Europacup-Aus in Lotterie des „Golden Set“

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2xva2Fsc3BvcnQvbXVlbmNoZW4tbGstc3VlZC9ldXJvcGFjdXAtYXVzLWxvdHRlcmllLWdvbGRlbi1zZXQtMjcxODI1Ny5odG1s2718257Europacup-Aus in Lotterie des „Golden Set“0true
    • 27.01.13
    • München Süd
    • Drucken

Europacup-Aus in Lotterie des „Golden Set“

    • recommendbutton_count100
    • 0

Unterhaching - Stark gespielt, toll gekämpft, klar gewonnen und doch ausgeschieden: Durch einen 3:0 (26:24, 26:24, 25:21)-Sieg bei Andreoli Latina rettete sich Generali Haching in den „Golden Set“, der mit 11:15 verloren ging.

Abgang vom internationalen Parkett: (v.l.) Trainer Mihai Paduretu, Co-Trainer Camilo Glober, Team-Arzt Kamil Vyhnalek und Co-Trainer Berti Golf. Foto: Brouczek

Abgang vom internationalen Parkett: (v.l.) Trainer Mihai Paduretu, Co-Trainer Camilo Glober, Team-Arzt Kamil Vyhnalek und Co-Trainer Berti Golf. Foto: Brouczek

Die Italiener stehen damit im CEV-Cup-Halbfinale, für Generali Haching ist die internationale Volleyball-Saison beendet.

Bitter für die Hachinger, dass sie nach dem 0:3 im Hinspiel trotz couragierten Auftritts so den Einzug in das Halbfinale des zweitwichtigsten Europacup-Wettbewerbs verpassten. „Wir hätten es verdient gehabt weiterzukommen. Aber so ist es eben: Es kommt nicht immer der Bessere weiter“, meinte Trainer Mihai Paduretu. Trotzdem wirkte der 46-Jährige nach dem Aus recht gefasst. „Die Enttäuschung ist natürlich da, aber man hat gesehen, wozu wir in der Lage sind. Die Mannschaft hat, vor allem in den ersten drei Sätzen, sehr gut gespielt und auch toll gekämpft. Sie hat sich nie aufgegeben. Der Golden Set ist eine Lotterie.“

Umberto Savignano

zurück zur Übersicht: München Süd

Kommentare

Kommentar verfassen

Nachrichten aus München

Wiesn-Wirt will seinen Schwarzbau nicht abreißen

Wiesn-Wirt will seinen Schwarzbau nicht abreißen

Böbing - Mit einem Fischerhäuschen am Graner Weiher bei Böbing landete Wiesn-Wirt Manfred Vollmer unter den „Top Ten der oberbayerischen Schwarzbauten". Abreißen ist für Vollmer dennoch keine Option – auch nicht nach gerichtlicher Anordnung.Mehr...

Vorfahrt missachtet: Auto prallt mit Roller zusammen

Vorfahrt missachtet: Auto prallt mit Roller zusammen

München - Am Donnerstagabend ist ein Rollerfahrer in Waldperlach schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Vorfahrt des 43-Jährigen missachtet und war mit ihm zusammengeprallt.Mehr...

München: Das läuft an den Schulen schief

Das läuft an den Schulen schief

München - Rund 80 Prozent der Münchner Schüler müssen nach dem Ganztag noch Hausaufgaben machen, viele fühlen sich nicht von den Lehrern respektiert. Solche und andere Mängel offenbart der erste „Schulklimabericht“. Stadträte und Lehrerverband fordern schnelle Verbesserungen.Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/merkuronline280truefalsefalse

Aktuelle Sport-News

Susi Hoeneß: Endlich kann sie wieder lachen!

Susi Hoeneß: Endlich kann sie wieder lachen!

München - Susi Hoeneß ist zurück auf dem Society-Parkett. Und sie kann nach den schweren Monaten auch endlich wieder befreit lachen. Im Gespräch mit der tz verrät sie, was ihr Uli Hoeneß normalerweise als Geschenk mitbringt und was ihr Lieblingsstück ist.Mehr...

Rummenigge: Verlängerung mit Sammer „überhaupt keine Problematik“

Verlängerung mit Sammer "überhaupt keine Problematik"

München - Matthias Sammer steht beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München vor der Vertragsverlängerung als Sportvorstand. Dabei gebe es "überhaupt keine Problematik", sagt Vorstand Karl-Heinz Rummenigge.Mehr...

Ski-News

Neuer Trend-Sport: SkiYo - erst zum Yoga, dann auf die Piste von Sonnia Höffken

SkiYo: Erst zum Yoga, dann auf die Piste

München - Schon mal von SkiYo gehört? Das ist eine Kombination aus Skifahren und Yoga. Und wer hat's erfunden? Diesmal nicht die Schweizer - sondern eine Münchnerin.Mehr...

Brauneck, Sudelfeld, Spitzingsee, Zahmer Kaiser:  Das ist neu in den Skigebieten

Das ist neu in unseren Skigebieten

Was kommt nach dem verregneten Sommer und dem goldenen Herbst? Ein schneereicher, kalter Winter? Darauf hoffen die heimischen Skigebiete, die mit allerlei Neuerungen in den Startlöchern stehen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.