Gräfelfinger Heimsieg macht alles klar

Gräfelfinger Heimsieg macht alles klar

TSV Gräfelfing - Nach einer langen Zitterpartie in Gräfelfing steht nun fest: Der Klassenerhalt ist geschafft. Dabei verließ sich Gräfelfing im engen Tabellenkeller nicht auf die Ergebnisse der anderen Teams, sondern machte mit einem 2:0 gegen Sentilo-Blumenau selber alles klarMehr...

Gräfelfinger Ziel ist der Klasserhalt

Gräfelfinger Ziel ist der Klasserhalt

TSV Gräfelfing - Die Vorzeichen haben sich deutlich gebessert für den TSV Gräfelfing. Von ursprünglich sieben aberkannten Punkten wurden vier zurückerstattet. Damit hat Gräfelfing zwar Boden gut gemacht, ganz ist man allerdings noch nicht weg vom Abstiegskampf.Mehr...

Hoffnungsschimmer für Gräfelfing

Hoffnungsschimmer für Gräfelfing

TSV Gräfelfing - Die Hoffnung auf den Klassenerhalt lebt beim TSV Gräfelfing weiter. Selbst wenn das Berufungsverfahren gegen den Punktabzug, das in dieser Woche stattfindet, scheitert, haben die Wölfe weiterhin die Chance, in der Liga zu bleiben.Mehr...

Rakaric sehnt das Saisonende herbei

Rakaric sehnt das Saisonende herbei

TSV Gräfelfing - Die Lage ist zum Ende der Saison noch einmal sehr düster geworden für den TSV Gräfelfing. Zwar konnte sich die Mannschaft nach dem Trainerwechsel unter Robert Rakaric einigermaßen stabilisieren, doch wegen eines Urteils des Sportgerichts wurden Gräfelfing sieben Punkte abgezogen (wir berichteten).Mehr...

Gräfelfing belohnt sich nicht

Gräfelfing belohnt sich nicht

TSV Gräfelfing - Dem TSV Gräfelfing ist es am Sonntag nicht gelungen, sich vom Tabellenkeller abzusetzen. Er verlor auf eigenem Platz 0:1 gegen den FC Hertha München und bleibt damit auf dem Relegationsplatz der Kreisliga 2 kleben.Mehr...

Nach dem Punktabzug: Gräfelfing kämpft ums Überleben

Nach dem Punktabzug: Gräfelfing kämpft ums Überleben

TSV Gräfelfing – Das Pech lässt den TSV Gräfelfing diese Saison einfach nicht los. Nach einer turbulenten Zeit mit vielen Spielerneuzugängen, Abgängen und einem Trainerwechsel hat nun das Sportgericht Gräfelfing sieben Punkte aberkannt.Mehr...

Gräfelfinger Befreiungsschlag nicht geglückt

Gräfelfinger Befreiungsschlag nicht geglückt

TSV Gräfelfing - Am Sonntag hat der TSV Gräfelfing den großen Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Auf dem harten Kunstrasen des Herakles SV kassierte die Truppe rund um Spielertrainer Robert Rakaric eine 0:1-Niederlage.Mehr...

Rakaric: Spielertrainer-Einstand gegen Spitzenreiter

Rakaric: Spielertrainer-Einstand gegen Spitzenreiter

TSV Gräfelfing - Robert Rakaric gibt am Sonntag sein Debüt als Spielertrainer des TSV Gräfelfing. Zu Gast ist ausgerechnet der souveräne Tabellenführer DJK Pasing (15 Uhr, Hubert-Reißner-Straße).Mehr...

Joker lässt Gräfelfing jubeln!

Joker lässt Gräfelfing jubeln!

TSV Gräfelfing - Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge ist dem TSV Gräfelfing am Sonntag ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Kreisliga gelungen. Beim derzeit auf dem Relegations- Abstiegsplatz befindlichen SV München Laim gewannen die Würmtaler 2:1 und vergrößerten den Vorsprung auf besagte Position auf sieben Punkte.Mehr...

TSV Gräfelfing rutscht ab

TSV Gräfelfing rutscht ab

TSV Gräfelfing - Der TSV Gräfelfing rutscht in der Kreisliga immer weiter nach unten. Vier Punkte holte das von Sascha Hrnjacki trainierte Team aus den vergangenen sechs Ligaspielen. Dabei waren die Wölfe mit Aufstiegshoffnungen in die Saison gestartet.Mehr...

Herber Rückschlag für den TSV

Herber Rückschlag für den TSV

TSV Gräfelfing - Eine empfindliche Niederlage setze es für die Gräfelfinger Erste bei Wacker. mit 3:1 hatte man völlig verdient das Nachsehen. Dabei hoffte man auf Seiten des TS...Mehr...

Gräfelfing verliert beim Schlusslicht

Gräfelfing verliert beim Schlusslicht

TSV Gräfelfing - Sascha Hrnjacki wähnte sich nach der 1:3 (1:1)-Pleite am Sonntag bei Wacker München im falschen Film. „Die anderen haben gekämpft“, sinnierte der Trainer des TSV Gräfelfing, „nur wir haben zugeschaut, als ob wir im Kino eine Eintrittskarte gekauft hätten.“Mehr...

Hrnjacki kündigt eine Periode der harten Hand an

Hrnjacki kündigt eine Periode der harten Hand an

TSV Gräfelfing – Sascha Hrnjacki hat genug. Der Trainer des TSV Gräfelfing will in den nächsten Wochen knallhart durchgreifen. „Es wird nicht mehr auf Namen geschaut“, kündigt er vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (14.30 Uhr, Demleitnerstraße) beim Tabellenletzten FC Wacker München an, „es wird jetzt auf Leistung geschaut“.Mehr...

Gräfelfing feiert Arbeitssieg gegen Viktoria

Gräfelfing feiert Arbeitssieg gegen Viktoria

TSV Gräfelfing - Den ersten Sieg unter der Ägide Schmidt verbuchte der TSV Gräfelfing gegen Vikoria München. Adofo markierte kurz vor Schluss den entscheidenden Treffer. Die Ha...Mehr...

Hrnjackis "Trick-Aufstellung fruchtet

Hrnjackis "Trick-Aufstellung fruchtet

TSV Gräfelfing - Die Mannschaft von Trainer Sascha Hrnjacki hat die Partie gegen Vikoria München mit 2:1 gewonnen. Torjäger Rakaric muss sich erstmal mit einem Platz auf der Bank begnügen.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Generalprobe geglückt! Löwen siegen bei Leonardo-Debüt

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.