FCK Schlehdorf: 7:3-Torfestival gegen Münsing

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2FtYXRldXItZnVzc2JhbGwvbGFuZGtyZWlzLWJhZC10b2Vsei9mYy1rb2NoZWxzZWUtc2NobGVlZG9yZi9zY2hsZWhkb3JmLTczLXRvcmZlc3RpdmFsLWdlZ2VuLW11ZW5zaW5nLTMwNjkxNjkuaHRtbA==3069169FCK Schlehdorf: 7:3-Torfestival gegen Münsing0true
    • 21.08.13
    • FC Kochelsee-Schleedorf
    • Drucken

FCK Schlehdorf: 7:3-Torfestival gegen Münsing

    • recommendbutton_count100
    • 0

FC Kochelsee-Schlehdorf - Die beste Leistung in dieser Saison zeigte der FC Kochelsee Schlehdorf gestern Abend gegen den SV Münsing. Die Partie endete mit einem Ergebnis, das eher an Eishockey als an Fußball erinnert: 7:3 (2:2).

Die beste Leistung in dieser Saison zeigte der FC Kochelsee Schlehdorf gestern Abend gegen den SV Münsing.

© PR

Die beste Leistung in dieser Saison zeigte der FC Kochelsee Schlehdorf gestern Abend gegen den SV Münsing.

Die Gastgeber starteten furios und führten bis zur 13. Spielminute mit 2:0 durch Treffer von Martin Raffeiner und Juri Schindler. „Wir haben super angefangen“, lobte Trainer Michael Pössenbacher. Münsing hatte in der Folge kaum Torchancen, nutzte die wenigen aber konsequent. So stand es nach 30 Minuten 2:2. Dieses Ergebnis hatte bis zur 55. Minute Bestand. „Die Münsinger haben kämpferisch gut dagegen gehalten“, sagt Pössenbacher.

„Sie haben keinesfalls schlecht gespielt.“ Trotzdem konnten die Gäste das Schlehdorfer Torfestival nicht verhindern. In regelmäßigen Abständen schraubten die Loisachtaler das Ergebnis bis zur 83. Minute auf 6:2 hoch durch Treffer von Andreas Huber, Martin Raffeiner, Matthias Leiß und Korbinian Gerg. Eine Nachlässigkeit in der Abwehr führte zum 3:6, das Sebastian Lautenbacher umgehend mit dem 7:3 beantwortete.

Quelle: fussball-vorort.de

zurück zur Übersicht: FC Kochelsee-Schleedorf

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

Vor CL-Hit: Bilder von PK und FCB-Abschlusstraining

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.