Keine Medaillen für Ringer des AC Penzberg bei bayerischer Meisterschaft

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2xva2Fsc3BvcnQvd2VpbGhlaW0va2VpbmUtbWVkYWlsbGVuLXJpbmdlci1wZW56YmVyZy1iYXllcmlzY2hlci1tZWlzdGVyc2NoYWZ0LTI3MTUzMTYuaHRtbA==2715316Keine Medaillen für Penzberger Ringer bei bayerischer Freistil-Meisterschaft0true
    • 24.01.13
    • Weilheim
    • Drucken

Keine Medaillen für Penzberger Ringer bei bayerischer Freistil-Meisterschaft

    • recommendbutton_count100
    • 0

Penzberg - Nach der Medaillenflut bei den oberbayerischen Meisterschaften blieb den Ringern AC penzberg bei den Freistaat-Titelkämpfen im Freistil ein Platz auf dem Siegerpodest verwehrt.

Gesprächsbedarf: Trainer Johann Eßel stimmt seinen Schützling Thomas Kramer auf den nächsten Kampf ein. foto: privat

Gesprächsbedarf: Trainer Johann Eßel stimmt seinen Schützling Thomas Kramer auf den nächsten Kampf ein. foto: privat

Bei den bayerischen Titelkämpfen im oberfränkischen Burgebrach mussten die Penzberger Mattenkämpfer erkennen, dass die Trauben dort wesentlich höher hängen. Der Sprung auf das Siegerpodest blieb allen vier AC-Startern verwehrt.

In dem laut dem Penzberger Pressesprecher Kay David Jordan „am stärksten besetzten Teilnehmerfeld“ in der A-Jugend bis 63 Kilo (21 Starter) belegte Thomas Kramer, Bezirksmeister sowohl im freien als auch im klassischen Stil, einen respektablen siebten Platz. Nach zwei Erfolgen musste sich Kramer anschließend aber dem späteren Titelträger Ilja Vorobev (TV Traunstein) sowie dem Zweiten Julian Gebhard (SV Siegfried Hallbergmoos) geschlagen geben.

Nicht gerade vom Glück verfolgt war Christian Hagn (Junioren bis 66 Kilo). In seinem Pool musste er sich mit der bayerischen Elite herumschlagen. Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen verlor Hagn den Kampf um Platz fünf gegen den Bamberger Christian Lurz. Ebenfalls den sechsten Rang belegte Hagns Vereinskamerad Magnus Wagner (A-Jugend bis 50 Kilo). Nach zwei Schultersiegen musste er sich dreimal deutlich geschlagen geben. Viel Lehrgeld musste Robert Ewert (C-Jugend bis 34 Kilo) bezahlen. Der Penzberger verlor alle drei Kämpfe und belegte in der Endabrechnung Platz neun. ssc

zurück zur Übersicht: Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Eishockey

Zwischenrunde mit drei Gruppen in Eishockey-Bayernliga

Bayernliga-Zwischenrunde mit drei Gruppen

Peißenberg – Das Beste aus der vertrackten Situation in der Bayernliga, die mit lediglich 13 Vereinen in die kommende Saison starten wird, hat nach Ansicht vieler Vereinsvertreter die Eishockeykommission des BEV bei der Entscheidung über den Spielmodus gemacht.Mehr...

Gemischte Gefühle, aber positive Gesamtbilanz

Gemischte Gefühle, aber positive Gesamtbilanz

Peiting – Erst nüchtern bei den Berichten, Zahlen und Wahlen, dann emotional bei der Verabschiedung des Stadionwirts: Die Hauptversammlung des EC Peiting glich emotional einer Achterbahnfahrt – wie die Leistung der Mannschaft in der Vorsaison.Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/weilheimer.tagblatt280truefalsefalse

Nachrichten aus der Region

Hobbykickerturnier in Wielenbach war ein Erfolg

"Dampfwurstexpress" kickt am besten

Wielenbach – Der Titelverteidiger durfte auch diesmal wieder jubeln: Die Mannschaft „Dampfwurstexpress“ holte sich beim Hobbykickerturnier in Wielenbach den Sieg.Mehr...

Penzberg bekommt mehr Gewerbesteuer

350 000 Euro Plus für Penzberg

Penzberg - Die Steuereinnahmen fließen laut Stadtkämmerer Thomas Deller planmäßig. Bei der Gewerbesteuer gebe es sogar ein leichtes Plus:Mehr...

Stockschützen des TSV Peißenberg richteten Drei-Tages-Turnier aus

Drei-Tages-Turnier „ein voller Erfolg“

Peißenberg – Das Fazit war eindeutig: Das Drei-Tages-Turnier des TSV Peißenberg „war ein voller Erfolg“, heißt es aus der Stockschützenabteilung. 33 Mannschaften waren der Einladung der Peißenberger gefolgt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.