Herzinsuffizienz: Nordic Walking auch für Herzpatienten mit Herzschwäche gut

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3NlcnZpY2UvZ2VzdW5kaGVpdC9ub3JkaWMtd2Fsa2luZy1nZWdlbi1oZXJ6c2Nod2FlY2hlLTIzODM2NjAuaHRtbA==2383660Nordic Walking gut für schwache Herzen0true
    • 09.07.12
    • News
    • Drucken

Nordic Walking gut für schwache Herzen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Viele Patienten mit Herzschwäche haben Angst vor Sport. Doch gerade von Nordic Walking können Herzkranke profitieren. 

© Ostsee-Holstein-Tourismus

Mit Nordic Walking gegen Herzschwäche.

Wer an einer Herzschwäche leidet, muss deshalb nicht auf Sport verzichten. Mit Nordic Walking können auch Patienten mit einer Herzinsuffizienz ihre körperliche Belastbarkeit steigern - und damit ihrem Herzen etwas Gutes tun.

Bewegung ist die beste Medizin

„Ein entscheidender Vorteil des Nordic Walking gegenüber dem Gehen ohne Stöcke ist, dass nicht nur die Beine, sondern dank des Stockeinsatzes auch die Muskeln des Oberkörpers und der Arme beansprucht werden“, sagt Norbert Smetak, Bundesvorsitzender des Bundesverbands Niedergelassener Kardiologen (BNK). Dadurch sei auch bei langsamerer Geschwindigkeit ein effektives Training möglich.

Da sich bei regelmäßigem Nordic Walking die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems verbessert, wirkt es sich den Angaben zufolge positiv auf die Herzgesundheit aus. Herzpatienten, die neu mit einer Ausdauersportart wie Nordic Walking beginnen möchten, sollten sich zuvor aber kardiologisch untersuchen lassen. „Anhand der Messdaten aus Blutdruck, Ergometrie, EKG und/oder Herzecho können Kardiologen die Intensität und Dauer des Trainingsplans individuell auf die Schwere der Erkrankung und den Fitnessgrad der Patienten abstimmen“, sagt Smetak.

dapd

zurück zur Übersicht: News

Kommentare

Kommentar verfassen

Notrufnummern

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr: 112
  • Apotheken-Notdienst: 0 800 288 288 0
  • Telefonseelsorge: 0 800 111 011 1
  • Giftnotruf: 089 192 40
  • Caritas Suchttelefon: 0 800 887 760 00
  • Aids-Beratung: 0 1805 555 444
  • Kinder-Notruf: 0 800 151 600 1

Meistgelesene Artikel

  • Heute
  • Letzte Woche
  • Letzter Monat
  • Themen
Wellness-Hotels-Deutschland GmbH

Wenn die Puste wegbleibt: Sport trotz Atemnot

Lungenkranke meiden oft große Anstrengungen. Ein Fehler, warnen Experten. Der Deutsche Lungentag am 20. September will zeigen, wie wichtig eine gesunde Lunge ist.Mehr...

Zucker

Süßstoffe erhöhen Diabetes-Risiko

Süßstoff statt Zucker galt als Wunderwaffe gegen Übergewicht und Diabetes. Nun warnen Forscher vor der künstlich hergestellten Süße. Der Stoff ist für die Gesundheit gefährlich.     Mehr...

Studie zeigt, wo am meisten operiert wird

Berlin/Gütersloh - Kindern werden in manchen Regionen Deutschlands Studien zufolge achtmal häufiger die Mandeln herausgenommen als anderswo. Ähnlich große regionale Unterschiede gebe es bei Blinddarm- oder Prostata-Operationen.Mehr...

Neurodermitis-dpa

Langzeitbehandlung hilft Kortison sparen

Baierbrunn - Neurodermitis - für Betroffene ist die Hauterkrankung ein quälender Kreislauf aus Jucken und Kratzen. Um ihn zu durchbrechen, wird häufig auf Salben mit Kortison zurückgegriffen.Mehr...

schuhe-frau-dpa

Wer schöne Schuhe will, muss leiden

Baierbrunn - Beim Schuhkauf siegt bei vielen Frauen das Modebewusstsein über die Vernunft: Jede vierte Frau in Deutschland nimmt für schicke Schuhe schmerzende Füße in Kauf.Mehr...

Das Ebola-Virus

Ebola-Verdachtsfall in Ghana: US-Bürger gestorben

Ein US-Bürger mit Symptomen der Ebola-Erkrankung ist im westafrikanischen Ghana in einer Klinik gestorben. Dies berichtete der Radiosender Joy FM am Dienstag in der Hauptstadt Accra.Mehr...

Stiftung Warentest

Das ist die beste Sonnencreme für mein Kind

Kinderhaut ist besonders empfindlich, ein sicherer Schutz vor Sonnenstrahlen ist wichtig. Die Stiftung Warentest hat nun 19 Sonnenschutzmittel für Kinder mit hohem und sehr hohem Lichtschutzfaktor geprüft. Mehr...

Deutsche Fußballfans auf der Fanmeile vor dem Brandenburger Tor 2006.

Giftige Stoffe in WM-Fanschminke gefunden

Trikot und Schwarz-Rot-Gold im Gesicht sind für leidenschaftliche Fußball-Fans der deutschen Nationalmannschaft ein Must. Doch Vorsicht! Experten warnen vor der Schminke. Sie kann krebserregend sein.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.