Heinrich-Wieland-Straße

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvYmxpdHplci11bmQtdmVya2Voci9ibGl0emVyL21vYmlsZS1ibGl0emVyLWhlaW5yaWNoLXdpZWxhbmQtc3RyYXNzZS1tdWVuY2hlbi1tZXRhLTEwNzU4NTMuaHRtbA==1075853Heinrich-Wieland-Straße0true
    • 05.01.11
    • Blitzer
    • Drucken

Heinrich-Wieland-Straße

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Auch die Heinrich-Wieland-Straße ist ein heißes Pflaster für Raser. Besonders auf Höhe des Sportplatzes am Ostpark werden gerne Blitzer platziert. 2009 wurden insgesamt 120 mobile Radarkontrollen gezählt.

© Screenshot Google Streetview

Auch die Heinrich-Wieland-Straße ist ein heißes Pflaster für Raser.

Damit belegt die Heinrich-Wieland-Straße den 8. Platz der Top 10 der beliebtesten Standorte für mobile Radarkontrollen.

Sie zählt auch zu den vielfach vertretenen zweispurigen Ein- und Ausfallstraßen, auf denen viel Verkehrsfluss von Berufspendlern stattfindet und man sich auf geraden Streckenabschnitten gut für Radarkontrollen positionieren kann.

zurück zur Übersicht: Blitzer

Kommentare

Kommentar verfassen

Auto & Verkehr aktuell

Flugauto Aeromobil 3.0 auf dem Pioneers-Festival in Wien

Dieses Auto kann fliegen: Aeromobil 3.0

Was bislang nur in Science-Fiction oder Comic-Romanen Superhelden vorbehalten war, wird Realität: Fliegen mit dem Auto. In Wien hat eine slowakische Firma das Flugauto Aeromobil 3.0 vorgestellt. Mehr...

Bericht: Rund 100.000 Autos mit defektem Airbag unterwegs

100.000 Autos mit defektem Airbag unterwegs

Bei einem heftigen Unfall soll ein Airbag Leben retten. Allerdings sind in Deutschland laut eines Medienbericht schätzungsweise 100.000 Autos mit defektem Airbag unterwegs.Mehr...

Renault Twingo: Poppig kleiner Stadtflitzer!

Renault Twingo: Poppig kleiner Stadtflitzer!

Der Twingo ist erwachsen geworden: Die 3. Generation des kultigen kleinen Stadtflitzers ist fescher, flotter, technisch versierter und bietet mehr Platz als sein Vorgänger.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.