43-Jähriger "Fußballgott" Kult im Internet

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsLzQzLWphZWhyaWdlci1mdXNzYmFsbGdvdHQtaW50ZXJuZXQtbWV0YS0xNjAyNjcxLmh0bWw=160267143-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult0true
    • 15.02.12
    • Fußball
    • 3
    • Drucken

43-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Neues aus der Abteilung "Skurrile Internet-Fundstücke": Auf der bekannten Webseite Transfermarkt.de ist ein skurriler Spieler zu sehen.

Ein Screenshot der Seite

Transfermarkt.de gilt als eine Art Kartei für Profi-Fußballer in Europa und der ganzen Welt. Dort findet man öfter mal Spieler, die man gar nicht kennt. Und sogar einen, der gar nicht existiert.

Zufällig ist unsere Redaktion auf diesem Profil gelandet. Es zeigt einen 43-jährigen, linksfüßigen Rechtsaußen, der gleich zwei Staatsbürgerschaften besitzt: die von Nauru und die von Palau. Der Mann wurde auf den Marshallinseln geboren und ist zuletzt vom slowenischen Klub NK Korotan Prevalje nach Deutschland zum SV Förste gewechselt.

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Sogar ein Fragebogen ist angelegt. "Wäre ich ein Auto, dann ... tu ich Hupen wie die Oma von Dieter Eilts." ist da zu lesen und auch: "Was ich unbedingt noch lernen möchte, ist ... einen Halogenstrahler zu schreiben ohne Bayern München zu erwähnen."

Offensichtlich handelt es sich um ein Test-Profil. Eine Anfrage unserer Redaktion bei den Betreibern der Seite blieb unbeantwortet. Klar ist: Das Profil existiert schon länger, mindestens seit 2010. Und: Fans im Internet schmunzeln immer wieder darüber.

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Hagi06.04.2012, 09:32
(0)(0)

Das ist ein Testprofil (steht übrigens auch dabei) und stellt den Chef der Seite dar. Um das herauszufinden bräuchte es keine großartige Recherche-Arbeit, viel mehr reicht es einmal "Matthias Seidel" zu googlen...

RWH Berlin15.03.2012, 01:36
(4)(0)


Ein ganz bekanntes Gesicht ... wer den nciht kennt - hat was verpennt ... !

Phil Busch14.03.2012, 20:48
(2)(0)

Natürlich gibt es den ;)

Alle Kommentare anzeigen

Mehr Sport

US Open 2014: Philipp Kohlschreiber scheidet gegen Novak Djokovic aus

Kohlschreiber fliegt gegen den Djoker raus

New York - Der Weltranglisten-Erste und Wimbledonsieger war dann doch eine Nummer zu groß für Philipp Kohlschreiber. Als letzter deutscher Tennisprofi schied der Augsburger bei den US Open aus.Mehr...

Ticker: Transferliste schließt - Spielerwechsel und Transfer-News aus der Bundesliga

Ticker: Holtby zurück in der Bundesliga

München - Seit Montag 12.00 Uhr ist die Transferliste der Bundesliga geschlossen. Was tut sich noch bis 18.00 Uhr? In unserem Ticker bleiben sie am Ball!Mehr...

Xabi: "Die Bayern-DNS bleibt hier deutsch!"

Xabi: Die Bayern-DNS bleibt hier deutsch!

München - Xabi Alonso hat bei seiner ersten Pressekonferenz als Spieler des FC Bayern bekräftigt, dass er sich gerne an die Gegebenheiten beim Rekordmeister anpassen möchte - gemeinsam mit seinen spanischen Kollegen.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Ukraine: Vitali Klitschko fordert deutsche Waffen

Ukraine: Klitschko fordert deutsche Waffen

Berlin - Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, appelliert an die Bundesregierung, die ukrainische Armee mit militärischer Ausrüstung zu beliefern.Mehr...

Haderthauer schrieb seit Tagen an Rücktrittserklärung

Haderthauer schrieb seit Tagen an Rücktrittserklärung

München - Am ersten Arbeitstag nach dem Urlaub senkt Horst Seehofer den Daumen – und Christine Haderthauer tritt ab. Sie geht ohne Schuldeingeständnis, aber klaglos. Es kommt ja auch nicht überraschend: An der Rücktrittsrede schrieb sie schon seit Tagen.Mehr...

Forscher entdecken Neandertaler-Malereien

Forscher entdecken Neandertaler-Malereien

Gibraltar - Erstmals haben Forscher Felsgravuren der Neandertaler entdeckt. Diese sind über 39.000 Jahre alt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.