Michael Wiesinger: Bin sicher, mit dem 1. FC Nürnberg erfolgreich zu sein

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2NsdWItY29hY2gtd2llc2luZ2VyLXNpY2hlci10ZWFtLWVyZm9sZ3JlaWNoLXNlaW4tenItMjY3NzQ0Ny5odG1s2677447Wiesinger: Bin sicher, mit Team erfolgreich zu sein0true
    • 25.12.12
    • Fußball
    • Drucken
Neuer Club-Coach optimistisch

Wiesinger: Bin sicher, mit Team erfolgreich zu sein

    • recommendbutton_count100
    • 0

Nürnberg - Michael Wiesinger blickt seiner Aufgabe als Trainer des 1. FC Nürnberg optimistisch entgegen. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club, ehe er nun an oberster Stelle gebraucht wird.

© dpa

Michael Wiesinger steigt als Trainer der U23 auf zum Cheftrainer der FCN-Profis.

"Ich bin sicher, mit einer funktionierenden Mannschaft in der Rückrunde erfolgreich zu sein und die Ziele des FCN erreichen zu können", sagte der 39-Jährige dem Internetportal "Sport1" an Weihnachten. "Es ist für mich etwas ganz Besonderes, für den Verein, in dem ich groß geworden bin, arbeiten zu können." Wiesinger spielte von 1993 bis 1999 beim 1. FC Nürnberg und erzielte in 186 Spielen 25 Tore. Seit 2011 trainierte er die U23 des Club.

Wiesinger ist seit Heiligabend Nachfolger des zum VfL Wolfsburg abgewanderten Dieter Hecking. Der bisherige Co-Trainer Armin Reutershahn soll ihm dabei zur Seite stehen. Ähnlich wie bei Bayer Leverkusen durch Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski ist beim "Club" damit ein Trainergespann in der Verantwortung.

Offiziell starten werden die beiden zum Trainingsauftakt am 3. Januar. Wiesinger und Reutershahn sollen den Tabellen-14. ins sichere Mittelfeld führen. Die Lösung ist zunächst für die Rückrunde vorgesehen.

dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Mehr Sport

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Berlin (dpa) - Der Franzose Jean-Eric Vergne verlässt das Formel-1-Team Toro Rosso. "Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung", twitterte Vergne.Mehr...

Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr

Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr

Stuttgart (dpa) - Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte.Mehr...

Vor Spiel beim FC Bayern: Hertha BSC schraubt an Defensive

Vor Bayern-Spiel: Hertha schraubt an Defensive

Berlin - Hertha BSC arbeitet vor dem Duell gegen Tabellenführer FC Bayern München am Samstag verstärkt an seinem Defensivverhalten.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Regierung verfehlt Ziel beim Ausbau der Solarenergie

Regierung verfehlt Ziel beim Ausbau der Solarenergie

München - Die Bundesregierung wird einem Bericht zufolge in diesem Jahr ihre Ziele beim Ausbau der Solarenergie verfehlen.Mehr...

Söder stellt 25 Punkte-Programm zur Heimat vor

Söder stellt 25 Punkte-Programm zur Heimat vor

München - Im Landtag will Finanzminister Markus Söder (CSU) am Donnerstag ein 25-Punkte-Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums vorstellen. Basis soll die „Heimatstrategie“ sein, die Söder im Sommer vorgestellt hatte.Mehr...

OSZE-Beobachter in Ostukraine unter Beschuss

OSZE-Beobachter in Ostukraine unter Beschuss

Kiew - Sie sollen die Waffenruhe in der Ostukraine überwachen und werden nun zur Zielscheibe: OSZE-Mitarbeiter sind erneut unter Beschuss geraten.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.