Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
1 von 18
FC-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat sich darüber echauffiert, dass zu viele Ex-Spieler des FC Bayern ihre Meinung zu den Geschehnissen beim deutschen Rekordmeister äußern.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
2 von 18
"Grundvoraussetzung für so einen Job ist ja: Man muss einmal im Leben beim FC Bayern München gespielt haben", schimpft Rummenigge im Stadionheft des FCB, "dann ist man qualifiziert als Experte. Borussia Dortmund reicht da nicht". Manchmal habe er das Gefühl, dass viele Fußballer sofort bei ihrem Wechsel zum FC Bayern einen Vorvertrag als Experte unterschreiben. Wir zeigen, welche Ex-Spieler als FC-Bayern-Experten gelten. Nicht alle sind dabei gleich kritisch.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
3 von 18
Kein Blatt vor den Mund nehmen Stefan Effenberg, ...
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
4 von 18
... Thomas Helmer, ...
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
5 von 18
... Thomas Strunz und ...
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
6 von 18
... Thomas Berthold, wenn es um den eigenen Ex-Verein geht.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
7 von 18
Für viel Verdruss an der Säbener Straße sorgte Mehmet Scholl, denn der ARD-Experte war vorübergehend zeitgleich Trainer der FC-Bayern-Reserve.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
8 von 18
Legendär sind die verbalen Vorstöße des Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer. Der ist allerdings Kaiser und Lichgestalt in Person und muss das quasi dürfen.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
9 von 18
Eigentlich dürfen müsste das auch Rekordnationalspieler Lothar Matthäus.
Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern
10 von 18
Wie Torwart-Titan Oliver Kahn ist Loddar in seinen Einschätzungen zum FCB aber eher moderat.

Das sind die Chef-Kritiker des FC Bayern

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen