Nach 1860-Chaos: Kurioser Sponsoren-Vorschlag

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL3Nwb3J0L3Rzdi0xODYwL25hY2gtMTg2MC1jaGFvcy1zY2hyYWVnZXItc3BvbnNvcmVuLXZvcnNjaGxhZy1tZXRhLTI3MTMyOTUuaHRtbA==2713295Nach 1860-Chaos: Kurioser Sponsoren-Vorschlag0true
    • 23.01.13
    • TSV 1860
    • Drucken
Jux-Foto kursiert bei Facebook

Nach 1860-Chaos: Kurioser Sponsoren-Vorschlag

    • recommendbutton_count100
    • 1

München - Das jüngste Löwen-Chaos macht den Fans zu schaffen - und es ist wohl nur mit Humor zu nehmen. Der Beweis ist ein Trikotentwurf mit einem neuen Hauptsponsor.

Dieses Foto kursiert bei Facebook

In schlechten Zeiten sind Fußballfans wohl kreativer als in guten. Der erste Beweis war die Filmplakat-Montage mit dem Slogan "Nicht wirklich ziemlich beste Freunde", die in Löwen-Kreisen für viel Schmunzeln sorgte.

Inzwischen gibt es eine Art Nachfolger: Bei Facebook kursiert ein Löwen-Trikot mit einem Sponsoren-Vorschlag für die kommende Saison. Die "Münchner Lach- und Schiessgesellschaft" könnte demnach die Brust der Sechziger zieren. Die Kabarett-Institution als neuer Partner der Löwen? Das würde ja irgendwie passen, nach all den Querelen zuletzt.

Nach aktuellem Stand ist die blaue Brust der kommenden Saison frei: Aston Martin und die Sechziger gehen ab Sommer getrennte Wege. Wer neuer Trikotsponsor wird, ist aktuell noch unklar.

Hier finden Sie 1860-News bei Facebook

zurück zur Übersicht: TSV 1860

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Fotostrecken des TSV 1860 München

Schindler weint: Löwen nach Debakel am Boden

TSV 1860 München, FC Erzgebirge Aue
weitere Fotostrecken:

Meist gelesene Löwen-Artikel

  • Heute
  • Letzte Woche
  • Themen
Constantin A. mit dem Strafbefehl, rechts Gerhard Mayrhofer

Beleidigung bei Facebook: Mayrhofer verklagt Fan

München - Ruppiger Umgangston mit Folgen: Weil ein Fan auf dessen Facebook-Seite Gerhard Mayrhofer als "Trottel" beleidigt hat, ist ihm nun ein Strafbefehl ins Haus geflattert. Das erfuhr unsere Onlineredaktion exklusiv.Mehr...

Von Ahlen: "Das System ist nur eine Facette"

München - 1860-Trainer Markus von Ahlen sieht die Probleme seiner Elf weniger im taktischen als im mentalen Bereich. Die Niederlage sei eine Frage der Wachheit gewesen.Mehr...

Erzgebirge Aue TSV 1860 München

Ticker: Aue ballert Löwen in den Keller

München - Die Löwen verlieren in Aue und rutschen tief in den Tabellenkeller. Der Spielverlauf im Ticker zum Nachlesen.Mehr...

Zum WegschAUEn: Löwen nach Klatsche Vorletzter!

Aue - Erschreckend schwache Löwen sind beim FC Erzgebirge Aue unter die Räder gekommen. Der TSV 1860 steckt jetzt richtig tief im Abstiegskampf der 2. Liga.Mehr...

TSV 1860 News folgen

Freitag geht's zu den Kölner Haien

"Entspannung? Das ist Fischen an einem Sommertag!"

München - Er ist da, wenn der EHC Red Bull ihn braucht. Richie Regehr (31) wechselte in diesem Sommer von den Eisbären Berlin zu den Bullen. Seitdem sorgt der Kanadier für die wichtigen Tore der Münchner. Im Interview berichtet er, was ihm Kraft gibt.Mehr...

TSV 1860 News

Jetzt können Sie sich 14 Tage lang topaktuell über den TSV 1860 informieren!

Testen Sie den Münchner Merkur oder eine seiner Heimatzeitungen kostenlos und unverbindlich. Die Lieferung endet automatisch.

Tip

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.