Krankenkassen-Report: „Burn-out“ ist kein Massenphänomen

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvZ2VzdW5kaGVpdC9hbGxnZW1laW4va3Jhbmtlbmthc3Nlbi1yZXBvcnQtYnVybi1vdXQta2Vpbi1tYXNzZW5waGFlbm9tZW4tenItMjc3MDQ1Ny5odG1s2770457"Burn-out" ist kein Massenphänomen0true
    • 26.02.13
    • News
    • Drucken
Krankenkassen-Report

"Burn-out" ist kein Massenphänomen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Berlin - Totale Erschöpfung durch übermäßigen Stress im Job ist entgegen dem weit verbreiteten Eindruck nach einer aktuellen Krankenkassen-Studie „kein Massenphänomen“.

© dpa

Burn-Out ist nicht so sehr verbreitet wie von vieln Menschen angenommen.

Im vergangenen Jahr vermerkten Ärzte nur bei jedem 500. Mann und jeder 330. Frau einen „Burn-out“ auf der Krankschreibung. Das geht aus dem am Dienstag in Berlin veröffentlichten „DAK-Gesundheitsreport“ hervor.

Allerdings wurden 2012 mehr Arbeitnehmer als je zuvor wegen psychischer Leiden krankgeschrieben: Die daraus resultierenden Fehltage haben sich zwischen 1997 und 2012 mit plus 165 Prozent mehr als verdoppelt.

Belegt sei aber, dass psychische Störungen „seit Jahrzehnten“ in der Bevölkerung nahezu gleich verbreitet seien. Beschäftigte würden heute mit einem psychischen Leiden krankgeschrieben, früher dagegen mit Diagnosen wie chronische Rückenschmerzen oder Magenbeschwerden.

Erschöpfte Promis: Sie litten unter Burnout

Das Bewusstsein und die Sensibilität von Ärzten und Patienten bei Psycho-Leiden hätten sich erheblich verändert, sagte DAK-Gesundheit-Chef Herbert Rebscher. Die „Burn-out“-Verbreitung werde überschätzt. Er warb für eine „ehrliche und sachliche Debatte“.

dpa

zurück zur Übersicht: News

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Sonjamatarazzoschwellinger28.02.2013, 17:16
(0)(0)

Nur wer richtige Deppressionen hat weiss wie das ist

uwe888827.02.2013, 17:25
(3)(0)

Nein !
Nur dass 10 meiner Bekannten an einer solchen leiden, gell !
Wieviele derer (vor allem Männer) gehen nicht zum Arzt, wieviele ertränken ihre Probleme im Job (Mobbing , Mitarbeiterentlasssungen) , wenn schon eine Umfrage, dann nicht von einer KK, sondern von einem unabhängigen Intitut, denn viele Fälle werden nicht als solches deklariert (alleine in Psychatrien) und landen dann nicht auf der Statistik.

Alle Kommentare anzeigen

Themen

Hier ein Überblick aller Themen, die wir für Sie von Experten erklären lassen:

Notrufnummern

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Apotheken-Notdienst: 0 800 288 288 0
  • Telefonseelsorge: 0 800 111 011 1
  • Giftnotruf: 089 192 40
  • Caritas Suchttelefon: 0 800 887 760 00
  • Aids-Beratung: 0 1805 555 444
  • Kinder-Notruf: 0 800 151 600 1

Meistgelesene Artikel

  • Heute
  • Letzte Woche
  • Letzter Monat
  • Themen
Krebsforschung

Deutsches Krebsforschungszentrum wird 50 

Heidelberg - 50-jähriges Bestehen feiert das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Zum Geburtstag kommt ein prominenter Gast zu Besuch: Angela Merkel.Mehr...

Arzt eröffnet Drive-in-Praxis in Tankstelle

Wien - „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, das verspricht ein Allgemeinarzt in Wien, der am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen will.Mehr...

Krebsforschung

Deutsches Krebsforschungszentrum wird 50 

Heidelberg - 50-jähriges Bestehen feiert das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Zum Geburtstag kommt ein prominenter Gast zu Besuch: Angela Merkel.Mehr...

Arzt eröffnet Drive-in-Praxis in Tankstelle

Wien - „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, das verspricht ein Allgemeinarzt in Wien, der am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen will.Mehr...

Jährlich verlieren in Deutschland über 15.000 Menschen plötzlich das Hörvermögen.

Was ist ein Hörsturz? Symptome und Behandlung

Jährlich verlieren in Deutschland über 15.000 Menschen plötzlich das Hörvermögen. Meistens ist der Hörverlust auf ein Ohr beschränkt. Diesen Hörverlust nennt man Hörsturz.Mehr...

Butterbrot

Gute Fette, schlechte Fette

Fett ist ungesund. Wer fit bleiben will, sollte möglichst wenig davon essen: So lautete früher eine Ernährungsregel. Inzwischen hat die Medizin einen Teil der Fette rehabilitiert. Doch welches ist gut, welches schlecht? Ein Überblick für Gesundheitsbewusste.Mehr...

Schmerzen in der Nackenmuskulatur

Was ist ein Schleudertrauma?

Die Delle in der Stoßstange ist kaum der Rede wert, doch die Schmerzen im Nacken werden immer schlimmer. Nach einem Auffahrunfall ist oft ein Schleudertrauma die Folge. Doch was ist das genau? Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.