Mehr Busse fallen beim TÜV im ersten Anlauf durch

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by9tZWhyLWJ1c3NlLWZhbGxlbi1iZWltLWVyc3Rlbi1hbmxhdWYtZHVyY2gtMjYxNTU3Mi5odG1s2615572TÜV Bus-Report 2012: Immer mehr Mängel0true
    • 14.11.12
    • Allgemein
    • Drucken

TÜV Bus-Report 2012: Immer mehr Mängel

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berlin - Beleuchtung, Rost, Probleme mit den Achsen - immer mehr Busse fallen erstmal bei der TÜV-Untersuchung in Deutschland durch.

© dpa

Jeder fünfte Bus hat einen Mangel bei der Beleuchtung.

Wegen gravierender Technikprobleme fallen mehr Busse bei der TÜV-Untersuchung in Deutschland im ersten Anlauf durch. Der Anteil der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln stieg im Vergleich zum Vorjahr von 13,8 auf 15,2 Prozent, wie der Verband der Technischen Überwachungsvereine (VdTÜV) am Mittwoch mitteilte.

Besonders häufig wurden Mängel an der Beleuchtung festgestellt, die jeder fünfte Bus hatte. Auffällig waren auch Motormängel, Rostschäden und Probleme an Achsen. Mit zunehmendem Alter haben mehr Busse erhebliche Mängel und mussten in die Werkstatt, ehe sie eine Plakette bekamen. Ausgewertet wurden Hauptuntersuchungen von rund 50.000 Linien- und Reisebussen.

Mängelfrei waren nun 54,6 Prozent der Busse, geringe Mängel hatten 30,1 Prozent, wie die TÜV-Statistik ergab. Verkehrsunsicher - also sofort stillzulegen - waren demnach 0,2 Prozent. Die Quote der Busse mit erheblichen Mängeln steigt laut TÜV bereits seit einigen Jahren. In der Auswertung 2010 hatte sie bei 12,4 Prozent gelegen.

Mit höherem Alter der Fahrzeuge zeigen sich zudem mehr gravierende Mängel. Nach einem Jahr wurden solche bei 4,7 Prozent festgestellt. Nach zehn Jahren war schon jeder sechste Bus (16,8 Prozent) betroffen, nach 20 Jahren jeder vierte (26,3 Prozent).

Fahrzeuge zur Personenbeförderung ab acht Sitzplätzen müssen jährlich zur Hauptuntersuchung. Zu Jahresbeginn waren in Deutschland laut Kraftfahrtbundesamt rund 76 000 Kraftomnibusse zugelassen.

dpa

zurück zur Übersicht: Allgemein

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

„Green Car of the Year 2015“: Die Finalisten

„Green Car of the Year 2015“: Audi A3 TDI
weitere Fotostrecken:

Berichte im Fokus

Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

Eberbach - Bei einer Radar-Kontrolle der Heidelberger Polizei ist in dieser Woche ein 27-Jähriger im T-Shirt auf seiner Kawasaki mit 241 km/h geblitzt worden. Er hatte nur eine Hand am Lenker. Mehr...

Abschleppgebühr: BGH schiebt Riegel vor

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Abschleppdiensten in privatem Auftrag Grenzen für die Berechnung ihrer Forderungen an Falschparker gesetzt. So teuer darf es werden.Mehr...

Ermahnung an roter Ampel führt zu blutiger Nase

Wolfsburg - Den Hinweis, man solle doch bitte nur bei Grün über die Straße gehen, hört nicht jeder gerne. Ein ertappter Verkehrssünder sah jetzt im doppelten Sinne Rot.Mehr...

http://autoanzeigen.merkur-online.de


Veröffentlichen Sie hier Ihre Online-Anzeigen beim Münchner Merkur / tz oder schalten Sie Ihre Zeitungsanzeige in Ihrer Heimatzeitung.

  • Meist gelesene Artikel
  • Meistkommentiert
  • Themen

Urteil: Wer hat Schuld bei Unfall im Kreisverkehr?

Saarbrücken - Ein Unfall im Kreisverkehr ist schnell passiert. Aber wer ist der Schuldige, wenn es kracht? Der Deutsche Anwaltvereins (DAV) verweist nun auf ein Urteil.Mehr...

Mit High-Speed in die Zukunft

Tokio - Japan läutet ein neues Zeitalter für Hochgeschwindigkeitszüge ein. Die Magnetschwebebahn Maglev mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 500 Kilometern in der Stunde soll zum Jahr 2027 Tokio mit Nagoya verbinden.Mehr...

Volvo Trucks Video

Volvo-Truck jagt Casino-Einparker Schreck ein 

In der Welt der Reichen und Schönen ist ein Parkservice für ihre Luxusschlitten selbstverständlich. Doch was macht ein Einparker, wenn plötzlich ein Riesenlaster vorfährt? Mehr...

Mazda MX-5

Leidenschaftlich - der neue Mazda MX-5

Vor 25 Jahren läutete der MX-5 die Renaissance der Roadster ein. Auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19.10.2014) zeigt Mazda nun die vierte Auflage der Modellreihe.Mehr...

Wer das Verkehrsgeschehen filmt, um das Video später ins Internet zu stellen, verstößt gegen den Datenschutz.

Dashcam im Auto: Hohe Geldstrafen drohen

Mit sogenannten Dashcams können Autofahrer heimlich Aufnahmen vom Verkehrsgeschehen machen. Wer solche Videos ins Internet stellt, muss in Bayern mit krassen Bußgeldern rechnen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

50 Jahre ADAC-Notruf: Die skurrilsten Geschichten

weitere Fotostrecken:

Motorrad

Mit einem Autogramm von Peter Fonda auf dem Tank: Die Harley Davidson aus dem Kultfilm "Easy Rider".

"Easy Rider" für eine Million Euro versteigert

Durch den Film "Easy Rider" wurde sie fast so berühmt wie ihr Fahrer Peter Fonda: Jetzt ist die Harley Davidson aus dem Kultfilm von 1969 versteigert worden.Mehr...

Mit einem Autogramm von Peter Fonda auf dem Tank: Die Harley Davidson aus dem Kultfilm "Easy Rider".

"Easy Rider" für eine Million Euro versteigert

Durch den Film "Easy Rider" wurde sie fast so berühmt wie ihr Fahrer Peter Fonda: Jetzt ist die Harley Davidson aus dem Kultfilm von 1969 versteigert worden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.