Mit schlagkräftiger Truppe in die Playoffs

Mit schlagkräftiger Truppe in die Playoffs

Erding - Die Eishockey-Saison kann beginnen. Rund 500 Fans waren zur Mannschaftspräsentation der Erding Gladiators auf das Feneberg-Gelände im West-Park gekommen.Mehr...

US-Boy heiß auf die Gladiators

US-Boy heiß auf die Gladiators

Erding - Die zweite Ausländerstelle bei den Erding Gladiators ist mit Colin Mulvey besetzt. Der 23-jährige US-Amerikaner wechselt aus der East Coast Hockey League (ECHL) in die Oberliga Süd in die Herzogstadt.Mehr...

Fischer kommt, Krzizok bleibt, Gantschnig geht

Erding - Eigentlich wollten die Erding Gladiators in dieser Woche nach den Torhütern auch den Sturm komplett präsentieren, doch nun hat sich beim Eishockey-Oberligisten eine unerwartete Baustelle aufgetan: Alex Gantschnig wird den Verein verlassen, da er ab 1. Oktober beruflich für zwei Jahre nach Hongkong gehen wird.Mehr...

Mit Louis-Vincent Albrecht ist das Torhüter-Duo komplett

Mit Louis-Vincent Albrecht ist das Torhüter-Duo komplett

Erding - Das Torhüter-Duo bei den Erding Gladiators ist komplett. Der Eishockey-Oberligist meldet als Neuverpflichtung Louis-Vincent Albrecht.Mehr...

Defensiv-Quintett bleibt Gladiators treu

Erding - Fünf Vertragsverlängerungen auf einen Schlag machen die Erding Gladiators glücklich.Mehr...

Erding Gladiators: Topstürmer Andrew Schembri kommt

Erding Gladiators: Topstürmer Andrew Schembri kommt

Erding - Zwei Vertragsverlängerungen und einen hochkarätigen Neuzugang haben die Erding Gladiators präsentiert. Andrew Schembri wechselt vom Ligakonkurrenten Deggendorf Fire in die Herzogstadt.Mehr...

Nach acht Jahren in Erding: Ales Jirik verlässt die Gladiators

Nach acht Jahren in Erding: Ales Jirik verlässt die Gladiators

Erding - Die Nachricht schlug bei den Erdinger Eishockey-Fans ein wie eine Bombe: Ales Jirik verlässt die Gladiators. Der 33-jährige Deutsch-Tscheche konnte sich mit der TSV-Abteilungsführung auf keinen neuen Vertrag einigen und schließt sich dem Ligakonkurrenten Blue Devils Weiden an.Mehr...

1:4 gegen Selber Wölfe: Erding Gladiators verabschieden sich erhobenen Hauptes

1:4 gegen Selber Wölfe: Erding Gladiators verabschieden sich erhobenen Hauptes

Erding - Für die Erding Gladiators ist die Saison beendet. Im vierten Playoff-Spiel unterlagen die Schützlinge von Trainer John Samanski am Mittwochabend den Selber Wölfen 1:4 (0:1, 0:1, 1:2) und haben damit die Serie 0:4 verloren. Aber sie verkauften sich zum Abschluss noch einmal teuer.Mehr...

Die letzte Chance für die Gladiators

Erding - Ist am Aschermittwoch alles vorbei? In der Erdinger Eissporthalle steigt die vierte Playoff-Partie der Gladiators gegen Selb. Die Oberfranken führen 3:0.Mehr...

Knappe 0:1-Niederlage in Selb: Gladiators verlieren nach großartigem Kampf

Knappe 0:1-Niederlage in Selb: Gladiators verlieren nach großartigem Kampf

Selb/Erding - Schon wieder eine knappe Niederlage für die Erding Gladiators. Die Truppe von Trainer John Samanski unterlag am Sonntagabend bei den Selber Wölfen nach großartigem Kampf 0:1 (0:0, 0:0, 0:1). Damit führen die Wölfe in der Playoff-Serie 3:0 und können am Aschermittwoch (19.30 Uhr) in Erding alles klar machen. Doch die Gladiators wollen das verhindern.Mehr...

2:3 gegen Selb: Gladiators fehlt das nötige Quäntchen Glück

2:3 gegen Selb: Gladiators fehlt das nötige Quäntchen Glück

Erding - Einen großartigen Kampf haben die Erding Gladiators am Freitagabend den Selber Wölfen geboten und mussten sich mit viel Pech 2:3 (0:1, 1:0, 1:2) geschlagen geben. Am Sonntag (18 Uhr) steht bereits die dritte Playoff-Partie in Selb auf dem Programm.Mehr...

Oberliga-Playoffs: Gladiators verlieren erst nach zähem Kampf

Selb/Erding - Das erste Playoff-Spiel haben die Erding Gladiators am Mittwochabend vor 1500 Zuschauern bei den Selber Wölfen 3:5 (0:0, 1:3, 2:2) verloren. Aber sie haben den Favoriten 60 Minuten lang richtig geärgert.Mehr...

Samanski fordert: Schwung in die Playoffs mitnehmen

Erding - Mit einem Erfolg gegen Bad Tölz haben sich die Erding Gladiators aus der Punktrunde verabschiedet.Mehr...

Zum Abschluss ein Krimi

Zum Abschluss ein Krimi

Erding - Einen regelrechten Eishockey-Krimi lieferten sicham Soontagabend die Erding Gladiators und die Tölzer Löwen zum Abschluss der Punktrunde. Am Ende gewann Erding 7:6 nach Penaltyschießen (4:2, 1:2, 1:2; 1:0). Damit steht der VER Selb als Playoff-Gegner der Gladiators fest.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Xabi Alonso vorgestellt - Bilder der Pressekonferenz

Xabi Alonso, FC Bayern München
weitere Fotostrecken:
Regionenkarte merkur-onlineFreisingErdingDachauMünchen-NordMünchen StadtMünchen-SüdEbersbergFürstenfeldbruckWürmtalStarnbergWolfratshausenMiesbachWeilheimBad TölzSchongauGarmisch-PartenkirchenTegernseeHolzkirchen

Nachrichten aus der Region

Überbesetzter Audi rast gegen Baum: ein Toter

Überbesetzter Audi rast gegen Baum: ein Toter

Eicherloh - Schrecklicher Unfall in Eicherloh: Am Montag ist ein mit sechs Personen überbesetzter Audi gegen einen Baum gerast. Der Fahrer starb, zwei Buben erlitten lebensbedrohliche, drei weitere Beteiligte schwere Verletzungen. Mehr...

Voll beladener Sattelzug kippt um: Aufwändige Bergung

Voll beladener Sattelzug kippt um

Schönbrunn - Ein kapitaler Lastwagenunfall hat sich am Sonntagabend bei St. Wolfgang ereignet. Ein voll beladener Sattelzug kippte um.Mehr...

Sauwetter: 40 Prozent weniger Besucher im Freibad

Sauwetter: 40 Prozent weniger Besucher im Freibad

Dorfen - Das war heuer kein Badewetter in unseren Breitengraden, mit negativen Bilanzen überall in den Freibädern. Über 60 000 Menschen besuchen durchschnittlich das Dorfener Schwimmbad. Wegen des miesen Wetters waren fast 40 Prozent weniger Gäste ins Stadtfreibad kommen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.