Michael Wiesinger: Bin sicher, mit dem 1. FC Nürnberg erfolgreich zu sein

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2NsdWItY29hY2gtd2llc2luZ2VyLXNpY2hlci10ZWFtLWVyZm9sZ3JlaWNoLXNlaW4tenItMjY3NzQ0Ny5odG1s2677447Wiesinger: Bin sicher, mit Team erfolgreich zu sein0true
    • 25.12.12
    • Fußball
    • Drucken
Neuer Club-Coach optimistisch

Wiesinger: Bin sicher, mit Team erfolgreich zu sein

    • recommendbutton_count100
    • 0

Nürnberg - Michael Wiesinger blickt seiner Aufgabe als Trainer des 1. FC Nürnberg optimistisch entgegen. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club, ehe er nun an oberster Stelle gebraucht wird.

© dpa

Michael Wiesinger steigt als Trainer der U23 auf zum Cheftrainer der FCN-Profis.

"Ich bin sicher, mit einer funktionierenden Mannschaft in der Rückrunde erfolgreich zu sein und die Ziele des FCN erreichen zu können", sagte der 39-Jährige dem Internetportal "Sport1" an Weihnachten. "Es ist für mich etwas ganz Besonderes, für den Verein, in dem ich groß geworden bin, arbeiten zu können." Wiesinger spielte von 1993 bis 1999 beim 1. FC Nürnberg und erzielte in 186 Spielen 25 Tore. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club.

Wiesinger ist seit Heiligabend Nachfolger des zum VfL Wolfsburg abgewanderten Dieter Hecking. Der bisherige Co-Trainer Armin Reutershahn soll ihm dabei zur Seite stehen. Ähnlich wie bei Bayer Leverkusen durch Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski ist beim "Club" damit ein Trainergespann in der Verantwortung.

Offiziell starten werden die beiden zum Trainingsauftakt am 3. Januar. Wiesinger und Reutershahn sollen den Tabellen-14. ins sichere Mittelfeld führen. Die Lösung ist zunächst für die Rückrunde vorgesehen.

dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Mehr Sport

FC Bayern: Pep Guardiola: "Franck ist nicht da"

Pep: "Franck ist nicht da"

München - Riberys Ausfall schockt den FC Bayern vor dem Champions League-Auftakt. Robben macht hingegen etwas Hoffnung.Mehr...

FC Bayern: Hitzfeld warnt Bayern: "Explosionsgefahr!"

"Explosionsgefahr beim FC Bayern"

München - Ex-Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld warnt vor Unruhe im Luxus-Kader des FC Bayern. Er findet drastische Worte. Es bestehe "Explosionsgefahr!"Mehr...

Maurizio Gaudino: Der Vater-Sohn-Check

Maurizio Gaudino: Der Vater-Sohn-Check

München - Maurizio Gaudino spricht im Merkur-Interview über seinen Sohn und FCB-Spieler Gianluca, Schnaps bei Manchester City und Sprints in knöcheltiefer Vulkanasche.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Blitz-Marathon: Was ein Psychologe sagt

Blitz-Marathon: Was bringt die Raser-Jagd?

München - Blitzmarathon am Donnerstag: Die Polizei macht einen ganzen Tag lang Jagd auf Raser - die sich vorher genau erkundigen können, wo sie auf die Bremse steigen müssen. Wie sinnvoll ist so eine Kontrolle mit Ansage?Mehr...

Schauspieler Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden

Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden

Los Angeles - Die Schauspieler Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden. Wie die Magazine "US Weekly" und "People" am Dienstag berichteten, brachte die 40-jährige US-Schauspielerin ein Mädchen zur Welt.Mehr...

Ärger um Video: Polizisten zerren Musiker vor Gericht

Ärger um Video: Polizisten zerren Musiker vor Gericht

München - Kurioser Prozess: Ein schräges Musikvideo eines nicht ganz gewöhnlichen Musikers hat zwei Polizisten ordentlich Ärger eingebracht. Sie haben in ihrer Dienstzeit in dem Clip mitgespielt. Jetzt bereuen sie das offenbar.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.