Berti Vogts hört voraussichtlich in Aserbaidschan auf

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2JlcnRpLXZvZ3RzLWhvZXJ0LXZvcmF1c3NpY2h0bGljaC1hc2VyYmFpZHNjaGFuLXpyLTMwNzIxMTQuaHRtbA==3072114Berti Vogts vor Aus in Aserbaidschan0true
    • 22.08.13
    • Fußball
    • 2
    • Drucken
"Habe noch andere Dinge vor"

Berti Vogts vor Aus in Aserbaidschan

    • recommendbutton_count100
    • 0

Baku - Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird nach eigener Aussage sein Amt als Fußball-Nationalcoach der Kaukasus-Republik Aserbaidschan niederlegen.

© picture alliance / dpa

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts wird nach eigener Aussage sein Amt als Fußball-Nationalcoach der Kaukasus-Republik Aserbaidschan niederlegen.

„Stand heute werde ich dort nicht weitermachen. Ich habe noch andere Dinge vor“, sagte Vogts am Donnerstag dem TV-Sender Sky Sport News und betonte: „Aktuell bin ich nur zehn Tage pro Monat im Land und stelle dann Fragen, von denen man die Antworten gar nicht hören möchte.“

Mitte August hatte das Internetportal 1news.az den 66-Jährigen mit den Worten zitiert: „Ich weiß, dass der Verband einen neuen Coach sucht. Das ist normal.“

Vogts ist seit April 2008 in der Ex-Sowjetrepublik am Kaspischen Meer tätig. Auf die Frage, ob der Posten des DFB-Sportdirektors eine Option für ihn sei, antwortete Vogts: „Nein, ich glaube, da sind andere Namen in der Verlosung. Ich habe von Hansi Flick gehört. Man muss abwarten, was sich da tut. Aber das ist klar Angelegenheit des DFB.“

# dpa-Notizblock

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
DFBB23.08.2013, 07:51Antwort
(0)(0)

Dann sollte man den Löw dort hin schicken, denn Vogts ist immerhin als Trainer Europameister geworden. ;-)

udo23.08.2013, 06:47
(0)(0)

Kann denn niemand diesem Spezi beibringen, dass noch immer gilt "Von der (ehem.) Sowjetunion Lernen, heißt siegen lernen" und nicht umgekehrt.

Alle Kommentare anzeigen

Mehr Sport

Live-Ticker: FC Bayern München vs. Borussia Mönchengladbach -Telekom-Cup 2014

Live-Ticker: TOR! Lewandowski macht's frech!

Hamburg - Für den FC Bayern München steht beim Telekom Cup 2014 in Hamburg das erste wichtige Turnier der neuen Saison an. Hier können Sie das Halbfinale gegen Borussia Mönchengladbach jetzt im Live-Ticker verfolgen.Mehr...

TSV 1860 München schlägt Stoke City im Testspiel

Sauber! 1860 besiegt englischen Erstligisten

Reit im Winkl - Der TSV 1860 hat den englischen Erstligisten Stoke City in einem Testspiel geschlagen und sich so Selbstvertrauen für die neue Saison verschafft.Mehr...

Telekom Cup mit FC Bayern jetzt im Livestream und live im TV auf Sat.1

Telekom Cup JETZT im Livestream und auf Sat.1

Der FC Bayern München tritt am Samstag und Sonntag beim Telekom Cup in Hamburg an. Wir sagen Ihnen, wo Sie die Spiele im Livestream und im TV verfolgen können.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Spanien: Sozialisten wählen Pedro Sànchez zum Parteichef

Spanien: Sozialisten wählen Pedro Sànchez zum Parteichef

Pedro Sánchez war in Spanien bis vor kurzem ein weitgehend unbekannter Politiker. Als neuer Parteichef der Sozialisten soll er dem konservativen Regierungschef Paroli bieten.Mehr...

Sinai-Halbinsel: Vier Kinder bei Mörserangriff getötet

Sinai-Halbinsel: Vier Kinder bei Mörserangriff getötet

Al-Dschura - Die Sinai-Halbinsel gilt als Hochburg radikaler Islamisten. Bei einem Angriff, der vermutlich auf das Militär gemünzt war, starben vier Kinder.Mehr...

Freihandelsabkommen CETA droht zu scheitern

Freihandelsabkommen CETA droht zu scheitern

Berlin - Kritiker warnen vor unverhältnismäßig hohem Investorenschutz beim Freihandelsabkommen CETA mit Kanada. Nun wackelt auch das Abkommen TTIP mit den USA.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.