Landesliga: "Nature Boyz" gewinnen in Kempten

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Vpc2hvY2tleS9zYy1mb3JzdC9sYW5kZXNsaWdhLW5hdHVyZS1ib3l6LWdld2lubmVuLWtlbXB0ZW4tMjY3Nzg4MS5odG1s2677881"Nature Boyz" gewinnen in Kempten0true
    • 26.12.12
    • SC Forst
    • Drucken

"Nature Boyz" gewinnen in Kempten

    • recommendbutton_count100
    • 0

Forst - Die Forster "Nature Boyz" haben beim ESC Kempten gewonnen - und damit eine Premiere gefeiert.

Nach dem 3:1-Heimerfolg über den ESC Holzkirchen gelang dem Team von Trainer Max Vogl beim ESC Kempten ein 2:1 (1:1, 1:0, 0:0)-Erfolg. Es war das erste Vier-Punkte-Wochenende für die Forster in der laufenden Saison. Im ersten Drittel waren die Kemptener überlegen und gingen auch in Führung (7.). Thorsten Stranninger schaffte den Ausgleich (18.). Ab dem zweiten Drittel „begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe“, so SC-Sprecher Jan Winkler. Martin Kirschner erzielte in 5:3-Überzahl das 2:1 (39.). Mit einer starken kämpferischen Leistung und einem guten Torwart Max Bergmann verteidigte der SC den Vorsprung.

zurück zur Übersicht: SC Forst

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

1860-Abschlusstraining vor Fürth - Bilder

weitere Fotostrecken:
Regionenkarte merkur-onlineFreisingErdingDachauMünchen-NordMünchen StadtMünchen-SüdEbersbergFürstenfeldbruckWürmtalStarnbergWolfratshausenMiesbachWeilheimBad TölzSchongauGarmisch-PartenkirchenTegernseeHolzkirchen

Nachrichten aus der Region

Bürgermeister der Dorferneuerung

Bürgermeister der Dorferneuerung

Schwabbruck - „Ohne jegliche Wehmut“, sagt er, scheidet Schwabbrucks Bürgermeister Erwin Sporrer in wenigen Tagen aus dem Amt - nach 18 abwechslungsreichen und aufregenden Jahren im Schwabbrucker Rathaus.Mehr...

Gut gewirtschaftet

Gut gewirtschaftet

Wildsteig - Die Gemeinde Wildsteig hat im vergangenen Jahr „gut gewirtschaftet“. Diese Bilanz zog Rechnungsprüfer Magnus Geyer im jüngsten Gemeinderat bei der Vorlage der Jahresrechnung für 2013.Mehr...

Martina Taubenberger: Hinter der Bühne statt im Rampenlicht

Martina Taubenberger: Hinter der Bühne statt im Rampenlicht

Schongau - Zehn Jahre ist es her, da hat die Schongauerin Martina Taubenberger, damals Studentin, von ihrem größten Wunsch gesprochen, die Musik zum Beruf zu machen und Festivals zu organisieren. Mittlerweile ist sie 36 und hat sich ihren Traum erfüllt. Mehr noch.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.