Berti Vogts hört voraussichtlich in Aserbaidschan auf

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2JlcnRpLXZvZ3RzLWhvZXJ0LXZvcmF1c3NpY2h0bGljaC1hc2VyYmFpZHNjaGFuLXpyLTMwNzIxMTQuaHRtbA==3072114Berti Vogts vor Aus in Aserbaidschan0true
    • 22.08.13
    • Fußball
    • 2
    • Drucken
"Habe noch andere Dinge vor"

Berti Vogts vor Aus in Aserbaidschan

    • recommendbutton_count100
    • 0

Baku - Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird nach eigener Aussage sein Amt als Fußball-Nationalcoach der Kaukasus-Republik Aserbaidschan niederlegen.

© picture alliance / dpa

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird nach eigener Aussage sein Amt als Fußball-Nationalcoach der Kaukasus-Republik Aserbaidschan niederlegen.

„Stand heute werde ich dort nicht weitermachen. Ich habe noch andere Dinge vor“, sagte Vogts am Donnerstag dem TV-Sender Sky Sport News und betonte: „Aktuell bin ich nur zehn Tage pro Monat im Land und stelle dann Fragen, von denen man die Antworten gar nicht hören möchte.“

Mitte August hatte das Internetportal 1news.az den 66-Jährigen mit den Worten zitiert: „Ich weiß, dass der Verband einen neuen Coach sucht. Das ist normal.“

Vogts ist seit April 2008 in der Ex-Sowjetrepublik am Kaspischen Meer tätig. Auf die Frage, ob der Posten des DFB-Sportdirektors eine Option für ihn sei, antwortete Vogts: „Nein, ich glaube, da sind andere Namen in der Verlosung. Ich habe von Hansi Flick gehört. Man muss abwarten, was sich da tut. Aber das ist klar Angelegenheit des DFB.“

# dpa-Notizblock

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
DFBB23.08.2013, 07:51Antwort
(0)(0)

Dann sollte man den Löw dort hin schicken, denn Vogts ist immerhin als Trainer Europameister geworden. ;-)

udo23.08.2013, 06:47
(0)(0)

Kann denn niemand diesem Spezi beibringen, dass noch immer gilt "Von der (ehem.) Sowjetunion Lernen, heißt siegen lernen" und nicht umgekehrt.

Alle Kommentare anzeigen

Mehr Sport

Mario Götze : "Das hat mich nicht kalt gelassen"

Götze: "Das hat mich nicht kalt gelassen"

München - Nach einem Jahr Fremdeln funkt es zwischen Bayern und Mario Götze. Doch Guardiola will noch mehr von dem großen Talent: "Er ist erst 22, er hat seine ganze Karriere noch vor sich."Mehr...

1860-Trainer Markus von Ahlen: "Unser Auftrag ist ganz einfach"

Von Ahlen: "Unser Auftrag ist ganz einfach"

München - 1860-Trainer Markus von Ahlen kennt sich mit Abstiegskampf aus. Im Geheimen bastelt er an einem angepassten Spielsystem.Mehr...

FC Bayern München: Liebes-Aus bei Torwart Manuel Neuer

Liebes-Aus bei Manuel Neuer

München - Pech im Spiel, Glück in der Liebe! Bei unseren Weltmeistern scheint derzeit genau das Gegenteil der Fall zu sein. Kaum steht der WM-Pokal in den Vitrinen des DFB, gehen auch schon die Liebesbeziehungen unserer Kicker zu Bruch.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Bayerns Kitas öffnen sich für Flüchtlingskinder

Kitas öffnen sich für Flüchtlingskinder

Fürstenfeldbruck - Mit den Flüchtlingen kommen auch die Kinder. Doch nur wenige können bisher in Kindergärten gehen. Hier besteht Handlungsbedarf, sagt die Caritas.Mehr...

So lief die Premiere von "Woyzeck" am Münchner Volkstheater

So lief die Premiere von "Woyzeck" am Volkstheater

München - Starke Bilder, aber kein beherzt zugreifender Regisseur: Abdullah Kenan Karaca inszenierte am Münchner Volkstheater Georg Büchners Dramenfragment „Woyzeck“.Mehr...

Dirigent Nikolaus Harnoncourt: Ersten Fernseher mit 50 bekommen

Harnoncourt: Ersten Fernseher mit 50 bekommen

München - Dirigent Nikolaus Harnoncourt im Merkur-Interview über den Echo-Preis, Seniorenhandys, seine Internet-Aversion und seinen baldigen 85. Geburtstag.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.