43-Jähriger "Fußballgott" Kult im Internet

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsLzQzLWphZWhyaWdlci1mdXNzYmFsbGdvdHQtaW50ZXJuZXQtbWV0YS0xNjAyNjcxLmh0bWw=160267143-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult0true
    • 15.02.12
    • Fußball
    • 3
    • Drucken

43-Jähriger "Fußballgott" ist Internet-Kult

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Neues aus der Abteilung "Skurrile Internet-Fundstücke": Auf der bekannten Webseite Transfermarkt.de ist ein skurriler Spieler zu sehen.

Ein Screenshot der Seite

Transfermarkt.de gilt als eine Art Kartei für Profi-Fußballer in Europa und der ganzen Welt. Dort findet man öfter mal Spieler, die man gar nicht kennt. Und sogar einen, der gar nicht existiert.

Zufällig ist unsere Redaktion auf diesem Profil gelandet. Es zeigt einen 43-jährigen, linksfüßigen Rechtsaußen, der gleich zwei Staatsbürgerschaften besitzt: die von Nauru und die von Palau. Der Mann wurde auf den Marshallinseln geboren und ist zuletzt vom slowenischen Klub NK Korotan Prevalje nach Deutschland zum SV Förste gewechselt.

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Sogar ein Fragebogen ist angelegt. "Wäre ich ein Auto, dann ... tu ich Hupen wie die Oma von Dieter Eilts." ist da zu lesen und auch: "Was ich unbedingt noch lernen möchte, ist ... einen Halogenstrahler zu schreiben ohne Bayern München zu erwähnen."

Offensichtlich handelt es sich um ein Test-Profil. Eine Anfrage unserer Redaktion bei den Betreibern der Seite blieb unbeantwortet. Klar ist: Das Profil existiert schon länger, mindestens seit 2010. Und: Fans im Internet schmunzeln immer wieder darüber.

Dynamo Tresen - Juventus Urin: Die besten Namen für Thekentruppen

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Hagi06.04.2012, 09:32
(0)(0)

Das ist ein Testprofil (steht übrigens auch dabei) und stellt den Chef der Seite dar. Um das herauszufinden bräuchte es keine großartige Recherche-Arbeit, viel mehr reicht es einmal "Matthias Seidel" zu googlen...

RWH Berlin15.03.2012, 01:36
(4)(0)


Ein ganz bekanntes Gesicht ... wer den nciht kennt - hat was verpennt ... !

Phil Busch14.03.2012, 20:48
(2)(0)

Natürlich gibt es den ;)

Alle Kommentare anzeigen

Mehr Sport

Pressestimmen: "Bayern zermalmt den AS Rom"

Pressestimmen: "Bayern zermalmt den AS Rom"

Rom - Der FC Bayern erzielt in den ersten 36 Minuten fünf Treffer, am Ende geht der AS Rom mit 1:7 gegen die Münchner unter. So bewertet die Presse die Leistung der Bayern.Mehr...

Ausgerechnet bei Bayern-Gala: Panne bei SkyGo

Ausgerechnet bei Bayern-Gala: Panne bei SkyGo

München - Der FC Bayern führt nach einer Gala in der ersten Halbzeit mit 5:0 gegen den AS Rom. Ausgerechnet bei diesem tollen Auftritt der Münchner gibt es eine Panne bei SkyGo.Mehr...

AS Rom gegen FC Bayern München - Spielbericht

Furiose Gala! Bayern zerstört chancenloses Rom

Rom - Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte in Richtung Achtelfinale gestürmt. Sieben Tore schenkten die Münchner dem AS Rom ein.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Seilbahn über Rhein in Köln klemmt

Familie aus Seilbahn gerettet

Köln - Stundenlang muss eine junge Familie in einer Seilbahnkabine über dem Rhein in Köln ausharren. Dann seilen Höhenretter die Eltern und ihren beiden kleinen Kinder ab.Mehr...

Unwetter legt Verkehr lahm und weht Bäume um

Unwetterfront wütet im Südwesten

Stuttgart/Freiburg - Eine Unwetterfront hat am Dienstagabend in Teilen Baden-Württembergs ein Verkehrschaos ausgelöst. Mehrere Straßen wurden gesperrt.Mehr...

Oettinger: keine Einigung zu Gas zwischen Russland und Ukraine

Oettinger sieht "wichtige Fortschritte" im Gasstreit

Brüssel - Im Ringen um russische Gaslieferungen für die Ukraine gibt es weiterhin keine Lösung. Bei den Verhandlungen am Dienstag in Brüssel seien aber „wichtige Fortschritte“ erreicht worden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.