Dominique Malonga: Weiterer Stürmer bei 1860 gehandelt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L3Rzdi0xODYwL2RvbWluaXF1ZS1tYWxvbmdhLXdlaXRlcmVyLXN0dWVybWVyLTE4NjAtZ2VoYW5kZWx0LW1ldGEtMjcxNTUyNy5odG1s2715527Weiterer Stürmer bei 1860 gehandelt0true
    • 24.01.13
    • TSV 1860
    • Drucken
Gerücht aus Italien: Was ist dran?

Weiterer Stürmer bei 1860 gehandelt

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Kommt sogar noch ein dritter neuer Stürmer zu den Löwen? Oder wurde nur ein Alternativkandidat zu Rob Friend entdeckt? Ein italienischer Bericht bringt einen Angreifer mit 1860 in Verbindung.

© dpa

Dominique Malonga

Am Donnerstagmorgen wurde mit Rob Friend bei den Löwen ein neuer Stürmer präsentiert, am Nachmittag landete auf der italienischen Fußball-Webseite Tuttomercatoweb.com ein Gerücht: Dominique Malonga wird mit einem Wechsel zu 1860 München in Verbindung gebracht. Der Kongolese ist derzeit von AC Cesena an den italienischen Zweitligisten Vicenza Calcio ausgeliehen. Auch der 24-Jährige, der als Junior noch für Frankreich spielte, wäre ein Mann für den Angriff.

Wollen die Löwen jetzt Stürmer sammeln und in Zukunft mit elf davon auflaufen? Wohl eher nicht. Denkbar scheint hingegen, dass Malonga ein ernsthafter Alternativ-Kandidat zum inzwischen verpflichteten Rob Friend war. Denn man munkelte etwas von einem Mann aus einem großen europäischen Fußballland, der sich angeblich dann verletzt hat und auch deswegen von der Kandidatenliste flog. Tatsächlich zog sich Malonga vergangene Woche eine Blessur zu und fällt nun mehrere Wochen aus.

Friends Vorstellung und Királys Räum-Aktion: 1860-Bilder vom Donnerstag

Dass Malonga tatsächlich ein Löwe wird, ist also eher unwahrscheinlich. Zumal 1860-Sportchef Florian Hinterberger am Donnerstag erklärte: "Normalerweise sind wir mit Ola und Rob im Angriff so bestückt, dass wir Rotationsmöglichkeiten, Konkurrenzkampf und eine Qualitätsverbesserung haben." Weitere Zugänge gebe es "eher nicht", so Hinterberger, der diese aber nicht kategorisch ausschloss. Aber dann geht es wohl, wenn überhaupt, um andere Mannschaftsteile.

lin

 

zurück zur Übersicht: TSV 1860

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Fotostrecken des TSV 1860 München

Okotie muss Löwen-Training abbrechen - Bilder

Training, TSV 1860 München
weitere Fotostrecken:

Meist gelesene Löwen-Artikel

  • Heute
  • Letzte Woche
  • Themen

1860-Lizenz gesichert - keine Ismaik-Darlehen nötig

München - Gute Nachrichten von der DFL: Der TSV 1860 hat die erteilten Auflagen des Liga-Verbandes erfüllt und somit den Spielbetrieb für die laufende Saison gesichert.Mehr...

Gerhard Mayrhofer

Infoabend: Mayrhofer schwört Delegierte ein

München - Gerhard Mayrhofer hat am Mittwoch mit einem Infoabend zur bevorstehenden 1860-Versammlung für Einigkeit bei den anwesenden Delegierten gesorgt.Mehr...

Ticker: Ortega, Rama und Okotie richten's

Berlin - Nach einem über weite Strecken spektakulären Spiel feiern die Löwen einen wichtigen Auswärtssieg bei Union Berlin. Hier können Sie die 90 Minuten im Ticker nachlesen.Mehr...

Von Ahlen: "Der Held ist die Mannschaft"

Berlin - Nach dem deutlichen Auswärtssieg bei Union Berlin herrscht bei den Löwen allerorten Erleichterung. Die Spieler denken aber auch schon ans nächste Spiel.Mehr...

TSV 1860 News folgen

OP: Grant Lewis fehlt dem EHC München monatelang

OP: Grant Lewis fehlt dem EHC monatelang

München - Der EHC München muss einige Monate auf Grant Lewis verzichten. Der Verteidiger zog sich eine Schulterverletzung zu und musste operiert werden.Mehr...

TSV 1860 News

Jetzt können Sie sich 14 Tage lang topaktuell über den TSV 1860 informieren!

Testen Sie den Münchner Merkur oder eine seiner Heimatzeitungen kostenlos und unverbindlich. Die Lieferung endet automatisch.

Tip

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.