Erzgebirge Aue verpflichtet Arvydas Novikovas

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2VyemdlYmlyZ2UtdmVycGZsaWNodGV0LWFydnlkYXMtbm92aWtvdmFzLXpyLTI5NjkyOTcuaHRtbA==2969297Erzgebirge Aue verpflichtet Novikovas0true
    • 22.06.13
    • Fußball
    • Drucken
Drei-Jahres-Vertrag

Erzgebirge Aue verpflichtet Novikovas

    • recommendbutton_count100
    • 0

Aue - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den litauischen Nationalspieler Arvydas Novikovas verpflichtet. Der 22-Jährige wird voraussichtlich die nächsten drei Jahre im Aue-Trikot spielen.

Arvydas Novikovas

© dpa

Arvydas Novikovas wird künftig für den FC Erzgebirge Aue kicken

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den litauischen Nationalspieler Arvydas Novikovas verpflichtet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, unterschrieb der 22 Jahre alte Stürmer einen Dreijahresvertrag. Novikas war zuletzt in der schottischen Premier League beim finanziell angeschlagenen Club Heart of Midlothian unter Vertrag. „Toll, dass wir so einen jungen Spieler mit Perspektive und internationaler Erfahrung verpflichten konnten. Er wird uns hoffentlich schnell weiterhelfen“, sagt Trainer Falko Götz.

Für Aue ist es nach Rico Benatelli (Borussia Dortmund II), Dorian Diring (Hertha BSC II), Sascha Kirschstein (FC Ingolstadt 04) und Zlatko Janjic (SV Wehen Wiesbaden) der fünfte Neuzugang. „Diese Neuverpflichtung ist für uns als FC Erzgebirge Aue ein großer Erfolg. Wir hoffen, dass sich Arvydas Novikovas schnell und gut in unsere Mannschaft einfügt“, erklärte Vize-Präsident Jens Stopp. Der Litauer trainiert am Samstag das erste Mal im Trainingslager in Bad Brambach mit dem Team.

dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

50.5873296,12.699016

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Mehr Sport

FC Bayern München: Liebes-Aus bei Torwart Manuel Neuer

Liebes-Aus bei Manuel Neuer

München - Pech im Spiel, Glück in der Liebe! Bei unseren Weltmeistern scheint derzeit genau das Gegenteil der Fall zu sein. Kaum steht der WM-Pokal in den Vitrinen des DFB, gehen auch schon die Liebesbeziehungen unserer Kicker zu Bruch.Mehr...

FCB-Baskets müssen nun gegen Bremerhaven ran

"Wir haben einen großen Schritt gemacht!"

München - Die Bayern sind wieder in der Spur und feierten den ersten Euroleague-Sieg dieser Saison. Nach der guten Leistung am vergangenen Freitag gegen Barcelona, wo den Bayern nur drei Punkte zum Sieg fehlten (81:83), ein toller Erfolg! Aber was hat er zu bedeuten? Die Antworten.Mehr...

Schweinsteiger macht Fortschritte: „Es wird besser“

Schweinsteiger: "Es wird besser"

München - Bastian Schweinsteiger macht weiter Fortschritte bei seinem langwierigen Genesungsprozess. „Es wird besser. Ich versuche, das Pensum zu erhöhen.“Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Polizei: Angriff auf Beamte in New York war "Terroranschlag"

Angriff in New York war "Terroranschlag"

New York - Die Polizei in New York hat die Beil-Attacke auf eine Gruppe von Polizisten in der US-Metropole als terroristischen Angriff mit islamistischem Hintergrund eingestuft.Mehr...

Medien: Schüsse an US-Schule - Verletzte

Tote und Verletzte bei Amoklauf an US-Schule

Seattle - Wieder einmal schießt ein Schüler an einer amerikanischen Schule um sich. Wieder gibt es Tote und Verletzte. Alle Anläufe zu schärferen Waffengesetzen sind bisher gescheitert.Mehr...

Hohe Rechnung aus Brüssel: Briten verärgert

Cameron wütend über Milliarden-Rechnung

London/Brüssel - Großbritannien soll wegen guter Wirtschaftsdaten zwei Milliarden Euro für das EU-Budget nachzahlen. Premier Cameron ist empört. Merkel kann den Ärger verstehen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.