Erster Heimsieg gegen den Lieblingsgegner

Erster Heimsieg gegen den Lieblingsgegner

TSV Benediktbeuern – Der erste Heimsieg in der neuen Saison ist unter Dach und Fach. Im vierten Anlauf feierte der TSV Benediktbeuern einen klaren 4:0 (2:0)-Erfolg gegen den ASV Habach, der damit den Ruf als Lieblingsgegner der Beurer untermauerte.Mehr...

TSV Benediktbeuern unter Zugzwang

TSV Benediktbeuern unter Zugzwang

TSV Benediktbeuern – Ändern sollte sich die Zielsetzung des TSV Benediktbeuern vor dem Heimspiel (17 Uhr) an diesem Samstag gegen den ASV Habach. Statt „wir wollen gewinnen“ kann der Vorsatz für die Elf aus dem Loisachtal nur noch lauten: „Wir müssen gewinnen.“Mehr...

TSV geht in Aying leer aus

TSV geht in Aying leer aus

TSV Benediktbeuern - Völlig frustriert war Benediktbeuerns Trainer Ferdinand Klingelhöfer nach der 0:3-Niederlage bei den SF Aying. „Eine Mannschaft, die nicht läuft, kann kein Spiel gewinnen“, stellte er fest. „Das war gar nichts.“Mehr...

Richtungsweisendes Auswärtsspiel für Benediktbeuern

TSV Benediktbeuern - Bald ist die Hälfte der Vorrunde absolviert. Nun lässt sich die Situation der einzelnen Teams wesentlich besser einschätzen, als zu Saisonauftakt. Beim TSV Benediktbeuern gibt vermutlich die Partie am Sonntag (15 Uhr) bei den Sportfreunden Aying Aufschluss:Mehr...

TSV verliert, Tätlichkeit nicht geahndet

TSV verliert, Tätlichkeit nicht geahndet

TSV Benediktbeuern - Der größte Aufreger bei der vermeidbaren 1:2 (0:1)-Niederlage des TSV Benediktbeuern gegen den SC Pöcking-Possenhofen hatte mit dem Spielausgang wenig zu tun.Mehr...

Heiß auf ersten Heimsieg

TSV Benediktbeuern - Beurer wollen sich gegen Pöcking rehabilitieren.Mehr...

Beurer Toreros gegen wütenden Stier

Beurer Toreros gegen wütenden Stier

TSV Benediktbeuern - Trainer Ferdinand Klingelhöfer warnt vor gereizten Geretsriedern. Verzichten muss er bei den Fußballfreunden auf Rest und Ketterl fehlen.Mehr...

Mit Murnauer Schützenhilfe zum Unentschieden

Mit Murnauer Schützenhilfe zum Unentschieden

TSV Benediktbeuern - Einen kleinen Vorteil hatten sich die Hausherren des TSV Murnau von der Partie auf ihrem Kunstrasen erhofft, doch die spielerisch unterlegenen Benediktbeurer warfen ihre kämpferischen Tugenden in die Waagschale und kamen so kurz vor dem Schlusspfiff zum 1:1-Ausgleich.Mehr...

TSV in Murnau: Siegen mit der Doppel-Sechs

TSV Benediktbeuern - Zu ungewohnter Zeit muss der TSV Benediktbeuern das nächste Punktspiel bestreiten. Die Klosterdörfler gastieren am Samstagabend (Spielbeginn 19 Uhr) beim TSV Murnau.Mehr...

TSV verliert gegen Favoriten mit 1:2

TSV verliert gegen Favoriten mit 1:2

TSV Benediktbeuern – Eine kämpferisch starke Leistung zeigte der TSV Benediktbeuern im zweiten Heimspiel der Saison gegen den DJK Waldram. Das reichte aber nicht zum ersten Dreier auf eigenem Platz: Dem Titelanwärter musste sich die Elf von Trainer Ferdinand Klingelhöfer am Mittwochabend knapp mit 1:2 (1:2) geschlagen geben.Mehr...

TSV mit 2:0-Auswärtssieg

TSV mit 2:0-Auswärtssieg

TSV Benediktbeuern - „Mein erster Sieg in der Kreisliga – cool“, jubelte der neue Benediktbeurer Coach Ferdinand Klingelhöfer gestern Abend in Penzberg.Mehr...

Beurer planen Dreier in Penzberg fest ein

Beurer planen Dreier in Penzberg fest ein

TSV Benediktbeuern - Am zweiten Spieltag bereits von einem Keller-Duell zu sprechen, ist sicherlich verfrüht. Allerdings kassierten die beiden Kontrahenten ESV Penzberg und TSV Benediktbeuern in ihren ersten Begegnungen deutliche Niederlagen.Mehr...

Gute Vorsätze nach 25 Sekunden dahin

Gute Vorsätze nach 25 Sekunden dahin

TSV Benediktbeuern - TSV Benediktbeuern gerät im Nachholspiel gegen den ASV Antdorf früh in Rückstand und verliert mit 1:3.Mehr...

TSV Favorit gegen Antdorf

TSV Favorit gegen Antdorf

TSV Benediktbeuern - Zum Auftakt der Punkterunde empfängt der TSV Benediktbeuern an diesem Samstag (17 Uhr) den ASV Antdorf. Die Abschlusstabelle der vergangenen Saison betrachtet handelt es sich um eine Begegnung zweier gleichwertiger Teams.Mehr...

Kramer: "Schwingt schon viel Wehmut mit"

Kramer: "Schwingt schon viel Wehmut mit"

TSV Benediktbeuern - Schlusspfiff für Krammer beim TSV Benediktbeuern. Und womöglich auch Schlusspfiff einer ansprechenden Trainerlaufbahn. Der 44-Jährige räumte nach der 1:3 (1:2)-Heimniederlage gegen den SV Ohlstadt ein, die angedachte Pause könnte lange, sehr lange andauern.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Bayern schlägt Paderborn - Zweimal Note eins!

FC Bayern München, SC Paderborn 07
weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.