Erzgebirge Aue verpflichtet Arvydas Novikovas

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2VyemdlYmlyZ2UtdmVycGZsaWNodGV0LWFydnlkYXMtbm92aWtvdmFzLXpyLTI5NjkyOTcuaHRtbA==2969297Erzgebirge Aue verpflichtet Novikovas0true
    • 22.06.13
    • Fußball
    • Drucken
Drei-Jahres-Vertrag

Erzgebirge Aue verpflichtet Novikovas

    • recommendbutton_count100
    • 0

Aue - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den litauischen Nationalspieler Arvydas Novikovas verpflichtet. Der 22-Jährige wird voraussichtlich die nächsten drei Jahre im Aue-Trikot spielen.

Arvydas Novikovas

© dpa

Arvydas Novikovas wird künftig für den FC Erzgebirge Aue kicken

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den litauischen Nationalspieler Arvydas Novikovas verpflichtet. Wie der Verein am Freitag mitteilte, unterschrieb der 22 Jahre alte Stürmer einen Dreijahresvertrag. Novikas war zuletzt in der schottischen Premier League beim finanziell angeschlagenen Club Heart of Midlothian unter Vertrag. „Toll, dass wir so einen jungen Spieler mit Perspektive und internationaler Erfahrung verpflichten konnten. Er wird uns hoffentlich schnell weiterhelfen“, sagt Trainer Falko Götz.

Für Aue ist es nach Rico Benatelli (Borussia Dortmund II), Dorian Diring (Hertha BSC II), Sascha Kirschstein (FC Ingolstadt 04) und Zlatko Janjic (SV Wehen Wiesbaden) der fünfte Neuzugang. „Diese Neuverpflichtung ist für uns als FC Erzgebirge Aue ein großer Erfolg. Wir hoffen, dass sich Arvydas Novikovas schnell und gut in unsere Mannschaft einfügt“, erklärte Vize-Präsident Jens Stopp. Der Litauer trainiert am Samstag das erste Mal im Trainingslager in Bad Brambach mit dem Team.

dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

50.5873296,12.699016

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Mehr Sport

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Berlin (dpa) - Der Franzose Jean-Eric Vergne verlässt das Formel-1-Team Toro Rosso. "Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung", twitterte Vergne.Mehr...

Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr

Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr

Stuttgart (dpa) - Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte.Mehr...

Vor Spiel beim FC Bayern: Hertha BSC schraubt an Defensive

Vor Bayern-Spiel: Hertha schraubt an Defensive

Berlin - Hertha BSC arbeitet vor dem Duell gegen Tabellenführer FC Bayern München am Samstag verstärkt an seinem Defensivverhalten.Mehr...

Nachrichten aus aller Welt

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen vom 25. November 2014

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Die Lottospieler haben am Mittwochabend (25. November 2014) wieder gespannt auf die Ergebnisse der Lottoziehung gewartet. Hier lesen Sie die Gewinnzahlen.Mehr...

'Chemnitzer Neonazi "SS-Ralle" will nichts vom NSU gewusst haben

"SS-Ralle" will nichts vom NSU gewusst haben

München - Beim NSU-Prozess hat ein Chemnitzer Neonazi ausgesagt. Er bestreitet vom NSU gewusst zu haben - doch die Indizien deuten darauf hin, dass das möglicherweise nicht stimmt.Mehr...

Kritik an geplanter Reform des Gymnasiums

Kritik an geplanter Reform des Gymnasiums

München - Das bayerische Gymnasium soll reformiert werden.  Doch Lehrer, Eltern und Schüler fordern Verbesserungen an den Plänen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.