Doch was macht ein Einparker, wenn plötzlich ein Riesenlaster vorfährt? Mehr...

Mazda MX-5

Leidenschaftlich - der neue Mazda MX-5

Vor 25 Jahren läutete der MX-5 die Renaissance der Roadster ein. Auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19.10.2014) zeigt Mazda nun die vierte Auflage der Modellreihe.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Facelift für den Toyota Prius+

Facelift für den Toyota Prius+: Verkaufsstart für den Hybrid-Van ist Februrar 2015.
weitere Fotostrecken:

Motorrad

Mit einem Autogramm von Peter Fonda auf dem Tank: Die Harley Davidson aus dem Kultfilm "Easy Rider".

"Easy Rider" für eine Million Euro versteigert

Durch den Film "Easy Rider" wurde sie fast so berühmt wie ihr Fahrer Peter Fonda: Jetzt ist die Harley Davidson aus dem Kultfilm von 1969 versteigert worden.Mehr...

Kawasaki Vulcan S.

Kawasaki: Coole Vulcan S

Kawasaki zeigt einen ersten Appetizer für 2015. Mit der Vulcan S gehen die Japaner bei den Mittelklasse-Cruisern in eine neue Richtung. Die Maschine ist ein cooles Kraftpaket.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.