Pokale gab es für die punktbesten Schwimmer des TSV Erding, Amelie Zachenhuber (l.) und Barnadette Müller. foto: som

Amelie Zachenhuber gewinnt vier Goldmedaillen

Erding - Einen langen Tag hatten die Schwimmer des TSV Erding hinter sich, als sie von Bad Reichenhall vom „Rupertusthermenpokal“ heimkehrten.

Doch der Wettkampf mit internationaler Beteiligung hatte sich für die „Delphine“ mit vielen Bestzeiten, sechs Gold-, vier Silber- und fünf Bronzemedaillen gelohnt. Dazu kamen noch zwei Pokale für die punktbesten Schwimmer, Amelie Zachenhuber (Jahrgang 2000) und Bernadette Müller (1999).

Zachenhuber holte vier Goldmedaillen über alle 50-Meter-Strecken in Brust, Rücken, Schmetterling und Freistil. Über 100 Meter Freistil verfehlte sie mit neuer Bestzeit nur knapp den Sieg. Die zwei weiteren Goldmedaillen errangen Kevin Hültner (97) in seiner Paradedisziplin Brust und Bernadette Müller über Freistil. Müller ließ noch zwei zweite Plätze über 50 und 100 Meter Brust folgen sowie drei dritte Plätze über 50 und 100 Meter Schmetterling sowie 100 Meter Freistil.

Zwei weitere Medaillen steuerte Yannik Huber (98) bei. Über 50 Meter Rücken schwamm er auf den zweiten Platz und qualifizierte sich in 33,81 Sekunden für die bayerischen Jahrgangsmeisterschaften. Die Pflichtzeit für die oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften holte sich Pauline Westphal mit ihrem dritten Platz über 50 Meter Brust in 42,69 Sekunden. Die Norm haben auch Carina Michaelis (2000) und Sandra Neumaier (2000) über 100 Meter Rücken und 100 Meter Schmetterling efrfüllt.

Weitere Ergebnisse:

Kevin Hültner: 4. Platz 50 Meter Rücken, 5. 50 Schmetterling, 6. 50 Freistil; Celina Freund: 9. 50 Brust, 11. 100 Brust, 16. 50 Schmetterling, 20. 50 Rücken, 22. 50 Freistil, 25. 100 Freistil; Jule Menzel: 6. 100 Rücken, 7. 100 Brust, jeweils 8. 50 Brust und 50 Schmetterling, jeweils 11. 50 Rücken und 100 Freistil, 14. 50 Freistil; Olivia Schübel: 7. 100 Rücken, 10. 100 Schmetterling, 11. 100 Brust, 14. 50 Brust, 16. 50 Schmetterling, 18. 100 Freisitl, 19. 50 Rücken, 24. 50 Freistil; Bernadette Müller; 4. 100 Rücken, 4. Finale 100 Lagen, 10. 50 Rücken; Carina Michaelis: 5. 100 Rücken, 7. 100 Schmetterling, 8. 100 Brust, jeweils 10. 50 Brust und 50 Rücken, 11. 50 Schmetterling, 13. 100 Freistil, 15. 50 Freistil; Yannick Huber: 4. 50 Schmetterling, 6. 50 Brust, jeweils 8. 50 und 100 Freistil; Pauline Westphal: jeweils 6. 50 Freistil und 50 Rücken, jeweils 7. 50 Schmetterling und 100 Freistil, 8. 100 Rücken; Sandra Neumaier: 6. 100 Schmetterling, jeweils 10. 50 Freistil und 50 Schmetterling, 12. 50 Brust, 14. 100 Freistil, 16. 50 Rücken.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen