43-Jähriger "Fußballgott" Kult im Internet

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsLzQzLWphZWhyaWdlci1mdXNzYmFsbGdvdHQtaW50ZXJuZXQtbWV0YS0xNjAyNjcxLmh0bWw=160267143-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult0true
    • 15.02.12
    • Fußball
    • 3
    • Drucken

43-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Neues aus der Abteilung "Skurrile Internet-Fundstücke": Auf der bekannten Webseite Transfermarkt.de ist ein skurriler Spieler zu sehen.

Ein Screenshot der Seite

Transfermarkt.de gilt als eine Art Kartei für Profi-Fußballer in Europa und der ganzen Welt. Dort findet man öfter mal Spieler, die man gar nicht kennt. Und sogar einen, der gar nicht existiert.

Zufällig ist unsere Redaktion auf diesem Profil gelandet. Es zeigt einen 43-jährigen, linksfüßigen Rechtsaußen, der gleich zwei Staatsbürgerschaften besitzt: die von Nauru und die von Palau. Der Mann wurde auf den Marshallinseln geboren und ist zuletzt vom slowenischen Klub NK Korotan Prevalje nach Deutschland zum SV Förste gewechselt.

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Sogar ein Fragebogen ist angelegt. "Wäre ich ein Auto, dann ... tu ich Hupen wie die Oma von Dieter Eilts." ist da zu lesen und auch: "Was ich unbedingt noch lernen möchte, ist ... einen Halogenstrahler zu schreiben ohne Bayern München zu erwähnen."

Offensichtlich handelt es sich um ein Test-Profil. Eine Anfrage unserer Redaktion bei den Betreibern der Seite blieb unbeantwortet. Klar ist: Das Profil existiert schon länger, mindestens seit 2010. Und: Fans im Internet schmunzeln immer wieder darüber.

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Hagi06.04.2012, 09:32
(0)(0)

Das ist ein Testprofil (steht übrigens auch dabei) und stellt den Chef der Seite dar. Um das herauszufinden bräuchte es keine großartige Recherche-Arbeit, viel mehr reicht es einmal "Matthias Seidel" zu googlen...

RWH Berlin15.03.2012, 01:36
(4)(0)


Ein ganz bekanntes Gesicht ... wer den nciht kennt - hat was verpennt ... !

Phil Busch14.03.2012, 20:48
(2)(0)

Natürlich gibt es den ;)

Alle Kommentare anzeigen

Mehr Sport

US-Tour des FC Bayern: Julian Green wird zur Schlüsselfigur

US-Tour des FC Bayern: ER wird zur Schlüsselfigur

New Jersey - Beim Versuch des FC Bayern, in Amerika Fuß zu fassen, spielt der US-Jungprofi Julian Green eine große Rolle.Mehr...

Schindler staunt: Alles neu bei den Löwen

Schindler staunt: Alles neu bei den Löwen

München - NEuer Trainer, neuer Sportdirektor, neue Teamkollegen - eine der wenigen Konstanten: Christopher Schindler. Der gereifte Verteidiger propagiert vehement die Aufbruchstimmung beim TSV 1860.Mehr...

US-Tour: Der FC-Bayern-Sieg gegen Guadalajara zum Nachlesen

Der FC-Bayern-Sieg gegen Guadalajara zum Nachlesen

Der FC Bayern hat sein Büro in Manhattan eröffnet und das Testspiel gegen Guadalajara gewonnen. Hier können Sie den zweiten Tag der US-Tour im Ticker nachlesen.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Flug MH17: Leichenteile an Absturzstelle geborgen

MH17: Leichenteile an Absturzstelle geborgen

Kiew - Forensiker haben an der Absturzstelle des Malaysia-Airlines-Flugzeugs im Osten der Ukraine weitere Leichenteile geborgen. Unterdessen bittet das Land seine Bürger mit einer Kriegssteuer zur Kasse.Mehr...

Gasleitung explodieret: Tote und Verletzte in Taiwan

Gasleitung explodiert: 24 Tote, über 270 Verletzte

Taiwan - Mehrere verheerende Gasexplosionen an einer Gaspipeline in Taiwan haben mindestens 24 Menschen in den Tod gerissen. Mehr als 270 Personen wurden verletzt. Die Lage ist noch nicht unter Kontrolle.Mehr...

Lockversuche für Landärzte

Trotz Lockversuche: Ärzte wollen nicht aufs Land

München/Wolfratshausen - Ländlichen Regionen droht ein Ärztemangel. Die meisten Landärzte sind deutlich über 50 – und sie tun sich immer schwerer, Nachfolger für ihre Praxen zu finden. Trotz Lockversuchen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.