• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2xva2Fsc3BvcnQvZWJlcnNiZXJnL2hlaWtsZS1hdWZnYWJlLTI3MTg4MTAuaHRtbA==2718810Heikle Aufgabe für die HSG0true
    • 25.01.13
    • Landkreis Ebersberg
    • Drucken

Heikle Aufgabe für die HSG

    • recommendbutton_count100
    • 0

Anzing - Handball-Landesliga: Kirchheim/Anzings änner empfangen am Samstag Friedbergs Drittliga-Reserve.

Gefährlicher Aktivposten: HSG-Rückraum Max Haberthaler kommt wieder in Tritt. foto: sro

Gefährlicher Aktivposten: HSG-Rückraum Max Haberthaler kommt wieder in Tritt. foto: sro

Ein Sieg und eine Niederlage stehen für die Landesliga-Handballer der HSG Kirchheim/Anzing bislang im neuen Jahr zu Buche. Nach dem knappen Heimsieg gegen die HSG Würm-Mitte ist die Derby-Schlappe vom vergangenen Wochenende beim Tabellenzweiten TSV Ismaning wohl noch im Hinterkopf. Dennoch gilt der Fokus nun dem Heimspiel an diesem Samstag gegen die Drittliga-Reserve des TSV Friedberg. Anwurf in der Kirchheimer Gymnasiumhalle ist um 18.30 Uhr.

Es wird für die HSG eine heikle Aufgabe werden. Nach zehn Siegen aus den vergangenen zwölf Spielen und Rang drei in der Tabelle zählen die Schwaben allerdings zu den Aufstiegsfavoriten. Die beiden Niederlagen resultieren jedoch aus den letzten vier Begegnungen. So scheint ein Anzinger Erfolg nicht ganz abwegig. Auch das Hinspiel verlor die Mannschaft von Trainer Hubert Müller nur ganz knapp mit 27:28.

Das erneut zu schaffen kündigt Torwart und Pressesprecher Simon Scharder schon einmal an, werde „ein schweres Unterfangen“. Wichtig sei aber das eigene Spiel wieder zu finden und es den Zuschauern, vor allem aber sich selbst zu beweisen. Fehlen werden die Rückraumspieler Fabian Heck und Markus List, dafür ist Matthias Haberthaler wieder an Bord.

Der Unterstützung der Anhänger dürfen sich die HSGler am großen Heimspieltag wohl gewiss sein. Spielen doch die B- und A-Junioren noch vor dem Landesliga-Duell. Einzig die zweite Mannschaft muss auswärts ran. Für den Spitzenreiter der Bezirksliga geht es beim Tabellenzehnten TSV Ottobrunn um wichtige Zähler für den Aufstieg. mke

zurück zur Übersicht: Landkreis Ebersberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Eishockey: EHC Klostersee

EHC Klostersee baut Heimserie weiter aus

EHC Klostersee baut Heimserie weiter aus

Grafing - Der Eishockey-Oberligist EHC Klostersee ist auf eigenem Eis derzeit eine nicht zu bezwingende Macht. Gegen den EC Peiting gewannen die Grafinger am gestrigen Freitagabend klar mit 6:1 Toren (2:0, 1:1, 3:0).Mehr...

Nachrichten aus der Region

Energietag ein Flop

Energietag ein Flop

Poing - Während draußen die Sonne lachte, gab es drinnen enttäuschte Gesichter. Zumindest zum Auftakt des Poinger Energietages am Samstag in der Aula der Anni-Pickert-Schule blieben die meisten Stühle leer.Mehr...

Wertstoffhof: Längere Öffnungszeiten auf Probe

Wertstoffhof: Längere Öffnungszeiten auf Probe

Vaterstetten - Der Wertstoffhof am Föhrenweg in Vater-stetten wird im neuen Jahr vom 1. April an samstags zwei Stunden länger und damit von 8 bis 15 Uhr geöffnet haben. Das hat der Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen.Mehr...

Nachbarschaftshilfe wird 40 Jahre alt

Nachbarschaftshilfe wird 40 Jahre alt

Vaterstetten - Als der Franz Pfluger mich gefragt hat, ob ich heute kommen will, hab ich erstmal gestutzt: So lang gibt es Euch schon?“, schmunzelte Christa Stewens, Staatsministerin a.D., bei ihrer Festrede zum 40-jährigen Bestehen der Nachbarschaftshilfe (NBH).Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/ebersberger.zeitung280truefalsefalse

Ski-News

Winter: So bereiten sich Skiurlauber richtig vor

So bereiten sich Skifahrer richtig vor

Mal eben vom Sofa auf die Skipiste? Das kann schnell übel enden. Denn nur wer in Form ist, fährt auch sicher. Wintersportler müssen sich also gut vorbereiten. Schon kleine Übungen im Alltag machen fit für den Urlaub.Mehr...

    Aktuelle Fotostrecken

    Gute Laune beim Abschlusstraining vor CL-Duell gegen Rom

    weitere Fotostrecken:

    Aktuelle Sport-News

    Düsseldorf klettert auf zweiten Platz dank 1:0 gegen St. Pauli

    Düsseldorf klettert auf zweiten Platz

    Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf ist in der 2. Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Am Montag feierte die Mannschaft von Trainer Oliver Reck einen Sieg über den FC St. Pauli und kletterte auf den zweiten Tabellenplatz.Mehr...

    In Königsklasse bislang gesetzt: Benatias heikle Rückkehr nach Rom

    Hass-Empfang für Benatia in Rom

    Rom - Laute Buhrufe italienischer Fans gab es für Mehdi Benatia schon auf dem Weg ins Hotel - aber das hatte Bayerns Defensivmann bei seiner Rückkehr nach Rom erwartet.Mehr...

    Neues Passwort zusenden

    Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

    Bitte warten

    Es wird etwas gemacht.

    • recommendbutton_count100
    Schließen

    Druckvorschau

    Artikel:

    Schließen

    Artikel Empfehlen

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

    Fehleranzeige ausblenden

    Es sind Fehler aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

    Fehleranzeige ausblenden

    Schwere Fehler sind aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

    • Fehlertext

    Achtung!

    • Fehlertext

    Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.