BSC Oberhausen gewinnt beim "Schiaß hoid Cup"

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L2xva2Fsc3BvcnQvd2VpbGhlaW0vb2JlcmhhdXNlbi1nZXdpbm50LWJlaW0tc2NoaWFzcy1ob2lkLWN1cC0yNzE4Mjc5Lmh0bWw=2718279BSC Oberhausen gewinnt beim "Schiaß hoid Cup"0true
    • 25.01.13
    • Weilheim
    • Drucken

BSC Oberhausen gewinnt beim "Schiaß hoid Cup"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Oberhausen - Grund zur Freude hatten die Fußballer des BSC Oberhausen beim erstmals ausgetragenen "Schiaß hoid Cup".

Und gleich ist der Ball drin: Oberhausens Max Bierling erzielt im Gruppenspiel gegen den SC Hugfling (links die Nummer 3, Andreas Weber) den 1:0-Führungstreffer. Am Ende gewann der BSC die Partie und auch das Turnier. foto: gronau

Und gleich ist der Ball drin: Oberhausens Max Bierling erzielt im Gruppenspiel gegen den SC Hugfling (links die Nummer 3, Andreas Weber) den 1:0-Führungstreffer. Am Ende gewann der BSC die Partie und auch das Turnier. foto: gronau

Max Bierling nahm sich das Motto des Wettbewerbs zum rechten Zeitpunkt zu Herzen. Ganze 15 Sekunden waren im Finale des „Schiaß hoid Cup“ in der Zweifachhalle an der Seeleite noch zu spielen, da zog der Oberhausener Spieler nach einem Abpraller einfach mal ab. Prompt sauste der Ball zum 3:2-Siegtreffer in den Winkel des Murnauer Tores.

Der Wettbewerb „wurde sehr gut angenommen, die Organisation klappte hervorragend, und die Spiele waren meist bis zur Schlusssirene spannend“, berichtete BSC-Abteilungsleiter Gerhard Bertl. Acht Mannschaften kämpften gut fünf Stunden um Tore und Punkte. Die beiden Favoriten - der Bezirksligist BSC Oberhausen und der Kreisligist TSV Murnau - schafften es schließlich ins Finale. Und das Endspiel verlief hochspannend. Erst erzielte Murnaus Manuel Pratz das 1:0, danach gelang Michael Schöttl ein Doppelschlag zur Oberhausener 2:1-Führung. Mit einem sehenswerten Schlenzer glich Pratz für Murnau aus. Kurz vor Schluss trat dann Bierling in Aktion. Rang drei sicherte sich der BSC Oberhausen II durch ein 5:1 über den SV Wielenbach.

Aufgelockert wurde das Turnier unter anderem durch ein Einlagespiel der ehemaligen Oberhausener Fußballmädels, die gegen die Damen des TSV Peißenberg antraten und dabei mit 3:8 verloren. Nach dem Turnier und der Siegerehrung im alten BSC-Stüberl wurde noch bis in die Morgenstunden gefeiert.

zurück zur Übersicht: Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Eishockey

Schon neun Abgänge: Borberg krempelt EC Peiting um

Borberg krempelt Peiting um

Peiting - Der EC Peiting plant seine Zukunft und macht auch vor einem personellen Umbruch nicht Halt. Neun Abgänge stehen schon fest, weitere könnten folgen. Wichtigster Neuzugang ist derweil Gordon Borberg.Mehr...

EC Peiting: Sicinski bleibt Trainer

Sicinski bleibt Trainer

Peiting - Der Neue ist der Alte: Der EC Peiting baut in der kommenden Saison weiter auf Trainer John Sicinski. Der 39-Jährige, der den ECP im Januar übernommen hatte, wurde mit einem neuen Vertrag ausgestattet.Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/weilheimer.tagblatt280truefalsefalse

Nachrichten aus der Region

Bergwerksmuseum Penzberg weitet Öffnungszeiten aus 

Bergwerksmuseum weitet Öffnungszeiten aus 

Penzberg - Vor zehn Monaten wurde in Penzberg das neu konzipierte Bergwerksmuseum eröffnet. Zirka 2600 Besucher haben es seither gesehen.Mehr...

Trickbetrüger / Gauner aus Holland/den Niederlanden bieten im Landkreis Weilheim überteuerte Haushaltswaren an

Holländische Betrüger im Landkreis unterwegs

Landkreis – Vorsicht vor niederländischen Topfverkäufern: In Weilheim und Umgebung bieten derzeit wieder fliegende Händler aus Holland qualitativ minderwertige Haushaltswaren zu überteuerten Preisen an.Mehr...

Einbruch in Penzberg: Täter wüten in Firma an Nonnenwaldstraße

Einbrecher wüten in Firma

Penzberg - Unbekannte sind in Penzberg in eine Firma eingebrochen. Sie brachen einen Tresor auf - und wüteten in den Räumen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.