Ab November 2012 gibt es das neue Ökolabel für Reifen - so lesen Sie es richtig

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYXV0by9uZXVlcy1vZWtvbGFiZWwtcmVpZmVuLWZvdG9zdHJlY2tlLXpyLTE1MzI4NjUuaHRtbA==1532865Ab November: Neues EU-Ökolabel für Reifen0truehorizontal_carousel1302398
    • 21.09.12
    • Auto
    • Drucken

Ab November: Neues EU-Ökolabel für Reifen

  • Das neue Ökolabel für Autoreifen soll ab November 2012 in Kraft treten. Es gibt Hinweise zum Spritsparen und zur Sicherheit. So lesen sie es: © Continental

  • Angabe Abrollgeräusch: Das Abrollgeräusch ist eine der Hauptkomponenten des Außengeräusches von Autos. Es ist wesentlich an der Entstehung des Straßenverkehrslärms beteiligt. Es wird in Dezibel angegeben. © Continental

  • Angabe zur Nässehaftung: Diese Kategorie bewertet die Haftung der Reifen auf nasser Fahrbahn und gibt wichtige Hinweise zum Bremsweg. Auch hier gilt: A ist die beste, G die schlechteste Klasse. Die Differenz des Bremswegs zwischen den Klassen macht ca. eine Wagenlänge aus. © Continental

  • Angabe zum Verbrauch: Hier wird der sogenannte Rollwiderstand der Reifen definiert. Er hat entscheidenden Einfluss auf den Spritverbrauch. Die beste Effizienzklasse, also die mit den höchsten Spritsparwerten, ist A, die schlechteste G. © Continental

  • Links oben befinden sich die Klassen für den Rollwiderstand. Die Kraftstoff­ersparnis, die sich z.B. bei Verwendung der Klasse A an Stelle von Reifen der Klasse G ergeben kann, wird bei Pkw mit ca. 7,5 Prozent geschätzt. Rechts oben ist die Nassbrems­eigenschaft angegeben. Zwischen Klasse A und F können sich Bremswegunterschiede von 30 Prozent ergeben. Unten wird das Außengeräusch angegeben. Je weniger Ringe neben dem Lautsprecher, desto leiser der Reifen. © Bridgestone

zurück

  • Bild 1 von 5
  • Bild 2 von 5
  • Bild 3 von 5
  • Bild 4 von 5
  • Bild 5 von 5
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen
Auf Platz 10 der meistgeklauten Automodelle: Der VW-Bus T5 mit einem durchschnittlichen Schadenaufwand von 18.500 Euro.

Top 10 der Autodiebe

Auto ist nicht gleich Auto - das weiß jeder auch Autodiebe. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat nun die aktuelle...Mehr...

FC-Bayern-Dienstwagen: Auch ...

Ingolstadt - Traditionell bekommen die FC-Bayern-Spieler vor der Saison von Audi neue Dienstwagen übergeben. Im August war es wieder so weit. Inz...Mehr...

Weltpremiere des neuen Roadsters Mazda MX-5

Bilder: Weltpremiere des neu...

In drei Städten gleichzeitig stellte Mazda zum 25-jährigen Jubiläum die Neuauflage des MX-5 vor. Traditionsbewusst, aber...Mehr...

Autodiebstahl

Die neuesten Lieblinge der A...

Audi, BMW oder Porsche? Im vergangenen Jahr wurden über 18.800 Autos gestohlen. Vor allem auf deutsche Automarken hatten die Diebe es abgesehen....Mehr...

Kia Rio

GTÜ-Report: Das sind die bes...

Wer ein gebrauchtes Auto oder einen Neuwagen sucht, hat die Qual der Wahl. Der aktuelle GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2015 hat nun 240 ...Mehr...

City2City Fernbus-Unternehmen gibt auf.

Erster großer Fernbus-Anbiet...

Billige Tickets und immer mehr Strecken - der Wettbewerb um Fahrgäste im deutschen Fernbusmarkt ist hart. Nun gibt der erste große...Mehr...

zurück

vor

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.