Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung

An dieser Stelle möchten wir Sie umfassend zum Thema nutzungsbasierte Online-Werbung informieren. Die Werbeflächen auf dieser Website werden vom Portal selbst und von der OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG vermarktet. Ein Teil der Werbung auf diesem Portal wird durch die anonymen Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Dazu wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen.

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

  • OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG, Zollhof 4, 40221 Düsseldorf
  • AudienceScience Germany GmbH (AdAudience), Holzdamm 18, 20099 Hamburg

  • nugg.ad AG predictive behavioral targeting, Rotherstr. 16, 10245 Berlin

  • arejo GmbH, Abt. Adtiger.de, Lennéstr. 9, 10785 Berlin

  • adscale GmbH, Ungererstraße 40, 80802 München

  • plista GmbH, Torstraße 33, 10119 Berlin

  • Google, The Gasworks, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserem Portal (bspw. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten der Internet-Angebote, Surfverhalten, etc.). Da nach geltender Rechtslage nicht ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation nahezu ausgeschlossen ist.

Gegebenenfalls werden diese Daten in Zusammenhang mit anonymen Daten aus Online-Fragebögen verwendet. Die aus technischen Gründen übermittelte IP Adresse Ihres Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet.

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie auf folgenden Links widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:

Eine weitere Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies bietet der Präferenzmanager des BVDW:

Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Im Regelfall ist Ihr Browser so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Fall einer Cookie-Löschung auch den Opt Out Link erneut aktivieren müssen.